Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Überstunden: Zulässige Arbeitszeit und Arbeitszeitregelungen

© pressmaster /​ fotolia.com

Das Arbeitszeitgesetz regelt in § 3 die zulässige Arbeitszeit. Die gesetzlich zulässige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 48 Stunden. Dem zugrunde liegt ein Achtstundentag an sechs Werktagen.

Zulässige Arbeitszeit

Die tägliche Arbeitszeit kann bis auf zehn Stunden ausgeweitet werden. Daraus ergibt sich ein Maximum von 60 Stunden pro Woche. Allerdings muss in der Durchschnittsbetrachtung in einem Zeitraum von sechs Kalendermonaten bzw. 24 Wochen der Achtstundentag erreicht werden. Daraus folgt: Der Arbeitgeber darf Überstunden über die Zehnstundengrenze pro Tag nicht anordnen, abgesehen von den in §§ 7 und 14 ArbZG vorgesehenen Ausnahmefällen.

Arbeitszeitregelungen

Werdende und stillende Mütter

§ 8 Abs. 1 MuSchG enthält ein zwingendes Mehrarbeitsverbot für werdende und stillende Mütter. Abweichungen sind nur mit Zustimmung der Aufsichtsbehörde zulässig. Das Mutterschutzgesetz enthält eine eigene Definition des Begriffs „Mehrarbeit“. Gemäß § 8 Abs. 2 MuSchG ist Mehrarbeit jede Arbeit, die über acht Stunden täglich oder 80 Stunden in der Doppelwoche (bei Frauen unter 18 Jahren) bzw. über 8,5 Stunden täglich oder 90 Stunden in der Doppelwoche (bei Frauen über 18 Jahren) hinausgeht.

Schwerbehinderte Arbeitnehmer

Gemäß § 124 SGB IX können schwerbehinderte Menschen verlangen, von Mehrarbeit freigestellt zu werden. Als Mehrarbeit im Sinne dieser Vorschrift gilt dabei jede Arbeit, die über die normale gesetzliche Arbeitszeit von acht Stunden je Werktag hinausgeht (BAG 21.11.06 – …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa (Die Rechtsanwältin ist Autorin zahlreicher Fachbücher und unsere Expertin für Rechtsthemen.)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Per­so­nal­TIPP

    Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich rechtsicher über alle aktuellen Neuerungen in Sachen Arbeitsrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Controlling mit Excel

    Steuern Sie Kosten und Nutzen des Unternehmens mit den richtigen Controlling-Instrumenten. Mit über 1.600 Excel-Tools identifizieren Sie ...

    € 37,08 / Monat Online Version
    Jahresbezugspreis € 445,00 zzgl. MwSt.
  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.