Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Arbeitskleidung: Pflichten des Arbeitnehmers

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Der Arbeitnehmer ist dazu verpflichtet, die Schutzkleidung zu tragen und auch bestimmungsgemäß zu verwenden, wie dies vom Arbeitgeber angeordnet wurde (§ 15 Abs. 2 ArbSchG). Wer sich nicht daran hält und entgegen der Anordnungen ohne Schutzkleidung arbeitet, riskiert einiges.

Im Fall eines Unfalls kann unter Umständen der Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung verweigert werden. Dann übernimmt zwar die Krankenkasse die notwendigen Behandlungskosten, allerdings können andere Leistungen, wie z.B. Rentenzahlungen, von der Unfallversicherung verweigert werden. Darüber hinaus drohen bei Verstößen arbeitsrechtliche Konsequenzen. Der Arbeitgeber kann, wenn er erfährt, dass sich ein Arbeitnehmer wiederholt entgegen seinen Anweisungen nicht daran hält, den Mitarbeiter abmahnen und sogar kündigen.

Musterabmahnung wegen des Tragens bzw. Nichttragens einer bestimmten Kleidung

Beim Tragen bzw. Nichttragen einer bestimmten Kleidung kommt eine Abmahnung nur in Betracht, wenn berechtigte Interessen des Arbeitgebers vorliegen, die das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers überwiegen. Außerdem handelt es sich nur dann um eine arbeitsvertragliche Pflichtverletzung, wenn eine vorausgegangene Anweisung des Arbeitgebers missachtet wurde oder eine im Betrieb bestehende Kleiderregelung nicht beachtet wird.

Datum …

Abmahnung

Sehr geehrte Frau …,

wie Sie wissen, ist nach unserer Kleiderordnung vom … das Tragen von Piercings und anderem Schmuck im Gesicht, an den Ohren, an den …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen