Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Die Haftung des Geschäftsführers in der Praxis

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

An die Sorgfaltspflicht eines GmbH-Geschäftsführers werden verschärfte Anforderungen gestellt. Er muss in allen Angelegenheiten der GmbH die Sorgfalt von ordentlichen Geschäftsmännern aufwenden (§ 43 Abs. 1 GmbH-Gesetz).

Haftung des Geschäftsführers

Die von ihm anzuwendende Sorgfalt erfordert, dass er sich ebenso wie ein anderer gewissenhafter und ordentlicher Geschäftsmann in einer vergleichbaren Lage oder Situation verhält. Merkmal von gewissenhaften und ordentlichen Geschäftsmännern ist, dass sie immer recht- und gesetzmäßig sowie wirtschaftlich korrekt handeln.

Schuldhafter Verstoß

Ein schuldhafter Verstoß gegen die Sorgfaltspflicht begründet die persönliche Haftung des Geschäftsführers auf Ersatz des daraus entstandenen Schadens (§ 43 Abs. 2 GmbH-Gesetz). Das Verschulden beruht auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Geschäftsführers. Auch die einfachste Fahrlässigkeit reicht für ein Verschulden aus. Allerdings muss auch beachtet werden, dass ein Geschäftsführer eine unternehmerische Tätigkeit ausübt und er immer der Gefahr von Fehleinschätzungen ausgesetzt ist. Daher geht die Rechtsprechung davon aus, dass in dem bloßen Eingehen von Risikogeschäften keine Sorgfaltspflichtverletzung liegt (so LG Düsseldorf 27.5.05 – 39 O 73/04). Die Richter machten deutlich, dass das Eingehen eines risikoreichen Geschäfts allein den Geschäftsführer bei Schadenseintritt noch nicht regresspflichtig macht.

Das hat auch Auswirkungen auf die steuerrechtliche Rechtsprechung, denn Verluste aus Risikogeschäften können …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Controlling mit Excel

    Steuern Sie Kosten und Nutzen des Unternehmens mit den richtigen Controlling-Instrumenten. Mit über 1.600 Excel-Tools identifizieren Sie ...

    € 228,00 CD-ROM Version
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
  • Per­so­nal­TIPP

    Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich rechtsicher über alle aktuellen Neuerungen in Sachen Arbeitsrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Fehlzei­tenkar­ten

    Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

    € 49,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.