Lexikonstichwort | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Unternehmergesellschaft

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Die Erleichterung und Beschleunigung von Unternehmensgründungen war eines der Kernanliegen der GmbH-Reform. Nicht zuletzt aufgrund der Niederlassungsfreiheit in Europa war der deutsche Gesetzgeber bestrebt, im europäischen Wettbewerb mithalten zu können. Viele europäische Mitgliedstaaten haben es bereits vorgemacht: Mit der britischen Private Limited Company, der französischen SARL (Société à responsabilité limitée) und der spanischen SLNE (Sociedad Limitada Nueva Empresa) bestehen GmbH-ähnliche Gesellschaftsformen, die in puncto Gründungsaufwand sowie Kapitalaufbringung und Kapitalerhalt einige Vorteile aufzuweisen haben.

Mini-GmbH

Besonders die britische Limited erfreute sich in den vergangenen Jahren unter deutschen Unternehmern einer wachsenden Beliebtheit. Um dem entgegenzutreten, hat der Gesetzgeber im Zuge der GmbH-Reform (MoMiG – Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen, in Kraft seit 1.11.08) die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) eingeführt. Die sogenannte Einstiegsvariante der GmbH, oft auch „Mini-GmbH“ genannt, soll Gründern, die zu Beginn ihrer unternehmerischen Tätigkeit über wenig Eigenkapital verfügen, den Zugang zu einer Kapitalgesellschaft ermöglichen. Die Unternehmergesellschaft ist in § 5a GmbH-Gesetz geregelt.

Gründung: Kein Mindeststammkapital erforderlich

Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) ist keine neue Rechtsform, sondern eine Variante der GmbH, die ohne Einhaltung des in § 5 Abs. …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen