Kontakt

Finanzamt

Downloads

Wann werden Ehegatten zusammen, wann getrennt veranlagt? gratis
Über­sicht | Steuern

Wann wer­den E­hegat­ten zu­sam­men, wann ge­trennt ver­anlagt?

Einzel- oder Zusammenveranlagung - Wer kann wählen, wer wird einzeln, wer zusammen veranlagt? Hier eine kurze ...

Premium
Zum Download
Checkliste zur BWA Optimierung gratis
Check­liste | Finan­zen

Check­liste zur BWA ­Optimie­rung

Verbessern Sie Ihre Möglichkeiten, eine aussagekräftige BWA zu erhalten. Nutzen Sie jetzt den kostenlosen Download ...

Premium
Zum Download
Checkliste "Kassenführung" - Indizien einer nicht ordnungsgemäß geführten Kasse gratis
Check­liste | Kasse

Check­liste "Kas­senfüh­rung" - Indi­zi­en einer nicht ­ordnungs­ge­mäß geführ­ten­ Kasse

Im Fokus einer Betriebsprüfung steht immer wieder gerne die ordnungsgemäße Führung einer Barkasse. Um Ihnen kurz zu ...

Premium
Zum Download
Auslandsentsendung - steuerrechtliche Behandlung
08.08.2018Fachbeitrag Unternehmensführung Steuern

Wie ist eine Auslandsentsendung steuerrechtlich zu behandeln?

Hört sich verlockend an: Auslandsentsendung. Für die Firma ins Ausland, Kosten für einen Steuerberater werden übernommen. Und der Haken bei der Sache? Das Finanzamt sieht in Letzterem einen steuerpflichtigen Vorteil beim Arbeitnehmer. Der Bundesfinanzhof muss entscheiden, ob zu Recht. mehr

Sparschweine
03.04.2018News Unternehmensführung Steuern

Finanzamt hilft beim Sparen für die Vorsorge

Rente, Krankheit, Pflege – wenn man nicht selber für alles vorsorgt, macht es sonst niemand. Doch der Staat hilft wenigstens etwas beim Sparen der Steuern. Und nicht nur bei diesen drei Posten. Wo der Staat bei Ausgaben der Lebensführung noch hilft, hat die Stiftung Warentest untersucht. mehr

Steuerformular
23.02.2018News Unternehmensführung Steuern

Bei Ehegattensplitting Faktorverfahren?

Sie ist endlich da, die Ehe für Alle. Ein Grund für ihre Verfechter vor allem auf dem linken Parteienspektrum war, dass alle die steuerlichen Vorteile des Splittings genießen sollten. Und nun? Jetzt würden sie am liebsten das Splitting abschaffen. Doch dem stellt sich die Union entgegen – noch. mehr

Gewerbeuntersagung Unzuverlässigkeit
20.10.2017Fachbeitrag Ordnungsamt & Gewerbeamt Gewerbeamt

Untersagung der Gewerbeausübung wegen Unzuverlässigkeit?

Zahlungsrückstände zum maßgeblichen Zeitpunkt des Erlasses der Ordnungsverfügung in nicht unbeträchtlicher Höhe bei Finanzamt und Stadt rechtfertigen eine Gewerbeuntersagung wegen Unzuverlässigkeit. Grund: Sie sind sowohl nach ihrer absoluten Höhe als auch im Verhältnis zur Gesamtbelastung des Gewerbetreibenden von Gewicht und während ... mehr

time is money
05.06.2017News Unternehmensführung Steuern

Tempocheck Steuer

Neuer Tempocheck des Bundes der Steuerzahler. Planungssicherheit ist ein Grundpfeiler vernünftigen Unternehmertums. Dazu gehört an erster Stelle zu wissen, wie groß die Steuerlast ausfällt. Doch die Finanzämter brauchen lange, bevor sie Bescheide versenden können. Am schnellsten arbeiten sie heuer noch in Hamburg. mehr

Geschenkband Schleife
16.09.2016News Unternehmensführung Steuern

Werbegeschenke richtig verbuchen

Fehlerhafter Ausweis kann sehr teuer werden Einen geschenkten Gaul … sollte man in die für ihn gedachte Box stellen. Und Ausgaben für höherwertige Geschenke auch – vor allem bei der Buchführung. Sie müssen auf ein separates Konto „Geschenke“ verbucht werden. Der fehlerhafte Ausweis von Betriebsausgaben kann sonst schnell teuer ... mehr