Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Arbeitsunfähig wegen Alkoholkrankheit

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Alkoholabhängige Arbeitnehmer sind krank und an dieser Krankheit trifft sie auch kein Verschulden. Auch nicht dann, wenn sie bereits mehrfach versucht haben, von der Sucht loszukommen. Damit haben sie auch einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung, so das Bundesarbeitsgericht (BAG, 18.03.2015 – 10 AZR 99/14).

Nachweis eines Verschuldens nur mit medizinischem Gutachten möglich

In der Regel kann dem Arbeitnehmer bei einem Rückfall kein Verschulden vorgeworfen werden. Der Arbeitgeber kann aber das fehlende Verschulden bestreiten und nur dann, wenn dem Arbeitnehmer anhand eines medizinischen Sachverständigengutachtens ein Verschulden eindeutig nachgewiesen werden kann, fällt die Entgeltfortzahlung für einen alkoholabhängigen Arbeitnehmer aus.

Im der Entscheidung zugrunde liegenden Fall erlitt ein alkoholabhängiger Beschäftigter einer Baufirma einen Rückfall und war monatelang krankgeschrieben. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte haben für sechs Wochen Anspruch auf Entgeltfortzahlung, wenn sie unverschuldet erkrankt sind und nicht arbeiten können. Eine Ausnahme davon gibt es nur bei grobem Verschulden gegen sich selbst. Das kann etwa eine unter Alkoholeinfluss verursachte Wirtshausschlägerei oder leichtsinniges Gefährden der Gesundheit beim Ausüben extrem riskanter Sportarten sein.

Das BAG hat in seinem Urteil nun klargestellt, dass es sich bei Alkoholsucht, die oft zu Folgeerkrankungen wie Leberzirrhose führt, um eine Krankheit handelt. Sucht und Rückfälle nach einer Therapie …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen