Kontakt

Friedhof / Bestattung

Laubbläser
17.04.2018Rechtsprechung Hauptamt & Kämmerei Friedhofsverwaltung

Lärm auf dem Friedhof?

Wer im Herbst schon einmal einen Laubbläser mit Verbrennungsmotor gehört hat, weiß, welchen ohrenbetäubenden Lärm sie machen können. Friedhöfe sind dagegen landläufig Orte der Ruhe und Einkehr. Müssen Grabnutzungsberechtigte, Friedhofsbesucher und Anwohner diese Geräuschkulisse hinnehmen? Mit dieser Frage beschäftigte sich das ... mehr

Altenpflege
02.04.2018Expertentipp Hauptamt & Kämmerei Bestatter

Bestattungshaus auf Altenpflegemesse

Auf der Altenpflegemesse, die Anfang März in Hannover stattfand, war dieses Jahr erstmalig auch ein Bestattungshaus vertreten. Das digitale Bestattungshaus Mymoria hat für Pflegeheime und Hospize ein spezielles Angebot erarbeitet, das eine ausreichende Bestattungsvorsorge für die Patienten und einen offenen Umgang mit dem Tod gewährleisten ... mehr

Bestatter - Beruf mit Zukunft
22.03.2018Fachbeitrag Hauptamt & Kämmerei Friedhofsverwaltung

Der einsame Tod

Die Bestattung eines Menschen, der keine Angehörigen und Freunde mehr hat, kann einsam und trostlos sein. Niemand steht am Grab, weint oder gedenkt dem Toten. Umso höher ist der Wert der Arbeit der Menschen einzuschätzen, die der Bestattung beruflich oder sogar ehrenamtlich dennoch einen würdigen Rahmen verleihen. mehr

Urne
10.02.2018Rechtsprechung Hauptamt & Kämmerei Friedhofsverwaltung

Schmerzensgeld vom Totenfürsorgeberechtigen?

Eine Ehefrau, Alleinerbin, ließ die Asche ihres verstorben Ehemannes zunächst in ihrem Familiengrab beisetzen und später entfernen. Die Tochter wollte nun wissen, wo sich die Urne befände. Nach anfänglicher Weigerung teilte die Witwe mit, dass sie eine Flussbestattung in den Niederlanden veranlasst habe. Die Tochter erhob Klage. Sie verlangte ... mehr

Bestatter - Beruf mit Zukunft
22.01.2018Fachbeitrag Hauptamt & Kämmerei Bestatter

Bestatter: Beruf mit Zukunft

Die Digitalisierung greift immer mehr um sich. Roboter übernehmen in Zukunft immer mehr Aufgaben, die jetzt noch von Menschen erledigt werden. Über die Frage, ob und inwieweit der eigene Beruf Opfer der Digitalisierung wird, müssen sich Bestatter weniger Gedanken machen, denn ihr Beruf lässt sich in vielen Bereichen nicht automatisieren. mehr

Gräber
15.01.2018Fachbeitrag Hauptamt & Kämmerei Friedhofsverwaltung

Grabstein wackelt und hat Luft

Alle Jahre wieder müssen auf den Friedhöfen in Deutschland die Grabsteine auf ihr Standsicherheit überprüft werden, also ob sie locker oder Einsturz gefährdet sind. So mancher Grabnutzungsberechtigte ärgert sich dann über den Aufkleber, der den Grabstein auf „seinem“ Grab als kippgefährdet markiert und das bald eintreffende Schreiben, ... mehr

Grababdeckung
03.01.2018Rechtsprechung Hauptamt & Kämmerei Friedhofsverwaltung

Verwesung gestört - Grababdeckung verboten

Eine Frau wollte das Grab ihres Ehemanns mit einer Grabplatte abdecken: Laut Friedhofssatzung war das aber verboten. Die Friedhofsverwaltung begründete das Verbot damit, dass in der Vergangenheit Leichenteile und Leichen in einigen Gräbern desselben Grabfelds nicht ausreichend verwest seien. Die Frau zog gegen das Verbot vor Gericht und verlor. mehr