Kontakt

Technische Dokumentation

Unter technischer Dokumentation versteht man das Erstellen von Benutzerinformationen.

Betriebsanleitung

Nach EG-Maschinenrichtlinie muss eine technische Dokumentation u.a. folgende Elemente enthalten:

  • Gesamtplan der Maschine und Steuerkreispläne
  • detaillierte und vollständige Pläne, evtl. mit Berechnungen, Versuchsergebnissen usw., für die Überprüfung der Übereinstimmung der Maschine mit den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen
  • Liste der grundlegenden Anforderungen dieser Richtlinie, der Normen und der anderen technischen Spezifikationen, die bei der Konstruktion der Maschine berücksichtigt wurden
  • Beschreibung der Lösungen, die zur Verhütung der von der Maschine ausgehenden Gefahren gewählt wurden
  • auf Wunsch jeglichen technischen Bericht oder jegliches von einem zuständigen Laboratorium ausgestellte Zertifikat
  • wenn die Konformität mit einer harmonisierten Norm erklärt wird, die dies vorschreibt, jeglichen technischen Bericht über die Ergebnisse der Prüfungen, die der Technik-Redakteur selbst durchführen oder durch eine zuständige Stelle oder ein zuständiges Laboratorium ausführen lassen kann
  • ein Exemplar der Betriebsanleitung der Maschine

Die technische Dokumentation lässt sich in die interne technische Dokumentation und die externe technische Dokumentation aufteilen. Beide decken den gesamten Produktlebenszyklus ab, wie von der VDI-Richtlinie VDI 4500 definiert.

Wer Benutzerinformationen verfasst, freigibt oder verteilt, muss die rechtlichen Anforderungen kennen und bei seiner Arbeit sorgfältig beachten. Damit kann er das Risiko vermeiden, Haftung des Unternehmens und bei Körperverletzungen strafrechtliche Folgen für den Verfasser auszulösen.

Unkenntnis schützt nicht vor Strafe. Ein Nichtbeachten der rechtlichen Vorgaben ist ein Rechtsverstoß und kann zu Haftung und Schadenersatzforderungen in unbegrenzter Höhe führen.

Industrieroboter
12.03.2019Fachbeitrag Produktsicherheit Maschinenrichtlinie

Funktionale Sicherheit von Maschinensteuerungen und Dokumentation

Jedes System birgt Risiken. Funktionale Sicherheit ist die Fähigkeit eines elektrischen, elektronischen bzw. programmierbaren elektronischen oder anderen Systems, in einem sicheren Zustand zu bleiben bzw. einen sicheren Zustand einzunehmen, wenn zufällige und/oder systematische Ausfälle (z.B. bedingt durch physikalische Phänomene oder ... mehr

Rechtsprechung
22.02.2019Fachbeitrag Produktsicherheit Technische Dokumentation

Außervertragliche Haftung: Produkthaftung nach dem Produkthaftungsgesetz

Jeder Hersteller muss darüber informiert sein, inwieweit er für einen Fehler seiner Produkte haftbar gemacht werden kann. Die Produkthaftung ist im Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) geregelt. Das Produkthaftungsgesetz schreibt vor, wann und wer für Folgeschäden an Personen und Sachen haftet, die ein fehlerhaftes Produkt verursacht hat. mehr

Betriebsanleitung
17.09.2018Vorschrift/Gesetz/Norm Produktsicherheit Technische Dokumentation

E DIN EN 82079-1 Erstellen von Gebrauchsanleitungen

Die DIN EN 82079-1 ist die Grundnorm für Technik-Redakteure. Somit ist sie unverzichtbares Bordmittel in Technik-Redaktionen und Gutachterbüros. Die konkreten, detaillierten und umfassenden Ratschläge in der Norm sind eine bewährte und unverzichtbare Hilfe in der täglichen Redaktionsroutine. mehr

CE Kennzeichnung sicher anbringen
09.08.2018Expertentipp Produktsicherheit Maschinenrichtlinie

Einbauerklärung für unvollständige Maschinen – das sind die häufigsten Fehler

Die Einbauerklärung ist eine rechtsverbindliche Erklärung des Herstellers einer unvollständigen Maschine. Warum gibt es die Einbauerklärung nur in der Maschinenrichtlinie? Weil das Zusammenspiel Konformitätserklärung/Einbauerklärung den praktischen Gegebenheiten im Maschinen- und Anlagenbau Rechnung trägt. mehr

Rechtsprechung
26.06.2018Fachbeitrag Produktsicherheit Technische Dokumentation

Wie haften Hersteller für ihre Produkte?

Kaum haben die meisten Betroffenen die Produzentenhaftung nach dem gut ein Jahrhundert alten § 823 Abs. 1 BGB verinnerlicht, hat der Gesetzgeber die Haftungsvorschriften schon wieder verschärft und die bisher liberalere B2B-Haftung in Richtung der strengeren B2C-Haftung angenähert. Das hat Konsequenzen hauptsächlich für den Maschinen- und ... mehr

Datensicherheit DSGVO
01.06.2018Aktuelles Produktsicherheit Technische Dokumentation

DSGVO: Wie stark tangiert die Verordnung Technik-Redakteure?

Die Datenschutzgrundverordnung DSGVO hat im Vorfeld für viel Wirbel gesorgt und wenige Tage vor dem In-Kraft-Treten dieser ominösen Verordnung schien sich jeder in irgendeiner Form vor allem online dazu äußern zu wollen oder zu müssen. mehr

Betriebsanleitung
11.05.2018Fachbeitrag Produktsicherheit Technische Dokumentation

PDF, das universelle Austauschformat

PDF – das „Portable Document Format” – hat sich im Lauf der letzten zehn Jahre zum Standardformat für den Dokumentenaustausch entwickelt. In der Technik-Redaktion hatte es sich schon frühzeitig etabliert und wird dort inzwischen vor allem auch für Teamarbeit und Freigabeprozesse, Langzeitarchivierung und die Erstellung von druckfertigen ... mehr

Augmented Reality
09.05.2018Fachbeitrag Produktsicherheit Technische Dokumentation

Augmented Reality und Technik-Dokumentation

Die Technik-Redaktion täte gut daran, sich bereits heute mit dem Thema Augmented Reality zu beschäftigen. Denn die bei Augmented Reality geforderte starke Berücksichtigung des Nutzungskontexts ist die Basis jeder Produktergonomie. Und so kommt es bei der Umsetzung einer geeigneten Technik-Dokumentation bzw. User Assistance künftig weit mehr ... mehr

Rechtsprechung
25.01.2018Rechtsprechung Produktsicherheit CE-Kennzeichnung

Verbraucherprodukte: erweiterte Prüfpflichten für Händler

Gemäß einem Urteil des Bundesgerichtshofs hat der Händler dafür zu sorgen, dass die von ihm vertriebene Ware in Bezug auf den Hersteller ausreichend gut gekennzeichnet ist. Dieses in Teilen recht widersprüchliche Urteil hat in der Konsequenz nicht nur Folgen für die Arbeitsprozesse des Händlers, sondern auch für die Technik-Dokumentation: ... mehr

Passendes Produkt

Produktsicherheit | Technische Dokumentation

Tech­ni­sche Doku­menta­tion

Rechtskonform erstellen, benutzerfreundlich gestalten, wirtschaftlich realisieren

€ 475,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Produktsicherheit | CE-Kennzeichnung

Risiko­be­ur­tei­lun­gen für Maschi­nen

Wir zeigen Ihnen, wie die Risikobeurteilungen nach aktuellen Normen der EN ISO 12100 korrekt aussehen. Eine exklusive, von CE-Experten ...

€ 435,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Produktsicherheit | Technische Dokumentation

TechDok light

Der schnelle Einstieg in die technische Dokumentation, für Anfänger und Fachleute: Strukturieren einer Betriebsanleitung - Erstellungsprozess ...

€ 39,95 Buch

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Produktsicherheit | Niederspannung & EMV

Elektroma­gne­ti­sche Ver­träg­l­ichkeit

So haben Sie die neue EMV-Richtlinie 2014/30/EU perfekt im Griff! Fachbeiträge, Normsteckbriefe, Check- und Prüflisten sowie viele weitere ...

€ 198,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Produktsicherheit | Norm

Vor­schrif­tendi­enst Pro­dukt­si­cher­heits­recht

Der Vorschriftendienst informiert Sie täglich über die gültigen neuen und geänderten Rechtsvorschriften und gewährleistet Ihnen damit eine ...

€ 375,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Produktsicherheit | CE-Kennzeichnung

Risiko­be­ur­tei­lun­gen für Maschi­nen

Wir zeigen Ihnen, wie die Risikobeurteilungen nach aktuellen Normen der EN ISO 12100 korrekt aussehen. Eine exklusive, von CE-Experten ...

€ 358,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Produktsicherheit | Niederspannung & EMV

Bundling "Nieder­spannungs­richt­li­nie 2014/35/EU" und "EMV-Richt­li­nie 2014/30/EU"

▷ Sie haben die neuen Richtlinien 2014/30/EU und 2014/35/EU perfekt im Griff! ✔ Vorlagen zur Risikoanalyse und -bewertung für die ...

€ 296,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Aktuelle Veranstaltungen

Produktsicherheit | 1 Tag INTENSIV-SEMINAR

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kompakt - Modul 2: Risikobeurteilung und Betriebsanleitung

20.03.2019 in Stuttgart

Sichere Maschinen konstruieren und bauen, Haftungsrisiken minimieren!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Produktsicherheit | 4 Tage ZERTIFIKATSLEHRGANG

Lehrgang zum geprüften CE-Koordinator

26.03.2019 - 27.03.2019 in Heppenheim

Wir bilden Sie praxisnah zum CE-Koordinator aus - Rechtskonforme CE-Kennzeichnung in die Praxis umsetzen!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Produktsicherheit | 3 Tage ZERTIFIKATSLEHRGANG

Der Produktionsleiter

26.03.2019 - 28.03.2019 in Düsseldorf

Kompaktwissen zur effektiven Steuerung der Produktion

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Produktsicherheit | 1 Tag INTENSIV-SEMINAR

Elektrische Sicherheit von Geräten und Betriebsmitteln - Modul 1: Niederspannungsrichtlinie, elektrotechnische Normung

27.03.2019 in Frankfurt am Main

Lernen Sie, wie man die gesetzlichen Anforderungen an neue elektrische Betriebsmittel und Geräte effektiv erfüllt!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Produktsicherheit | 1 Tag INTENSIV-SEMINAR

Elektrische Sicherheit von Geräten und Betriebsmitteln - Modul 2: Anwendung von Normen und Sicherheitsprüfungen

28.03.2019 in Frankfurt am Main

Ausgewählte Sicherheitsnormen richtig in der Praxis anwenden und typische Konstruktionsfehler vermeiden!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Produktsicherheit | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Betriebsanleitung & Co.

02.04.2019 - 03.04.2019 in Stuttgart

So erstellen Sie Ihre technischen Dokumentationen benutzerfreundlich, rechtskonform und wirtschaftlich!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung