SHOP Kontakt

Energierecht

Der Begriff "Energierecht" wird üblicherweise als Umschreibung der Gesamtheit der Rechtsnormen, die die Energiewirtschaft regeln, verwendet. Hier finden Sie Informationen und Arbeitshilfen, die Ihnen die Orientierung im Energierecht erleichtern.

energierecht

Kaum ein Bereich ist in Deutschland so verregelt wie das Energierecht. Die Erzeugung, die Verteilung, den Transport, die Lieferung und Bereitstellung, den Verbrauch, die Einsparung und die effiziente Verwendung von Energie regeln in Deutschland weit über tausend Seiten und viele Tausend Paragrafen.

Aufgrund seiner zentralen wirtschaftlichen Bedeutung und der vielen Wechselwirkungen zu Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz nehmen der Regelungsgrad und damit die Komplexität des Energierechts stetig zu. Dabei gibt es nicht einmal ein Energiegesetzbuch. In Expertenkreisen wird davon ausgegangen, dass für Unternehmen der Energiewirtschaft mehr als 10.000 Einzelnormen aus dem Bereich des Energierechts zu beachten sind.

Maßgebliche und grundlegende Vorschriften des Energiewirtschaftsrechts in Deutschland sind im Energiewirtschaftsgesetz geregelt. Es ist damit gewissermaßen die Zentralnorm des deutschen Energierechts, von der ausgehend zahlreiche Spezialgesetze einzelne Bereiche des Energierechts regeln. Kernbereiche des Energierechts sind das Energiewirtschaftsrecht, das Energiekartell- und -wettbewerbsrecht, das Energieverbraucherschutzrecht, das Energieumweltrecht, das im Wesentlichen vom Recht der erneuerbaren Energien ausgemacht wird, sowie das Energiesicherheitsrecht. Zahlreiche Einzelbereiche sind hinzuzuzählen (z.B. Energiesteuerrecht, Atomrecht). Wichtige Gesetze sind:

  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
  • Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG)
  • Gebäudeenergiegesetz (GEG)
  • Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG)
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Das europäische Gemeinschaftsrecht genießt dabei stets Anwendungsvorrang vor dem deutschen Recht. Entsprechend einer Pyramide gilt: Niederrangiges Recht muss immer mit dem höherrangigen Recht vereinbar sein. In Deutschland ist weiterhin zu berücksichtigen, dass die deutsche Rechtsprechung nach der Maxime ”Bundesrecht bricht Landesrecht“ vollzogen wird.

Warum das Energierecht für Unternehmen wichtig ist

Während die Energieversorgung und -verfügbarkeit (auch nach Maßgabe von bestimmten Bedarfsspitzen) von selbstverständlicher Bedeutung sind, ist insbesondere auch der Energiepreis (als auch der Strompreis) von ganz erheblicher wirtschaftlicher Relevanz für viele Unternehmen. Teilweise erzeugen Unternehmen auch selbst Energie mit eigenen Kraftwerken (vor allem mit Heizkraftwerken). Die Eigenerzeugung hat noch einmal durch die Erzeugung von Strom mit Photovoltaikanlagen auf Dächern zugenommen.

In all diesen Bereichen erlegt der Gesetzgeber Unternehmen einige Pflichten auf, oder ermöglicht finanzielle Erleichterungen, die jedoch erst einmal beantragt werden müssen. Ohne ein Auge auf das geltende Recht zu haben, geht das nicht!

Im Folgenden haben wir für Sie Informationen und Arbeitshilfen zusammengestellt, die Ihnen einen Überblick über diese Spezialgesetze geben und Sie bei der Umsetzung rechtlicher Regelungen unterstützen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Verwandte Themen

Downloads

Checkliste Rechtskataster gratis
Check­liste | Energie­recht

Check­liste Rechtska­tas­ter

Diese Checkliste wurde erweitert und überarbeitet. Mit Hilfe dieser Checkliste sind Sie bei der Erstellung und ...

Herunterladen
Verfahrensanweisung Messung & Verifizierung gratis
Leitfaden | Umwelt und Energie

Ver­fah­rens­anweisung ­Messung & Ve­r­i­fi­zie­rung

Diese Gratis-Verfahrensanweisung fasst die Vorgehensweise zur Messung und Verifizierung von Energieeffizienzmaßnahmen ...

Herunterladen
Durchführung Energieaudit nach DIN EN 16247 gratis
Arbeits­hilfe | Energieau­dit

Durch­füh­rung ­En­ergieau­dit nach­ DIN EN 16247

Durch das neue EDL-G gewinnt die Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247 immer mehr an Bedeutung. In diesem ...

Herunterladen
Freie Bahn für EEG 2021 und KWKG 2020
19.08.2021News Energie Energierecht

Wesentliche Teile von EEG und KWKG beihilferechtlich genehmigt

KWKG und EEG sind zwar bereits in Kraft, allerdings stand die beihilferechtliche Genehmigung durch die EU-Kommission lange aus. Mit der erteilten Genehmigung Ende April 2021 sind die bestehenden Hürden für die Wirksamkeit der beiden Gesetze nun weitgehend ausgeräumt. Allerdings umfasst die beihilferechtliche Genehmigung nicht alle Bereiche des ... mehr

Weiterleitung von Strom an Dritte
20.07.2021Fachbeitrag Energie Energierecht

Achtung bei der Weiterleitung von Strom an Dritte

Ihr Unternehmen profitiert von einer reduzierten EEG-Umlage oder freut sich über Stromsteuerbefreiungen? Oder haben Sie gar eine PV- oder KWK-Anlage im Betrieb stehen? Dann sollten Sie sich spätestens jetzt dringend mit der Frage auseinandersetzen, ob Sie Strom an Dritte weiterleiten. Denn dann ist ab Anfang 2022 ein Messkonzept mit geeichten ... mehr

Frau spart Geld für ihre Stromrechnung
13.04.2021News Energie Energierecht

Bundesrat fordert Reform der Energiebepreisung

Der Bundesrat hat Ende März 2021 eine Entschließung gefasst, die die Bundesregierung auffordert, systematisch die Abgaben und Umlagen im Energiesektor zu reformieren. Er hält u.a. eine raschere und deutlichere Abschmelzung der EEG-Umlage für erforderlich und begründet seine Reformforderungen letztlich mit einem nachhaltigeren Einsatz für das ... mehr

Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) bepreist CO2bepreist CO2
20.02.2021News Energie Energierecht

BEHG: Das kommt auf Unternehmen zu

Mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) unterliegen seit dem 1. Januar 2021 die CO2-Emissionen von fossilen Brennstoffen, die in den Bereichen Wärme und Verkehr anfallen, einer Bepreisung. Aber wer muss jetzt wie viel auf was bezahlen? Das erfahren Sie in diesem Beitrag. mehr

Mitarbeiter vor Solarstrom-Anlagen
08.01.2021Fachbeitrag Energie Energierecht

EEG 2021: Wichtige Änderungen für Unternehmen

Pünktlich zum Ende der Vergütung für die allerersten EEG-geförderten Anlagen ist eine neue Fassung des Erneuerbare-Energien-Gesetz in Kraft getreten (seit 1.1.2021). Und ja, das EEG 2021 eröffnet ausgeförderten Anlagen neue Möglichkeiten – über die allerdings nicht jeder glücklich sein dürfte. Für den Eigenverbrauch hält die Reform ... mehr

Marktstammdatenregister
25.11.2020Vorschrift/Gesetz/Norm Energie Energierecht

Marktstammdatenregister: Übergangsfrist für Bestandsanlagen läuft bald aus

Das Marktstammdatenregister, ein energiewirtschaftliches Anlagenkataster, steht seit Ende Januar 2019 bereit. Alle bisherigen Melde- und Erfassungspflichten für Energieerzeugungs- und -Verbrauchsanlagen fallen damit weg. Betreiber von Bestandsanlagen sollten sich jetzt eine wichtige Frist für die Registrierung ihrer Anlagen rot im Kalender ... mehr

Frist läuft bald ab
28.08.2020Fachbeitrag Energie Energierecht

Coronavirus trifft Energiewirtschaft: Was Sie über Fristen und Aufgaben wissen müssen

Dass die Corona-Pandemie gerade die Welt langsamer drehen lässt, muss Ihnen niemand mehr sagen. Wie wirkt sich das auf den Energiebereich aus, bei dem Unternehmen ja viele Fristen für Erleichterungen oder Datenmeldungen einhalten müssen? Durch Corona dürfte das für einige nur sehr schwer möglich sein. So viel vorweg: Behörden haben bereits ... mehr

Solaranlage
20.07.2020News Energie Erneuerbare Energien

Kleine Direktvermarktung: Neue Erlöse für kleine Solaranlagen?

Ein Bündnis von fünf Unternehmen hat einen Vorschlag veröffentlicht, mit dem Strom aus kleinen PV-Anlagen, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, leichter direkt vermarktet werden kann. Bei der sog. Kleinen Direktvermarktung sollen die Regeln und Prozesse der klassischen Direktvermarktung so angepasst werden, dass sie auch für ... mehr

Energieaudit nach EDL-G
02.12.2019Expertentipp Energie Energieaudit

EDL-G-Reform: Bagatellgrenze für Tausende von Unternehmen

Die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) befreit tausende Unternehmen von der Energieauditpflicht. Außerdem gibt es einen erweiterten Bußgeldkatalog und neue Anforderungen an Auditoren. Das Gesetz ist Ende November 2019 in Kraft getreten. Was sich mit ihm noch alles ändert, lesen Sie hier. mehr

Passendes Produkt

Energie | Energierecht

Vor­schrif­tendi­enst Energie­recht

Ermittlung, Überprüfung und Dokumentation der Rechtsvorschriften.

€ 405,00 Online-Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Energie | Energierecht

Energie­recht

Das Produkt "Energierecht" von WEKA MEDIA bietet eine aktuelle und praxisnahe Aufbereitung von Energiegesetzen für zeitsparendes und ...

€ 319,00 DVD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energiemanagement

Energiema­nage­ment in der betrieb­li­chen Praxis

Mit diesem kompletten Informations- und Arbeitshilfenpaket rund um das Energiemanagement sind Sie für die Einführung, Pflegen und ...

€ 329,00 DVD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energie-Schulung

Schu­lungs­pa­ket Energie

Das "Schulungspaket Energie" von WEKA MEDIA ist das erste PPT-Schulungsprodukt zur Vermittlung von Basiswissen zum Thema betrieblicher ...

€ 515,00 Online-Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieaudit

Energieau­dit nach DIN EN 16247

Der Leitfaden "Energieaudit nach DIN EN 16247" von WEKA MEDIA unterstützt Sie dabei, alle Anforderungen des EDL-G zu verstehen und erfolgreich ...

€ 289,00 DVD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieeffizienz im Unternehmen

E-Lear­ning Energie­ef­fi­zi­enz am Arbeits­platz

Der E-Learning-Kurs "Energieeffizienz am Arbeitsplatz" von WEKA MEDIA vermittelt Ihren Mitarbeitern konkrete Einsparmaßnahmen im Arbeitsalltag ...

€ 245,00 CD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieeffizienz im Unternehmen

E-Lear­ning Energiema­nage­ment im Unter­neh­men

Der E-Learning-Kurs "Energiemanagement im Unternehmen" von WEKA MEDIA sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für die Notwendigkeit eines erfolgreichen ...

€ 245,00 CD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt