Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Arbeitskleidung: Problem religiös motivierte Kleidung

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Problem: religiös motivierte Kleidung

Das Tragen von religiösen Symbolen im beruflichen Umfeld ist regelmäßig Thema bei den Gerichten und in der Presse. Meistens geht es um Frauen, die ein Kopftuch oder eine Burka tragen wollen. Hier stellt sich für viele Arbeitgeber die Frage, was sie tolerieren müssen und was sie verbieten dürfen. Wenn es um Dienstkleidung geht, steht dem Arbeitgeber grundsätzlich ein Weisungsrecht zu. Aber gilt die Anordnungsbefugnis auch dann, wenn er möchte, dass ein bestimmtes Kleidungsstück bzw. Symbol nicht getragen wird?

Hier steht das Weisungsrecht des Arbeitgebers der Religionsfreiheit nach Art. 4 GG gegenüber. Art. 4 GG gewährt die Freiheit der Religionsausübung in allen Lebensbereichen – grundsätzlich also auch im Berufsleben. Dieses Grundrecht hat aber seine Schranken. So kann es z.B. mit der über Art. 12 GG geschützten unternehmerischen Betätigungsfreiheit kollidieren. Hier stellt sich also die Frage, wessen Interessen stärker wiegen und weitreichender geschützt sind.

Meistens erlaubt: Kopftuch bei der Arbeit

Das BAG hatte sich in seinem Urteil vom 10.10.2002 (Az.: 2 AZR 472) mit der Kündigung einer Verkäuferin eines Kaufhauses mit einem ländlich-konservativen Kundenkreis zu befassen. Der Arbeitgeber hatte ihr gekündigt, weil sie ihm mitteilte, dass sie in Zukunft nur noch mit Kopftuch zur Arbeit kommen werde. Der Arbeitgeber machte sie auf die im Betrieb bestehende Kleiderordnung aufmerksam, die vorsah, dass sich alle Verkäufer und Verkäuferinnen …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen