Kontakt

Schiedsgericht

Die GmbH von A-Z
Lexikonstichwort Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Schiedsverfahren

Das Schiedsverfahren bezeichnet ein Verfahren vor einem sogenannten Schiedsgericht (privates Zivilgericht). Wenn die streitenden Parteien einem Schiedsgericht per Vereinbarung die Entscheidung über den Streit übertragen haben, dann dürfen die staatlichen Gerichte über den Streit nicht mehr entscheiden. Schneller, kostengünstiger ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Schiedsgericht

Ein Schiedsvertrag muss schriftlich festgehalten werden. Die Ernennung der Schiedsrichter erfolgt durch die Parteien. Das Schiedsgericht hört die Parteien an und ermittelt anschließend den zugrunde liegenden Sachverhalt, bevor es einen Schiedsspruch erlässt. Es kann Zeugen vernehmen, die freiwillig vor dem Schiedsgericht erscheinen. Der ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Schiedsvereinbarung

Sieht eine Satzung vor, dass jeweils für eine konkrete Streitigkeit ein Schiedsgericht gebildet wird, spricht man von einem Gelegenheitsschiedsgericht. Man spricht auch von einem Gelegenheitsschiedsgericht, wenn die Streitparteien erst nach dem Entstehen der Streitigkeit vereinbaren, dass die Streitigkeit vor einem Schiedsgericht und nicht vor ... mehr