Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Gesellschafterversammlung: Einberufung

© pressmaster /​ fotolia.com

Die Gesellschafterversammlung ist das oberste Organ der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt) und besteht aus der Gesamtheit aller Gesellschafter. Ist im Folgenden von der GmbH die Rede, gelten diese Ausführungen auch für die UG (haftungsbeschränkt). Sollten für die UG (haftungsbeschränkt) Besonderheiten gelten, wird darauf hingewiesen.

Als ordentliche Versammlung bezeichnet man ihre turnusgemäße Abhaltung. Sie ist mindestens einmal jährlich zu berufen, um über die der Bestimmung der Gesellschafter unterliegenden Angelegenheiten zu beschließen, insbesondere über die Feststellung des Jahresabschlusses.

Für die Einberufung der Gesellschafterversammlung sind die Geschäftsführer zuständig. Befindet sich eine GmbH in der Abwicklung, wurde also der Liquidationsbeschluss bereits gefasst, dann haben die Abwickler das Recht, eine Gesellschafterversammlung einzuberufen. Im Falle einer Insolvenz hat der Insolvenzverwalter kein Recht auf Einberufung einer Gesellschafterversammlung.

Das Recht zur Einberufung steht jedem Geschäftsführer einzeln zu. Wenn eine GmbH mehrere Geschäftsführer hat, kann also jeder Geschäftsführer alleine die Gesellschafterversammlung einberufen.

Ihr Einberufungsrecht können die Geschäftsführer nur persönlich ausüben. Das Recht kann also nicht durch Ermächtigung, Genehmigung, Vertretung usw. auf eine andere Person übertragen werden. Wenn eine nicht befugte Person (z.B. Gesellschafter, Prokuristen, Generalbevollmächtigte usw.) eine Gesellschafterversammlung einberuft …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa (Die Rechtsanwältin ist Autorin zahlreicher Fachbücher und unsere Expertin für Rechtsthemen.)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Die GmbH von A-Z (smart­Pilot)

    Unsere Herausgeberin, eine Fachjuristin, informiert Sie immer aktuell und kompetent über sämtliche Fragen zu den Rechten und Pflichten des ...

    € 37,08 / Monat Online Version
    Jahresbezugspreis € 445,00 zzgl. MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.