SHOP Kontakt

Personalrat

Downloads

Tipps & Tricks
Personalrat
Gra­tis-Download: ­Da­ten­schutz und ...
gratis
Tipps & Tricks | Per­so­nal­rat

Gra­tis-Download: ­Da­ten­schutz und ­Per­so­nal­rat

Zum Thema "Datenschutz und Personalrat" geben wir Ihnen Antworten auf die Fragen: Gibt es für Sie als Personalrat ...

Herunterladen
Checkliste
Personalrat
Gra­tis-Download: Check­liste für ...
gratis
Check­liste | Per­so­nal­rat

Gra­tis-Download: Check­liste für den ­Wahl­vor­stand bei der ­Per­so­nal­rats­wahl

Mit dieser hilfreichen Checkliste vergessen Sie keinen wichtigen Punkt bei der Personalratswahl. Jetzt kostenlos ...

Herunterladen
Übersicht
Personalrat
Über­sicht: Fa­mili­enpflege und ...
gratis
Über­sicht | Per­so­nal­rat

Über­sicht: Fa­mili­enpflege und ­Per­so­nal­ratsman­dat

In Deutschland waren Anfang 2018 mehr als drei Millionen Menschen pflegebedürftig. Es besteht eine steigende ...

Herunterladen
Elternzeit
15.09.2022Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Elternzeit: Wie ist die Mitgliedschaft im Personalrat geregelt?

Verwirkt ein Personalratsmitglied seine Mitgliedschaft im Gremium, wenn es nach der Wahl für mehrere Monate in Elternzeit geht? Im konkreten Fall trat eine Mitarbeiterin nach ihrer Wahl in den Personalrat die Elternzeit in der Länge von zehn Monaten an. Der betroffene Arbeitgeber vertrat daraufhin den Standpunkt, dass ihre Mitgliedschaft im ... mehr

Schwerbehindertenvertretung
02.08.2022News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Schwerbehindertenvertretung: Teilnahme an Personalratssitzungen

In Unternehmen oder Institutionen, in denen Schwerbehinderte beschäftigt sind, kümmert sich die Schwerbehindertenvertretung (SBV) um die Interessen dieser Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Die SBV ist die vorrangigste Ansprechpartnerin der schwerbehinderten Menschen im Betrieb und bespricht mit dem Arbeitgeber die erforderlichen Maßnahmen zur ... mehr

Pandemie
18.11.2020Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Personalratswahl in der Pandemie: Stimmabgabe im Homeoffice war möglich

Liegt eine unzulässige Wahlbeschränkung vor, wenn die Dienststelle viele Beschäftigte wegen der Corona-Pandemie in Homeoffice arbeiten lässt und der Termin für die Personalratswahl nicht verschoben wird? Das Verwaltungsgericht in Köln hatte sich mit einem Antrag auf Feststellung der Unzulässigkeit des Wahltermins zu befassen und entschied, ... mehr

Personalratsvorsitz
18.06.2020Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Personalratsvorsitz: Wahl aus dem Kreis der Gruppensprecher

Den Vorsitz im Personalrat hat nach dem Bundespersonalvertretungsgesetz grundsätzlich ein Gruppensprecher zu übernehmen. Ein Verzicht ist nicht zulässig. Gruppensprecher ist das Vorstandsmitglied, das von den Vertretern einer im Personalrat vertretenen Gruppe (Beamte, Arbeitnehmer, ggf. Soldaten) gewählt worden ist. Ein Mitglied sowohl des ... mehr

Benachteiligungsverbot
18.03.2020Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Kein Anspruch auf Leistungszulage für freigestellte Personalratsmitglieder

Ein ganz vom Dienst freigestelltes Personalratsmitglied hat in aller Regel keinen Anspruch auf Einbeziehung in die Ermessensentscheidung über die Gewährung leistungsbezogener Besoldungselemente, weil dies voraussetzt, dass der betroffene Beamte – wäre er nicht freigestellt – eine herausragende besondere Leistung (persönlich oder als ... mehr

Namen Versetzung
11.10.2019Rechtsprechung Datenschutz Recht

Nennung aller Namen bei der Entscheidung über eine Versetzung?

Kann der Personalrat verlangen, dass er die Namen der „unterlegenen Bewerber“ bekommt, wenn es zu viele Bewerber gab? Mit seiner Antwort steigt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof tief in die DSGVO ein. Dabei arbeitet er deutlich heraus, wo die Unterschiede zwischen dem Personalvertretungs- und dem Betriebsverfassungsrecht liegen. Das macht ... mehr

Personalrat: Wann liegt eine Versetzung vor?
19.09.2019Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Personal

Frage für den Personalrat: Wann liegt eine Versetzung vor?

Versetzung ist die vom Arbeitgeber veranlasste, auf Dauer bestimmte Beschäftigung bei einer anderen Dienststelle oder einem anderen Betrieb desselben Arbeitgebers unter Fortsetzung des bestehenden Arbeitsverhältnisses. So wird der Begriff in den Protokollerklärungen zu § 4 des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD) und § 4 des ... mehr