Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Arbeitnehmerüberlassung: Von der Erlaubnispflicht gibt es nur wenige Ausnahmen

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Ausnahmen von der Erlaubnispflicht

Im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sind einige Fälle aufgezählt, in denen das verleihende Unternehmen keine Erlaubnis der Bundesagentur für Arbeit benötigt. Seit 01.12.2011 brauchen z.B. auch rein konzerninterne Personalserviceagenturen eine Erlaubnis.

Leiharbeit zur Vermeidung von Kündigungen

Erlaubnisfrei ist nach wie vor eine Arbeitnehmerüberlassung zwischen Arbeitgebern desselben Wirtschaftszweigs, wenn

  • damit Kurzarbeit oder Kündigungen vermieden werden können und

  • für Entleiher und Verleiher geltende Tarifverträge dies vorsehen (§ 1 Abs. 3 Nr. 1 AÜG).

Beide Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

Grenzüberschreitende LeiharbeitLeiharbeitgrenzüberschreitend

Wird der Leiharbeitnehmer an ein deutsch-ausländisches Gemeinschaftsunternehmen zur Tätigkeit im Ausland ausgeliehen, ist keine Erlaubnis erforderlich, wenn zwei Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Der Entleiher muss ein Gemeinschaftsunternehmen sein, das auf der Grundlage zwischenstaatlicher Vereinbarungen begründet wurde.

  • Der Verleiher muss an diesem Unternehmen beteiligt sein (§ 1 Abs. 3 Nr. 3 AÜG).

Leiharbeitim KleinbetriebLeiharbeit im Kleinbetrieb

Sie als Arbeitgeber brauchen keine Erlaubnis für den Verleih von Arbeitnehmern an einen anderen Arbeitgeber, wenn

  • Sie weniger als 50 Beschäftigte haben,

  • Sie Ihre Arbeitnehmer zur Vermeidung von Kurzarbeit oder Entlassung verleihen wollen und

  • diese Überlassung maximal zwölf Monate andauert.

Mit dieser Spezialregelung sollen Arbeitsplätze in …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Controlling mit Excel

    Steuern Sie Kosten und Nutzen des Unternehmens mit den richtigen Controlling-Instrumenten. Mit über 1.600 Excel-Tools identifizieren Sie ...

    € 228,00 CD-ROM Version
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
  • GmbH-BRIEF

    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume ...

    € 33,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Fehlzei­tenkar­ten

    Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

    € 49,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.