Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

So sollte die Sabbatical-Vereinbarung aussehen

© pressmaster /​ fotolia.com

Wenn sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf ein Sabbatical einigen, kommt es auf die vertragliche Vereinbarung dafür an. Zu regeln ist z.B. was passieren soll, falls der Arbeitnehmer während der Auszeit krank wird. Verlängert sich die Auszeit? Bleibt die Erkrankung unberücksichtigt?

Die Vereinbarung zwischen Abreitgeber und Arbeitnehmer sollte schon aus Nachweisgründen schriftlich getroffen werden und alle wesentlichen Punkte berücksichtigen, wie z.B.

  • die Dauer des Sabbaticals,

  • die Details in Sachen Vergütung,

  • Versicherungsfragen,

  • Sonderzahlungen und Sonderleistungen des Arbeitgebers,

  • betriebliche Altersversorgung,

  • Aufgaben und Position des Arbeitnehmers nach der Rückkehr.

Tarifvertrag prüfen

Falls in Ihrem Unternehmen ein Tarifvertrag Anwendung findet, sollte dieser auf die Möglichkeit der Inanspruchnahme eines Sabbaticals hin überprüft werden. Gelegentlich finden sich im Tarifvertrag Regelungen hierfür. Dasselbe gilt für Betriebsvereinbarungen.

Während des Sabbaticals besteht nach wie vor ein sozialversicherungsrechtliches Beschäftigungsverhältnis, da der Arbeitnehmer sein angespartes Guthaben aufbraucht und auf diesem Wege Lohn oder Gehalt bezieht. Aus diesem Grund besteht auch die Krankenversicherung fort. Wer weiter und für längere Zeit verreisen möchte, sollte aber eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung abschließen. Privatversicherte müssen sich darum meistens nicht kümmern, da private Krankenversicherungen in der Regel einen weltweiten Versicherungsschutz …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa (Die Rechtsanwältin ist Autorin zahlreicher Fachbücher und unsere Expertin für Rechtsthemen.)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Per­so­nal­TIPP

    Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich rechtsicher über alle aktuellen Neuerungen in Sachen Arbeitsrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Füh­rung & Manage­ment AKTUELL

    Ganz gleich, ob Sie Fragen zu Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen oder Ihrem Führungsstil haben: Führung & Management hilft praxisnah ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.