Kontakt

Geld

Banknoten und Münzen
27.04.2017Fachbeitrag Bürgermeister Informieren und Recht

„Taunus-Taler“ gegen Bankensterben? Was regionale Daseinsvorsorge leisten kann

Selten hat eine so kleine und eher randständige Meldungen in der Öffentlichkeit eine so große Resonanz erzeugt: Einige Sparkassen erheben jetzt Gebühren für das Abheben von Bargeld an ihren Automaten – und das von den eigenen Kunden! Die Reaktionen reichten von offenem Unverständnis bis hin zu Wut. Dabei folgen die Sparkassen lediglich ... mehr

25.11.2016Fachbeitrag Bürgermeister Information

Kampagnen und das liebe Geld – Teil II

In der letzten Ausgabe haben wir Ihnen bereits gezeigt, dass ein Wahlkampf stets von einer Vielzahl unterschiedlicher Finanzierungsquellen lebt und kreativ wird. Im zweiten und letzten Teil dieser kleinen Reihe erfahren Sie nun, welche Effekte klug eingesetztes Geld in Ihrer Wahlkampagne haben kann und warum der alte Leitsatz „Smart Dimes beat ... mehr

Das Münchner Rathaus
19.11.2015News Bürgermeister Information

Gemeinden müssen zur Kasse gebeten werden

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss von den Gemeinden der ehemaligen Kreise Ostvorpommern und Uecker-Randow eine Altfehlbetragsumlage erheben. Das Verwaltungsgericht Greifswald wies die Klage des Kreises gegen eine Anordnung des Innenministeriums zur Umlageerhebung ab. mehr

Das Münchner Rathaus
12.08.2015News Bürgermeister Information

Unterstützungsangebot des Landes kommt gut an

Die neu aufgelegte Förderung für Willkommensinitiativen für Flüchtlinge und Asylsuchende in Brandenburg stößt auf regen Zuspruch. Seit Mitte Juli wurden von Initiativen landesweit bereits knapp 30.000 Euro beantragt. Ein Viertel aller geförderten Projekte sind Deutschkurse. mehr

Das Münchner Rathaus
28.07.2015News Bürgermeister Finanzen

Im nächsten Jahr mehr Geld für die Kommunen

Die Kommunen und Landschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen werden 2016 voraussichtlich Zuweisungen von 9,9 Milliarden Euro erhalten. Das wären rund 313 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Die Zahl basiert auf den Einnahmeerwartungen des Landes nach der Mai-Steuerschätzung. mehr

Frankfurter Römerberg mit Rathaus
07.07.2015News Bürgermeister Information

Welche Variante ist die wirtschaftlichste?

Kommunale Hochbauprojekte in Nordrhein-Westfalen können in ihren verschiedenen Realisierungsvarianten seit kurzer Zeit genau auf die Frage der Wirtschaftlichkeit hin abgeklopft werden. Dazu haben die NRW-Bank und das Landesfinanzministerium gemeinsam ein Rechenmodell entwickelt. mehr

Rotes Rathaus Berlin
23.06.2015News Bürgermeister Information

Mit der Freiwilligkeit ist es vorbei

Zwang statt Freiwilligkeit: Die Gemeinde Havixbeck in Nordrhein-Westfalen muss ein Haushaltssicherungskonzept aufstellen, weil die Etats 2012 und 2013 höhere Fehlbeträge auswiesen als zulässig ist. Bisher ging man davon aus, Haushaltssicherung freiwillig betreiben zu können. mehr

Frankfurter Römerberg mit Rathaus
31.03.2015News Bürgermeister Information

Ergänzende Mittel vom Land

Stralsund ist durch erhebliche eigene Sparbemühungen auf einem guten Weg zur Haushaltskonsolidierung, um die dauerhafte finanzielle Leistungsfähigkeit wieder herzustellen. Das Innenministerium unterstützt diese Anstrengungen mit finanziellen Hilfen von bis zu 10,5 Millionen Euro. mehr

Das Münchner Rathaus
24.03.2015News Bürgermeister Information

Erfolg bleibt hessischen Schutzschirmkommunen treu

Die hessischen Schutzschirmkommunen machen große Schritte auf dem Weg zur Haushaltskonsolidierung. Die gemeinsamen Anstrengungen von Land und Gemeinden zahlten sich auch 2014 wieder aus. Das zeigt die vorläufige Bilanz für den Kommunalen Schutzschirm für das vergangene Jahr. mehr

Rotes Rathaus Berlin
05.03.2015News Bürgermeister Finanzen

Tiefer Griff in die Stadtkasse

Das wird teuer: Friedrichshafen muss Steuern aus Einnahmen, die man mit städtischen Parkflächen erzielte, an den Fiskus nachzahlen. Es geht um rund 1,1 Millionen Euro. Eine Betriebsprüfung hatte ans Licht gebracht, dass die Stadt für diese Abstellanlagen steuerpflichtig ist. mehr