Lexikonstichwort | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Arbeitskampf

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Ein Arbeitskampf liegt nur dann vor, wenn mehrere Arbeitnehmer aufgrund einer gemeinsamen Verabredung durch ganze oder teilweise Arbeitsniederlegungen den Betriebsfrieden stören, um auf einen oder mehrere Arbeitgeber und den Arbeitgeberverband Druck auszuüben. Es handelt sich auch dann um einen Arbeitskampf, wenn auf der anderen Seite ein oder mehrere Arbeitgeber einer Mehrzahl von Arbeitnehmern die Möglichkeit nehmen, ihrer vertraglich geschuldeten Arbeitspflicht nachzukommen, obwohl in dem Betrieb oder in den Betrieben tatsächlich gearbeitet werden könnte (Aussperrung).

Rechtsgrundlagen

Art. 9 Abs. 3 GG sichert als Grundrecht auch das Arbeitskampfrecht. Die Rechtsprechung des BAG ist im Übrigen richtungsweisend. § 7 Abs. 3 SGB IV schreibt für alle Sozialversicherungszweige vor, wie Arbeitsunterbrechungen ohne Anspruch auf Arbeitsentgelt sozialversicherungsrechtlich zu bewerten sind: Beschäftigungen, die ohne Anspruch auf Arbeitsentgelt unterbrochen werden, gelten in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung für einen Monat als fortbestehend. Somit bleibt auch die Versicherungspflicht während eines Streiks oder einer Aussperrung für einen Monat erhalten.

Für den Erhalt der Versicherungspflicht in der Renten- und Arbeitslosenversicherung spielt es keine Rolle, ob es sich um einen rechtmäßigen oder rechtswidrigen Arbeitskampf handelt.

Interessen

Kommt es im Arbeitsleben zu einem Konflikt, liegt es für die Arbeitnehmerseite nahe, die eigene Arbeitsleistung,…

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Füh­rung & Manage­ment AKTUELL

    Ganz gleich, ob Sie Fragen zu Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen oder Ihrem Führungsstil haben: Führung & Management hilft praxisnah ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.