Lexikonstichwort | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Altersvorsorge

© pressmaster /​ fotolia.com

Der landläufige Name für die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist die sogenannte „Betriebsrente“. Sie bezeichnet eine Leistung des Arbeitgebers, mit der dieser die gesetzliche Altersvorsorge verbessern will. Die betriebliche Altersversorgung beinhaltet wie die gesetzliche Rente auch die Versorgung im Fall von Invalidität sowie die Hinterbliebenenversorgung.

Definition per Gesetz

Neben der staatlichen Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung und privaten Ersparnissen können Betriebsrenten gewährt werden.

Arbeitnehmer können von ihren Betrieben und Unternehmen auf der Basis des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (BetrAVG) Betriebsrenten erhalten. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Leistung der Arbeitgeber, die allerdings Bestandteil des Arbeitsvertrags sein kann.

Eine betriebliche Altersversorgung zahlt eine Pensionskasse. Entsprechend der individuellen Rentenzusage kann anstelle dessen eine Direktlebensversicherung treten.

Die betriebliche Altersversorgung muss von dem Unternehmen allen Arbeitnehmern ausdrücklich zugesagt werden. Sie wird unverfallbar, wenn der Arbeitnehmer 35 Jahre alt ist, die Versorgungszusage mindestens zehn Jahre bestanden hat oder der Beginn der Betriebszugehörigkeit mindestens zwölf Jahre zurückliegt und die Zusage mindestens drei Jahre bestanden hat, § 1 BetrAVG.

Die betriebliche Altersrente ist durch Abschluss einer Insolvenzversicherung gegen das Insolvenzrisiko zu sichern, §§ 7 ff. BetrAVG. …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa (Die Rechtsanwältin ist Autorin zahlreicher Fachbücher und unsere Expertin für Rechtsthemen.)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Fehlzei­tenkar­ten

    Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

    € 52,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Unternehmensführung |Unfallanzeige

    Unfall­anzeige

    Block à 100 Blatt: Amtliche Unfallanzeige für Erwerbstätige mit allen wichtigen Informationen zum Unfallopfer und dem genauen Unfallhergang. ...

    € 42,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.