Kontakt

Personalrat

07.02.2018News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Was bedeutet eine teilweise Freistellung von dienstlicher Tätigkeit?

Darf ein teilweise von dienstlicher Tätigkeit freigestelltes Personalratsmitglied darüber hinaus für den Personalrat arbeiten? Im Saarland soll offenbar dieser Streit sogar zu einer fristlosen Kündigung führen. Die Gewerkschaft Verdi wirft der Uniklinik Homburg (Saar) vor, eine Krankenpflegerin wegen ihrer Tätigkeit für den Personalrat ... mehr

Wegeunfälle
12.12.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Personalrat könnte intensiver auf die Gefahr von Wegeunfällen hinweisen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hatte eine Umfrage unter jungen Beschäftigten veranlasst und kam zum Ergebnis, dass jeder sechste auf dem Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte schon einen Wegeunfall erlitten hat. Eine wesentliche Ursache hierfür ist Unaufmerksamkeit. Die Jungen möchten gerne über Wegeunfälle mehr ... mehr

Parken
07.12.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Städtische Mitarbeiter sollen künftig für das Parken zahlen

Nach Meldungen der Ruhr-Nachrichten im November 2017 soll es für rund 1.500 Beschäftigte der Stadt Dortmund mit dem kostenlosen Parken auf städtischen Flächen angeblich aus Gerechtigkeitsgründen bald vorbei sein. Stimmt der Stadtrat dem Vorschlag der Verwaltung zu, werden ab 01.01.2018 pro Monat 59,50 Euro Parkplatzmiete fällig. Der ... mehr

13.10.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Personalrat darf bei Einführung eines Konferenzsystems mitbestimmen

Eine Kommunalverwaltung benötigt zur Installation eines Konferenzsystems, mit dem Gemeinderatssitzungen aufgezeichnet werden, auch die Zustimmung des Personalrats. Denn es handelt sich um die Einführung und Anwendung einer technischen Einrichtung, die dazu geeignet ist, das Verhalten und die Leistung der Beschäftigten zu überwachen. mehr

Personalratswahl
20.09.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Erfolgreiche Anfechtung einer Personalratswahl

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat am 23.3.2017 entschieden, dass bei einer Personalratswahl die Wahl der Gruppe der Beamten ungültig war. Wegen der Bedeutung dieser Entscheidung über den Verwaltungsbereich hinaus geben wir zusammengefasst den Sachverhalt und die Leitsätze des VGH wieder. Die Entscheidung hat das Az. 22 A 2145/16.PV. mehr

Personalratsbeteiligung
07.08.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Fehler bei der Personalratsbeteiligung können weitgehende Folgen haben

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte im Juli darüber zu entscheiden, ob das Bundesamt für Migration und Flüchtlingswesen (BAMF) bei seinen vielen Einstellungen von Personal im Zuge rapide gestiegener Asylanträge den Personalrat hätte beteiligen müssen, nachdem das Verwaltungsgericht das Verfahren als fehlerhaft wertete. Wegen starker ... mehr

Smartphone für Personalratsvorsitzenden erforderlich?
10.07.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Smartphone für Personalratsvorsitzenden erforderlich?

Welche Sachmittel und Technik ein Personalrat für seine Arbeit als erforderlich ansehen kann, hängt vom Einzelfall ab. Dass einem Personalratsvorsitzenden ein Smartphone zustehen kann, wenn er Mitarbeiter im Schichtdienst in mehreren Einrichtungen betreuen muss, hängt sicherlich von der Stichhaltigkeit des Beschaffungsantrag ab. Eine ... mehr

Datenschutzgesetz
26.05.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Neues Datenschutzgesetz

Ende April 2017 hat der Deutsche Bundestag ein neues Datenschutzgesetz beschlossen. Hierzu sah er sich wegen neueren europäischen Rechts verpflichtet. Zuvor gab es im Rahmen einer parlamentarischen Anhörung viel Kritik von Sachverständigen zu verschiedenen beabsichtigten Regelungen. Durch die Aufnahme vieler EU-Regelungen, die teilweise ... mehr

Pausengestaltung
24.04.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Pausen sollen erholsam sein

Als Personalrat bestimmen Sie beim Festlegen von Pausen mit und tragen damit ein gewisses Maß an Verantwortung auf diesem Handlungsfeld. Haben Sie in der Dienststelle mit den Beschäftigten mal über die Bedeutung der Pausen diskutiert? Den Erholungswert von Pausen stellte kürzlich die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie in ihrem ... mehr

20.02.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Personalrat stimmt Kleiderordnung für städtische Beschäftigte nicht zu

Die Beschäftigten der Stadtverwaltung Herford (NRW) bei der Bürgerberatung, beim Info-Point und beim Bürgermeisterbüro sollen mit blauem Sakko oder Blazer für die Frauen auftreten. Darunter solle ein helles Oberteil getragen werden. Mit solchen Vorstellungen trat kürzlich die Verwaltungsspitze an die Öffentlichkeit und auch an den ... mehr