SHOP Kontakt

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Ingenieurin
16.08.2021Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

So gelingt die Brandrisikoanalyse

Die Mitwirkung bei der Beurteilung von Brandgefahren ist eine wesentliche Aufgabe des Brandschutzbeauftragten. Nicht immer ist es jedoch einfach, die Brandgefahren aufzudecken und die Risiken der Brandgefahren zu beurteilen. Der folgende Artikel zeigt eine Möglichkeit auf, Brandgefahren systematisch zu erfassen und einen Brandrisikokatalog zu ... mehr

Brandschutzbeauftragter überprüft einen Feuerlöscher - eine seiner Aufgaben
26.03.2021Fachbeitrag Brandschutz Schulung und Unterweisung

Das sind Ihre Aufgaben als Brandschutzbeauftragter

Die Aufgaben als Brandschutzbeauftragter sind sehr umfangreich – eigentlich gibt es keinen betrieblichen Bereich, der nicht dem Brandschutz unterliegt. Der Brandschutzbeauftragte muss sich dabei immer um bauliche, technische und organisatorische Maßnahmen kümmern. Lesen Sie, welche Aufgaben der Brandschutzbeauftragte konkret laut DGUV ... mehr

Feuerwehr Türöffnung Kosten
22.03.2021Fachbeitrag Bürgermeister Information

Deutscher Feuerwehrverband und Deutscher Städte- und Gemeindebund kooperieren für einen besseren Brandschutz in den Wäldern

Eine unleugbare Folge des Klimawandels und der mit ihm einhergehenden trockenen Sommer sind großflächige Waldbrände. Um diesem Problem entgegenzutreten, haben sich der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, Verbesserungspotenziale für die vorhandenen Strukturen ... mehr

altölentsorgung
01.10.2020Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Gefährdungsfaktor brennbare flüssige Stoffe

Brennbare flüssige Stoffe werden meist der Brandklasse B zugeordnet, allerdings müssen aggressive Flüssigkeiten wie Lösemittel oder Alkohole, aber auch flüssig werdende Stoffe wie bestimmte Kunststoffe besonders betrachtet werden. mehr

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz
14.04.2020Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz nach TRGS 800 und ASR A2.2

Nach einem Brand stehen viele Unternehmen vor dem Ruin. Schätzen Sie Brandrisiken richtig ein und ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen zum Brandschutz, damit Ihre Mitarbeiter keinen Gefährdungen ausgesetzt sind. So erhalten Sie zugleich Ihren Betrieb. Zentrales Instrument dafür: die Gefährdungsbeurteilung Brandschutz. Dabei müssen Sie ... mehr

Feuerwehrschlauch
28.09.2019Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

So reduzieren Sie die Brandgefahr

Brandlasten sind häufig Thema bei Gebäudebegehungen durch den Brandschutzbeauftragten, den Brandschutzhelfer oder den Sicherheitsbeauftragten. Werden Brandlasten vor Ort bei den Mitarbeitern bemängelt, stößt man sehr oft auf Widerstände oder Verständnislosigkeit im Mitarbeiterbereich. Es hat ja einen Grund, dass der Polsterstuhl draußen ... mehr

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz Software TRGS 800
19.11.2018Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz mühelos erstellen

Mit der neuen Software „Gefährdungsbeurteilung Brandschutz plus“ erledigen Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gefahrstoffbeauftragte sowohl die vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen nach TRGS 800 als auch die nach ASR A2.2 einfacher und zeitsparender. Welche Funktionen und Erleichterungen die Software bietet, ... mehr

Mehrere Feuerlöscher: Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung Brandschutz ist auch die richtige Ausstattung mit Feuerlöschern.
02.10.2018Fachbeitrag Brandschutz Informieren und Recht

Löschmitteleinheiten nach der ASR A2.2 richtig berechnen

Die Technische Regel für Arbeitsstätten – ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ – legt wichtige Anforderungen fest, um die Sicherheit im Brandfall zu erhöhen. Unter anderem müssen Betriebe die für einen Bereich erforderliche Anzahl von Löschmitteleinheiten berechnen — was letztlich auf die Zahl von Feuerlöschern abzielt. Hier lesen ... mehr