Kontakt

Mankohaftung

Die GmbH von A-Z
Lexikonstichwort Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Mankohaftung

Hat der Arbeitnehmer seine arbeitsvertraglichen Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt und dadurch ein Manko verursacht, haftet er grundsätzlich unbeschränkt. Eine Beschränkung kann es nur geben, wenn bei grob fahrlässigem Handeln ein Missverhältnis zwischen dem Einkommen des Arbeitnehmers und dem Haftungsrisiko vorliegt. ... mehr