SHOP Kontakt

Steuern

Downloads

Download: Mustereinspruch - Zinsfestsetzung gratis
Mus­ter­schrei­ben | Steuern

Download: Mus­ter­ein­spruch - Zins­fest­setzung

Was tun gegen zu hohe Verzinsung für Steuernachzahlungen? 0,5 % Zinsen pro Monat ergeben nach Adam Riese 6 % Zinsen ...

Herunterladen
Video
Steuern
Steu­er­recht­li­che ­Tipps und ­Tricks ...
gratis
Video | Steuern

Steu­er­recht­li­che ­Tipps und ­Tricks in der Pan­demie-Krise

In der aktuellen Corona-Krise möchten wir Sie als Arbeitgeber und/oder Geschäftsführer unterstützen. Die Experten ...

Herunterladen
Checkliste "Kassenführung" - Indizien einer nicht ordnungsgemäß geführten Kasse gratis
Check­liste | Kasse

Check­liste "Kas­senfüh­rung" - Indi­zi­en einer nicht ­ordnungs­ge­mäß geführ­ten­ Kasse

Im Fokus einer Betriebsprüfung steht immer wieder gerne die ordnungsgemäße Führung einer Barkasse. Um Ihnen kurz zu ...

Herunterladen
Lohnsteuerhaftung Arbeitnehmerüberlassung
22.03.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Lohnsteuerhaftung bei Arbeitnehmerüberlassung

Corona zwingt zum Sparen. Als erstes trifft es meistens Arbeitnehmer. Sie als Arbeitgeber müssen sie nicht entlassen. Sie können sie an andere Unternehmen verleihen. Dabei haften Sie als verleihender Arbeitgeber für die Lohnsteuer. Das ist nicht ohne Risiko für Sie als Arbeitgeber. mehr

Homeoffice Vorsteuerabzug Renovierung
18.03.2021Fachbeitrag Unternehmensführung GmbH

Homeoffice: Gibt es einen Vorsteuerabzug bei Renovierung?

Corona-Zeit – Homeoffice-Zeit. Das bleibt nicht folgenlos für die Finanzen. Damit wird eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs aus Vor-Coronazeit aktuell. Es geht um Vorsteuer für Renovierung des Homeoffices Ihres Arbeitnehmers, wenn dieser es an Sie als Arbeitgeber vermietet hat. mehr

Pauschalierung Sachentnahmen
14.03.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Vorsicht bei Pauschalierung von Sachentnahmen

Genau abwägen, was mehr bringt: Pauschal oder Einzelaufzeichnung. Rosinen picken oder Erbsen zählen – das ist eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Besonders betroffen sind davon Unternehmen mit Kerngeschäft Lebensmittel. Um nicht jede Privatentnahme einzeln abzurechnen, gestattet das Finanzamt Pauschalbeträge – und lässt sich diesen ... mehr

§13b-Umsätze
11.01.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Der Leistungsempfänger als Steuerschuldner (13b-Umsätze)

Erinnern Sie sich noch? Früher gab es beim Telefonieren das R-Gespräch. Sie beantragten es beim Fräulein vom Amt. Das fragte den Angerufenen. Wenn er annahm, zahlte er für das Gespräch. So ähnlich funktioniert das Reverse-Charge-Verfahren bei der Umsatzsteuer. mehr

Dienstleistungen EU
08.01.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Erbringung von Dienstleistungen innerhalb der EU

Waren reisen von einem EU-Land zum anderen. Dort fällt die Umsatzsteuer an. Aber wie verhält es sich bei einer Dienstleistung? Auch sie reist gewissermaßen. Auch hier kommt es darauf an, wo sie in Anspruch genommen wird. Wichtig hier: an wen wird sie erbracht. mehr

Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschaefte
07.01.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte

IG-Reihengeschäft schön und gut – aber wird die Abwicklung nicht sehr bürokratisch? Die EU-Finanzverwaltung sann auf Abhilfe. Herauskam das Dreiecksgeschäft, eine Sonderform des Reihengeschäfts. Diese Regel soll den Verwaltungsaufwand für beteiligte mittlere Unternehmer verringern. mehr

Innergemeinschaftliche Lieferung und Reihengeschäft
06.01.2021Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Innergemeinschaftliche Lieferung und Reihengeschäft

Der Brexit wirft immer längere Schatten voraus. Einer werden Lieferungen von und nach Großbritannien sein. Allerdings sind solche Vorgänge auch ohne Brexit innerhalb der EU mitunter einer Herausforderung. Das fängt schon bei der Frage an: Wo beginnt eine Lieferung und wo endet sie. mehr

Erbschaftsteuer Ertragswert
26.11.2020Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Erbschaftsteuer – So ermitteln Sie den Ertragswert

Teufel oder Belzebub: Zur Minderung der Erbschaftsteuer haben Sie die Wahl zwischen beiden. Die Frage ist: Welchen Betrag müssen Sie ans Finanzsamt abführen? Antwort finden Sie in einem Gutachten zum Verkehrswert oder in einem Ertragswertverfahren. Hier ein Überblick. mehr

E-Jobbikes
18.11.2020Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Abrechnung von E-Jobbikes: Das müssen Arbeitgeber wissen!

Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt. Wenn Sie als Unternehmen Ihren Mitarbeiter lieben und dieser ein E-Bike benötigt: zahlen Sie es ihm! Das tun immer mehr Arbeitgeber, allerdings kaum aus reiner Nächstenliebe. Wenn Sie es richtig anstellen, können Sie die Kosten steuerlich absetzen. mehr