Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Berufsausbildung: Pflichten des Auszubildenden

© pressmaster /​ fotolia.com

Pflichten des Auszubildenden

Der Auszubildende muss sich bemühen, die Fertigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die erforderlich sind, um das Ausbildungsziel zu erreichen. Im Einzelnen ist der Auszubildende verpflichtet,

  • die ihm im Rahmen seiner Berufsausbildung aufgetragenen Verrichtungen sorgfältig auszuführen,

  • an Ausbildungsmaßnahmen teilzunehmen, für die er freigestellt wird (Berufsschulunterricht, Prüfungen, auswärtige Ausbildungsmaßnahmen),

  • den Weisungen zu folgen, die ihm im Rahmen der Berufsausbildung erteilt werden,

  • die für die Ausbildungsstätte geltende Ordnung zu beachten,

  • Werkzeug, Maschinen und sonstige Einrichtungen pfleglich zu behandeln und

  • über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse Stillschweigen zu wahren.

Bei Verstoß im Wiederholungsfall außerordentliche Kündigung möglich

Verstößt der Auszubildende gegen diese Verpflichtungen, kann der Ausbildende im Wiederholungsfall nach erfolgter Abmahnung außerordentlich kündigen.

Nichtige Vereinbarungen

Vereinbarungen, die den Auszubildenden für die Zeit nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses in der Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit beschränken, sind nichtig (§ 12 BBiG). Die Vorschrift untersagt sämtliche Abreden, die den Auszubildenden in der Zeit nach der Ausbildung an der Verwertung seiner erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse hindern.

Nichtig sind somit:

  • Bleibeverpflichtungen

  • Weiterarbeitsklauseln

  • Wettbewerbsverbote

  • Vereinbarungen im Berufsausbildungsvertrag, wonach der Auszubildende drei Monate vor …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa (Die Rechtsanwältin ist Autorin zahlreicher Fachbücher und unsere Expertin für Rechtsthemen.)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Unternehmensführung |Marketing & Vertrieb

    Ver­kaufs­profi AKTUELL

    Steigern Sie mit Verkaufsprofi AKTUELL den Erfolg in Ihrem Vertrieb! Expertentipps zur Neukundengewinnung, Mitarbeitermotivation und Ihrer ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Fehlzei­tenkar­ten

    Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

    € 52,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Unternehmensführung |Unfallanzeige

    Unfall­anzeige

    Block à 100 Blatt: Amtliche Unfallanzeige für Erwerbstätige mit allen wichtigen Informationen zum Unfallopfer und dem genauen Unfallhergang. ...

    € 42,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.