Kontakt

Mindestlohn

Bereitschaftsdienst
27.07.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Bereitschaftsdienst: Anspruch auf gesetzlichen Mindestlohn

Das Bundesarbeitsgericht hat sich mit der Definition des Bereitschaftsdiensts befasst. Nach Auffassung des 5. Senats handelt es sich bei Bereitschaftsdienst um Arbeitsstunden. Laut seinem Urteil vom 29. Juni 2016 besteht ein Anspruch auf Mindestlohn, wenn sich der Arbeitnehmer während einer Bereitschaft an einem vom Arbeitgeber bestimmten Ort ... mehr

Praktikum
11.05.2016Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Praxiswissen für den Betriebsrat: Diese Rechte haben Praktikanten

Beim Praktikum stehen an erster Stelle das Lernen und die Wissensvermittlung. Das Erbringen einer Arbeitsleistung ist hingegen nicht Sinn und Zweck – so lautet die Theorie. Doch in der Praxis sieht das oft anders aus: Praktikanten werden als „billige“ und „motivierte“ Arbeitskräfte eingeplant. Zum Teil ersetzen sie sogar ... mehr

Acht Fragen und Antworten zum Thema Arbeitsrecht
20.04.2016Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Arbeitsrecht für den Betriebsrat: 8 Fragen und Antworten

Arbeitnehmer leisten unselbstständige Arbeit und müssen im Betrieb vor der Willkür des Arbeitgebers geschützt werden. Der Gesetzgeber hat deshalb im Arbeitsrecht umfangreiche Rechte und Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer als Mitbestimmungsrechte festgeschrieben. Für Betriebsräte und Arbeitnehmer ist es wichtig, einen Überblick ... mehr

Mindestlohn
21.09.2015News Unternehmensführung Personal

Flüchtlingskrise heizt Debatte um Mindestlohn an

Ifo Institut: 8,50 Euro Mindestlohn nicht zu halten. Der Mindestlohn – seit Jahresbeginn Pflicht, erhitzt er wie nie die Gemüter. Reibungspunkte in der Debatte: Das gewerkschaftsnahe WSI fordert Stärkung der Kontrolle, das Münchner ifo Institut befürchtet eine zu geringe Produktivität von Asylbewerbern, um den Mindestlohn von 8,50 Euro ... mehr

Kündigung
20.07.2015Fachbeitrag Unternehmensführung Personal

Keine Kündigung wegen Mindestlohnforderung

Arbeitsgericht sieht § 612a BGB berührt. So mancher Arbeitgeber möchte keinen Mindestlohn zahlen. Nach dem Gesetz muss er es aber. Was also tun bei Mindestlohnforderung? Der Phantasie scheinen hier keine Grenzen gesetzt – außer vor Gericht. Dort reagiert man empfindlich, wenn Arbeitgeber ganz offensichtlich maßregeln wollen, nur weil ... mehr

Mindestlohn
17.06.2015Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Mindestlohn gibt es auch bei Krankheit und an Feiertagen

Der Mindestlohn sorgt weiterhin für Zündstoff. Immer mehr Fälle landen vor den Arbeitsgerichten, weil die Frage, in welchen Konstellationen der Arbeitgeber Mindestlohn zahlen muss, zunehmend für Streit in den Betrieben führt. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat jetzt ein Urteil mit Signalwirkung gefällt, indem es der Praxis einiger ... mehr

Mindestlohn: Urlaubsgeld und Sonderzahlung nicht anrechnen
11.06.2015Fachbeitrag Unternehmensführung Management

Urlaubsgeld und Sonderzahlungen nicht auf Mindestlohn anrechnen

Dürfen zusätzliche Leistungen wie Urlaubsgeld, Schichtzulagen oder Jahressonderzahlungen auf den Mindestlohn angerechnet werden? Diese Frage erhitzt spätestens seit Einführung des Mindestlohns zu Jahresbeginn die Gemüter. Über ein wegweisendes neues Urteil aus Berlin dazu berichtet der aktuelle Newsletter für Finanzsicherheit, der ... mehr

Passendes Produkt

Betriebsrat & Personalrat | Arbeitsrecht

Arbeits­recht für Betriebsräte

Einfach und verständlich erklärt – Handfeste Strategietipps für die Praxis – Sofort einsetzbare Arbeitshilfen auf CD-ROM

€ 198,00 Loseblattwerk

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt