Kontakt

Wassergefährdende Stoffe

Lagerung von Gefahrstoffen
16.10.2017Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Lagerung von Gefahrstoffen: Probleme und Lösungen

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen verändert die Anforderungen an die Lagerung von Gefahrstoffen. Auch aus anderen Rechtsbereichen haben sich in den vergangenen Monaten Neuerungen im Bereich der Gefahrstofflagerung ergeben. Das Thema wurde daher auch auf dem Deutschen Arbeitsschutz-Kongress von WEKA MEDIA ... mehr

25.09.2017News Umweltschutz Gewässerschutz

Einstufung wassergefährdender Stoffe

Die Ablösung der VwVwS durch die AwSV bringt Neuerungen in Bezug auf die Einstufung wassergefährdender Stoffe. Das Umweltbundesamt (UBA) hat jetzt ein aktualisiertes Verzeichnis der Stoffe, Stoffgruppen und Gemische veröffentlicht, die bereits nach VwVwS eingestuft waren. mehr

28.08.2017Fachbeitrag Umweltschutz Gewässerschutz

Technische und organisatorische Anforderungen der AwSV

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (Anlagenverordnung – AwSV) ist am 1. August 2017 in Kraft getreten. Diese technischen und organisatorischen Anforderungen stellt sie an Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen: mehr

21.08.2017News Umweltschutz Gewässerschutz

AwSV: Muss in die Heizölverbraucheranlage (HVA) investiert werden?

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) bringt auch für Heizölverbraucheranlagen (HVA) einige Neuerungen sowohl für den Betrieb als auch für die Lagerung von Heizöl. Betriebe und Behörden erhalten vor allem über die Technische Regel wassergefährdende Stoffe (TRwS) 791 Teil 1 und 2 Klarheit über die ... mehr

03.05.2017News Umweltschutz Gewässerschutz

AwSV löst Verordnungen der Bundesländer (VAwS) ab

Zum 1. August 2017 wird die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) vollständig in Kraft treten. Damit werden die geltenden Verordnungen der Bundesländer abgelöst. Neu sind vor allem die Gefährdungsklassen, mit denen ein risikoorientierter Betrieb der Anlagen ermöglicht werden soll. mehr

Wasser, das Kreise zieht
01.03.2017News Umweltschutz Gewässerschutz

Überblick: Neues aus dem Wasserrecht

Zur Grundwasserverordnung, Düngeverordnung und zum Düngesetz liegen neue Entwürfe vor, über die noch vor der Bundestagswahl im September entschieden werden könnte. Außerdem sollen Regelungslücken zum Thema Deponiesickerwasser und wassergefährdende Stoffe geschlossen werden. Das ist an Änderungen geplant: mehr

Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Wassergefährdende Stoffe

Wassergefährdende Stoffe i.S.d. § 62 Abs. 3 WHG sind feste, flüssige oder gasförmige Stoffe, die geeignet sind, dauernd oder in einem nicht nur unerheblichen Ausmaß nachteilige Veränderungen der Wasserbeschaffenheit herbeizuführen. Die künftige AwSV wird nähere Regelungen über die Bestimmung der wassergefährdenden Stoffe und ihre ... mehr