Kontakt
Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Einberufung

Die Gesellschafterversammlung ist das oberste Organ der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt) und besteht aus der Gesamtheit aller Gesellschafter. Ist im Folgenden von der GmbH die Rede, gelten diese Ausführungen auch für die UG (haftungsbeschränkt). Sollten für die UG (haftungsbeschränkt) Besonderheiten gelten, wird darauf hingewiesen.Als ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Aufgaben

Die Gesellschafterversammlung ist das höchste, mit allumfassender Zuständigkeit ausgestattete Willensbildungsorgan der Gesellschaft. Die persönliche Teilnahme an der Gesellschafterversammlung sollte stets oberste Pflicht der Gesellschafter sein. Enthält der Gesellschaftsvertrag keine abweichende Regelung, muss die Gesellschafterversammlung ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Ablauf

Das Teilnahmerecht an der Gesellschafterversammlung steht jedem Gesellschafter zu. Umgekehrt gilt: Wer nicht Gesellschafter ist, hat auch kein Teilnahmerecht. Der Gesellschafter muss sein Teilnahmerecht nicht höchstpersönlich ausüben. Er kann einen Dritten zur Teilnahme berechtigen. Da es nur ein Teilnahmerecht pro Gesellschafter gibt, kann ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Außerordentliche Versammlung

Die außerordentliche Gesellschafterversammlung ist außerhalb der ordentlichen Gesellschafterversammlung zur Beschlussfassung über Gesellschaftsangelegenheiten durch die Gesellschafter einzuberufen. Die außerordentliche Gesellschafterversammlung findet zusätzlich zur turnusgemäßen ordentlichen Versammlung statt.Sie ist durch den ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Aufgaben des Geschäftsführers

Der Geschäftsführer muss bei einer Gesellschafterversammlung formelle und inhaltliche Regeln einhalten. Das betrifft sowohl die Einberufung als auch das Verfahren zur Beschlussfassung. Aufgaben des Geschäftsführers Der Geschäftsführer veranlasst die Beschlüsse der Gesellschafter. Er beruft hierfür Gesellschafterversammlungen ein oder ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Gesellschafterversammlung: Nichtigkeitsklage

Eine Nichtigkeitsklage kann von jedem Gesellschafter erhoben werden. Ebenfalls kann ein Geschäftsführer die Nichtigkeit von Beschlüssen feststellen lassen. Eine Nichtigkeitsklage kann innerhalb einer Frist von drei Jahren nach Beschlussfassung von jedem Gesellschafter erhoben werden. Die herrschende Meinung gibt auch einem Geschäftsführer ... mehr