Kontakt

Strahlenschutzbeauftragter

Ingenieur in der Produktion
23.06.2017Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

Laserstrahlenschutz: Gefahren durch Laser reduzieren

Der Laserstrahlenschutz dient dem Schutz vor dieser speziellen Art der elektromagnetischen Strahlung und der Verringerung der Gefahren durch Laser. Laserstrahlen werden durch einen Laser erzeugt und zählen zur kohärenten optischen Strahlung. Charakteristisch für die Laserstrahlung ist die intensive Bündelung des Laserstrahls. Diese ... mehr

Arbeitssicherheit
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Arbeitssicherheit kompakt“

Ionisierende und nicht ionisierende Strahlung

Als Strahlung wird in der Physik eine bestimmte Form der Energieausbreitung bezeichnet. Nach ihrer biologischen Wirkung unterscheidet man energiereiche ionisierende Strahlung – extrem kurzwellige elektromagnetische Strahlung wie z.B. Röntgenstrahlung und Radioaktivität – und nicht ionisierende, optische Strahlung – kurzwellige wie ... mehr

Ingenieur in der Produktion
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

Künstliche optische Strahlung

Die künstliche optische Strahlung bildet einen Teil des elektromagnetischen Spektrums. Drei Arten von Strahlung werden unter diesem Begriff verstanden: erstens die ultraviolette Strahlung (UV), zweitens das für den Menschen sichtbare Licht (VIS) und drittens die Infrarotstrahlung (IR). In § 2 Abs. 2 OStrV heißt es: „Künstliche optische ... mehr

Ingenieur in der Produktion
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

Strahlenschutz - Grundlagen

Unter dem Begriff Strahlenschutz versteht man eine interdisziplinäre Wissenschaft, deren Ziel es ist, sowohl Mensch als auch Umwelt vor den Einwirkungen ionisierender und nicht ionisierender Strahlung zu schützen. Dies betrifft vor allem die Felder Forschung, Technik und Medizin, in denen radioaktive Stoffe, Röntgenstrahlung oder ... mehr

6859 GrundlagenCenter
07.04.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Voraussetzungen und Aufgaben Strahlenschutzbeauftragter

Ein Strahlenschutzbeauftragter wird vom Strahlenschutzverantwortlichen schriftlich bestellt, um bestimmte Aufgaben und Pflichten im Strahlenschutz beim Umgang mit radioaktiven Stoffen und ionisierender Strahlung wahrzunehmen, zu beaufsichtigen und zu leiten. Voraussetzung zur Bestellung ist die entsprechende Fachkunde im Strahlenschutz. Die ... mehr