Kontakt
Cloud
18.08.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Microsoft Office 365 in einer Cloud wirft Mitbestimmungsfrage auf

Im Zusammenhang mit Effizienzsteigerung durch eine umfassende Leistungskontrolle macht der DGB in seiner Veröffentlichung „Einblick“ auf Software-Besonderheiten aufmerksam. Danach können Arbeitgeber mit einem neuen Add-on für die Bürosoftware Microsoft Office 365 die Leistung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter detailliert analysieren. ... mehr

11.08.2017News Betriebsrat & Personalrat Mitbestimmung

Mitbestimmung gegen Populismus

Ausgegrenzt, zurückgesetzt, unterbezahlt – potentielle AfD-Wähler werden oft am Rande der Gesellschaft gesehen. Eine neue Studie deckt auf, dass auch Gewerkschaftsmitglieder nicht immun sind und welche Handlungsfelder die Politik hätte. mehr

Pausengestaltung
24.04.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Pausen sollen erholsam sein

Als Personalrat bestimmen Sie beim Festlegen von Pausen mit und tragen damit ein gewisses Maß an Verantwortung auf diesem Handlungsfeld. Haben Sie in der Dienststelle mit den Beschäftigten mal über die Bedeutung der Pausen diskutiert? Den Erholungswert von Pausen stellte kürzlich die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie in ihrem ... mehr

Mitbestimmung und Betriebsrat
16.03.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Den Arbeitnehmerbegriff zur Sicherung der Mitbestimmung der Zeit anpassen

Der Bundesrat hat am 10.02.2017 die Entschließung „Mitbestimmung zukunftsfest gestalten“ gefasst, in der er sich insbesondere für die Anpassung des Arbeitnehmerbegriffs ausspricht und die Bundesregierung auffordert, tätig zu werden. Es müsse sichergestellt werden, dass die Mitbestimmung auch arbeitnehmerähnliche Beschäftigte umfasst und ... mehr

Mitbestimmung Posting Facebook
24.01.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Mitbestimmung des Betriebsrats beim Facebook-Auftritt des Arbeitgebers

Einer Pressemitteilung des BAG ist folgende Entscheidung des Ersten Senats zur Facebook-Nutzung zu entnehmen, die auch für die Personalratsarbeit interessant sein dürfte: Ermöglicht der Arbeitgeber auf seiner Facebook-Seite für andere Facebook-Nutzer die Veröffentlichung sogenannter Besucher-Beiträge (Postings), die sich nach ihrem Inhalt ... mehr

19.01.2017Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Kettenbefristungen: Kontrollieren Sie den Arbeitgeber

Befristungen sind schon schlimm genug – aber Kettenbefristungen sind noch viel schlimmer. Denn dann nimmt die Unsicherheit der Beschäftigten kein Ende. Diese extreme Form der zeitlichen Begrenzung ist unter bestimmten Voraussetzungen unzulässig und damit unwirksam. Die betroffenen Arbeitnehmer haben Anspruch auf unbefristete Beschäftigung und ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Beteiligungsrechte außerhalb der Betriebsverfassung

Wenn auch die wesentlichen Beteiligungsrechte im Betriebsverfassungsgesetz enthalten sind, gibt es dennoch weitere Beteiligungsvorschriften, die als Informations-, Mitwirkungs- oder sogar Mitbestimmungsrechte in anderen Rechtsvorschriften verankert sind. Diese Mitwirkungsvorschriften in anderen Rechtsvorschriften, d.h. außerhalb des ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Wann muss der Betriebsrat beteiligt werden?

Im Gegensatz zu den Mitbestimmungsrechten, bei denen der Betriebsrat mitentscheiden kann, hat er bei den Mitwirkungsrechten lediglich ein Recht auf Informationen und unter Umständen auch auf Anhörung durch den Arbeitgeber oder auf Beratung der Angelegenheit mit diesem. Informationsrechte des Betriebsrats Die schwächste Form der Beteiligung ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Regelungen zum Kündigungsschutz einschließlich Massenentlassung

Wann eine Kündigung sozial ungerechtfertigt ist, ist gesetzlich definiert. Der Arbeitnehmer kann beim Betriebsrat Einspruch gegen die Kündigung einlegen oder einen Kündigungsschutzanspruch gerichtlich verfolgen. Kündigungsschutzgesetz – §§ 1, 3, 4, 15, 17, 20 KSchGEine Kündigung ist sozial ungerechtfertigt (sozialwidrig), wenn sie ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Regelungen zum Arbeitsförderungsrecht

Im Dritten Buch des Sozialgesetzbuchs sind geregelt: Arbeitsbescheinigung, Eingliederungsmaßnahmen, Insolvenzeröffnung, Kurzarbeitergeld, Sozialplanmaßnahmen sowie Winter- und Winterausfallgeld. Sozialgesetzbuch Drittes Buch – § 312 Abs. 2, § 256, § 183 Abs. 4, § 173 Abs. 1, § 174 Abs. 2, § 254, § 255 Abs. 1, § 211 ... mehr