Kontakt

Jahresabschluss

08.01.2016Fachbeitrag Unternehmensführung GmbH

Neue Größenklassen - Klein-GmbHs sparen jetzt bei Steuern

Seit Neujahr gelten neue Größenklassen. Klein- oder Kleinstunternehmen – das hört sich nach nichts an. Doch dahinter kann eine kluge Sparstrategie strecken. Die Einstufung als solche ist besonders lukrativ. Firmen dieser Gruppe sparen sich viel Aufwand bei der Erstellung des Jahresabschlusses – und damit auch Kosten. mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Jahresabschluss

Die periodische Erstellung des Jahresabschlusses ist für alle Kaufleute (Kaufmann) handelsrechtlich vorgeschrieben. Aus dem Jahresabschluss sollen sämtliche Schuld - und Vermögensverhältnisse (Vermögen) der Gesellschaft klar hervorgehen, das Handelsgesetzbuch regelt weitere Einzelheiten. Je nach Größe des Unternehmens werden an die ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Jahresbilanz

Die Bilanz und die Gewinn-und-Verlust-Rechnung bilden zusammen den Jahresabschluss. Außerdem sind ein erläuternder Anhang und ein Lagebericht zur Rechenschaftslegung zu erstellen. Die Aufstellung der Bilanz ist eine Pflicht des Geschäftsführers, die er unverzüglich und spätestens in den ersten acht bzw. bei kleinen GmbHs in den ersten elf ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Bilanz: Sonderregeln

Nachfolgend werden die Sonderregeln des § 42 GmbHG aufgezählt, die zusätzlich zu den Bilanzierungsregeln des Handelsgesetzbuchs in §§ 238 ff. und §§ 264 ff. HGB gelten. Das Stammkapital der GmbH ist in der Jahresbilanz als gezeichnetes Kapital auszuweisen (§ 42 Abs. 1 GmbHG). Beschlossene Nachschüsse sind in der Höhe zu aktivieren, in ... mehr

Die GmbH von A-Z
16.12.2015Lexikonstichwort Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Jahresbilanz

Die Bilanz und die Gewinn-und-Verlust-Rechnung bilden zusammen den Jahresabschluss. Außerdem sind ein erläuternder Anhang und ein Lagebericht zur Rechenschaftslegung zu erstellen. Die Aufstellung der Bilanz ist eine Pflicht des Geschäftsführers, die er unverzüglich und spätestens in den ersten drei bzw. bei kleinen GmbHs in den ersten ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Bilanz: Aufgaben der GmbH

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft (§ 13 GmbHG). Vertreten durch die Geschäftsführung (jeder Geschäftsführer eigenverantwortlich) muss sie die handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Pflichten von Kapitalgesellschaften erfüllen. Dazu gehört die Aufstellung der Jahresbilanz durch die Geschäftsführung und ihre Feststellung durch die ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Bilanz: Aufgaben und Haftung des Geschäftsführers

Die Geschäftsführer sind verpflichtet, für die ordnungsgemäße Buchführung der Gesellschaft zu sorgen (§ 41 Abs. 1 GmbHG). Das schließt alle Aufgaben und Tätigkeiten einschließlich der Erstellung der Jahresbilanz ein. Aufgaben des Geschäftsführers Die Geschäftsführer sind verpflichtet, für die ordnungsgemäße Buchführung der ... mehr

07.12.2015Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Wirtschaftswissen

Betriebswirtschaft: Keine Angst vor dem Bilanzrecht

In vielen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber wird dieser die wirtschaftliche Situation des Unternehmens als Grund für bestimmte Maßnahmen nennen. Dabei bezieht er sich oft auf die Gewinn- und Verlustrechnung, die das wirtschaftliche Ergebnis eines Geschäftsjahrs abbildet. Um hier mitreden zu können, ist es ratsam, sich für die ... mehr