SHOP Kontakt

Energierecht

Der Begriff "Energierecht" wird üblicherweise als Umschreibung der Gesamtheit der Rechtsnormen, die die Energiewirtschaft regeln, verwendet. Hier finden Sie Informationen und Arbeitshilfen, die Ihnen die Orientierung im Energierecht erleichtern.

energierecht

Kaum ein Bereich ist in Deutschland so verregelt wie das Energierecht. Die Erzeugung, die Verteilung, den Transport, die Lieferung und Bereitstellung, den Verbrauch, die Einsparung und die effiziente Verwendung von Energie regeln in Deutschland weit über tausend Seiten und viele Tausend Paragrafen.

Aufgrund seiner zentralen wirtschaftlichen Bedeutung und der vielen Wechselwirkungen zu Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz nehmen der Regelungsgrad und damit die Komplexität des Energierechts stetig zu. Dabei gibt es nicht einmal ein Energiegesetzbuch. In Expertenkreisen wird davon ausgegangen, dass für Unternehmen der Energiewirtschaft mehr als 10.000 Einzelnormen aus dem Bereich des Energierechts zu beachten sind.

Maßgebliche und grundlegende Vorschriften des Energiewirtschaftsrechts in Deutschland sind im Energiewirtschaftsgesetz geregelt. Es ist damit gewissermaßen die Zentralnorm des deutschen Energierechts, von der ausgehend zahlreiche Spezialgesetze einzelne Bereiche des Energierechts regeln. Kernbereiche des Energierechts sind das Energiewirtschaftsrecht, das Energiekartell- und -wettbewerbsrecht, das Energieverbraucherschutzrecht, das Energieumweltrecht, das im Wesentlichen vom Recht der erneuerbaren Energien ausgemacht wird, sowie das Energiesicherheitsrecht. Zahlreiche Einzelbereiche sind hinzuzuzählen (z.B. Energiesteuerrecht, Atomrecht). Wichtige Gesetze sind:

  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
  • Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG)
  • Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)
  • Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG)
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
  • Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Energieeinsparverordnung (EnEV)

Das europäische Gemeinschaftsrecht genießt dabei stets Anwendungsvorrang vor dem deutschen Recht. Entsprechend einer Pyramide gilt: Niederrangiges Recht muss immer mit dem höherrangigen Recht vereinbar sein. In Deutschland ist weiterhin zu berücksichtigen, dass die deutsche Rechtsprechung nach der Maxime ”Bundesrecht bricht Landesrecht“ vollzogen wird.

Warum das Energierecht für Unternehmen wichtig ist

Während die Energieversorgung und -verfügbarkeit (auch nach Maßgabe von bestimmten Bedarfsspitzen) von selbstverständlicher Bedeutung sind, ist insbesondere auch der Energiepreis (als auch der Strompreis) von ganz erheblicher wirtschaftlicher Relevanz für viele Unternehmen. Teilweise erzeugen Unternehmen auch selbst Energie mit eigenen Kraftwerken (vor allem mit Heizkraftwerken). Die Eigenerzeugung hat noch einmal durch die Erzeugung von Strom mit Photovoltaikanlagen auf Dächern zugenommen.

Im Folgenden haben wir für Sie Informationen und Arbeitshilfen zusammengestellt, die Ihnen einen Überblick über diese Spezialgesetze geben und Sie bei der Umsetzung rechtlicher Regelungen unterstützen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Verwandte Themen

Downloads

Checkliste Rechtskataster gratis
Check­liste | Energie­recht

Check­liste Rechtska­tas­ter

Diese Checkliste wurde erweitert und überarbeitet. Mit Hilfe dieser Checkliste sind Sie bei der Erstellung und ...

Herunterladen
Leitfaden
Umwelt und Energie
Ver­fah­rens­anweisung ­Messung & ...
gratis
Leitfaden | Umwelt und Energie

Ver­fah­rens­anweisung ­Messung & Ve­r­i­fi­zie­rung

Diese Gratis-Verfahrensanweisung fasst die Vorgehensweise zur Messung und Verifizierung von Energieeffizienzmaßnahmen ...

Herunterladen
Arbeitshilfe
Energieaudit
Durch­füh­rung ­En­ergieau­dit nach­ ...
gratis
Arbeits­hilfe | Energieau­dit

Durch­füh­rung ­En­ergieau­dit nach­ DIN EN 16247

Durch das neue EDL-G gewinnt die Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247 immer mehr an Bedeutung. In diesem ...

Herunterladen
Frist läuft bald ab
28.08.2020Fachbeitrag Energie Energierecht

Coronavirus trifft Energiewirtschaft: Was Sie über Fristen und Aufgaben wissen müssen

Dass die Corona-Pandemie gerade die Welt langsamer drehen lässt, muss Ihnen niemand mehr sagen. Wie wirkt sich das auf den Energiebereich aus, bei dem Unternehmen ja viele Fristen für Erleichterungen oder Datenmeldungen einhalten müssen? Durch Corona dürfte das für einige nur sehr schwer möglich sein. So viel vorweg: Behörden haben bereits ... mehr

Weiterleitung von Strom an Dritte
20.08.2020Fachbeitrag Energie Energierecht

Achtung bei der Weiterleitung von Strom an Dritte

Ihr Unternehmen profitiert von einer reduzierten EEG-Umlage oder freut sich über Stromsteuerbefreiungen? Oder haben Sie gar eine PV- oder KWK-Anlage im Betrieb stehen? Dann sollten Sie sich spätestens jetzt dringend mit der Frage auseinandersetzen, ob Sie Strom an Dritte weiterleiten. Denn dann ist ab Anfang 2021 ein Messkonzept mit geeichten ... mehr

Solaranlage
20.07.2020News Energie Erneuerbare Energien

Kleine Direktvermarktung: Neue Erlöse für kleine Solaranlagen?

Ein Bündnis von fünf Unternehmen hat einen Vorschlag veröffentlicht, mit dem Strom aus kleinen PV-Anlagen, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, leichter direkt vermarktet werden kann. Bei der sog. Kleinen Direktvermarktung sollen die Regeln und Prozesse der klassischen Direktvermarktung so angepasst werden, dass sie auch für ... mehr

Energieaudit nach EDL-G
02.12.2019Expertentipp Energie Energieaudit

EDL-G-Reform: Bagatellgrenze für Tausende von Unternehmen

Die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) befreit tausende Unternehmen von der Energieauditpflicht. Außerdem gibt es einen erweiterten Bußgeldkatalog und neue Anforderungen an Auditoren. Das Gesetz ist Ende November 2019 in Kraft getreten. Was sich mit ihm noch alles ändert, lesen Sie hier. mehr

Energieaudit 2019
02.12.2019Expertentipp Energie Energieaudit

Energieaudit 2019/2020: Was Sie für die Wiederholungsaudits wissen müssen

Alle vier Jahre müssen Unternehmen, die nicht zu den KMU zählen, ein Energieaudit durchführen – dazu verpflichtet sie das Energiedienstleistungsgesetz. 2019 ist es wieder so weit. Damit Ihr Betrieb nicht überrollt wird, fassen wir hier alles Wichtige zum Energieaudit 2019, inklusive EDL-G-Reform, geändertem Merkblatt 2019 und BAFA-Leitfaden ... mehr

Zusammensetzung Strompreis
16.09.2019Fachbeitrag Energie Energierecht

Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Der Strompreis setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Neben den eigentlichen Kosten für die Erzeugung und Bereitstellung von Strom mischt hier auch der Staat kräftig mit – mit Steuern, Abgaben und Umlagen. mehr

Novelle des Stromsteuergesetzes vom 11. April 2019
27.08.2019Fachbeitrag Energie Energierecht

Novelle des Stromsteuergesetzes: Steuerbefreiungen ändern sich

Die im Stromsteuergesetz (StromStG) geregelten Steuerbefreiungen wurden neu gefasst. Am 11. April 2019 stimmte der Bundestag der Änderung der gesetzlichen Regelungen für Befreiungen von der Stromsteuer zu. Aufgrund der hohen Praxisrelevanz sollten Sie die Neuerungen kennen und prüfen, ob Handlungsbedarf besteht. mehr

Energiesammelgesetz
23.05.2019Fachbeitrag Energie Energierecht

Energiesammelgesetz: Schätzung weitergeleiteter Strommengen möglich

Das Energiesammelgesetz will alles einfacher machen für Unternehmen, die Strom an Dritte weiterleiten. Dieser Beitrag zeigt, unter welchen Umständen es das Energiesammelgesetz möglich gemacht hat, an Dritte weitergeleitete Strommengen zu schätzen. Eins vorweg:  Auf Unternehmen, die davon profitieren wollen, kommt unter Umständen einiges an ... mehr

Kundenanlage oder Stromnetz öffentliche Versorgung?
24.04.2019Fachbeitrag Energie Energierecht

Wann zählt ein Stromnetz als Kundenanlage – mit all ihren Vorteilen?

Rechtlich gesehen gilt eine Kundenanlage nicht als Energieversorgungsnetz gemäß § 3 Nr. 16 EnWG und wird deshalb nicht so streng reguliert. Der aus wirtschaftlicher Sicht wesentliche Aspekt in diesem Zusammenhang ist das Entfallen der netzgebundenen Entgelte bei einer Kundenanlage. Aber wer kann davon nun tatsächlich profitieren? mehr

Passendes Produkt

Energie | Energierecht

Vor­schrif­tendi­enst Energie­recht

Ermittlung, Überprüfung und Dokumentation der Rechtsvorschriften.

€ 389,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Energie | Energieeffizienz im Unternehmen

E-Lear­ning Energiema­nage­ment im Unter­neh­men

Der E-Learning-Kurs "Energiemanagement im Unternehmen" von WEKA MEDIA sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für die Notwendigkeit eines erfolgreichen ...

€ 239,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieeffizienz im Unternehmen

E-Lear­ning Energie­ef­fi­zi­enz am Arbeits­platz

Der E-Learning-Kurs "Energieeffizienz am Arbeitsplatz" von WEKA MEDIA vermittelt Ihren Mitarbeitern konkrete Einsparmaßnahmen im Arbeitsalltag ...

€ 239,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energie-Schulung

Schu­lungs­pa­ket Energie

Das "Schulungspaket Energie" von WEKA MEDIA ist das erste PPT-Schulungsprodukt zur Vermittlung von Basiswissen zum Thema betrieblicher ...

€ 289,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieeffizenz im Unternehmen

Energiekenn­zah­len

Nutzen Sie jetzt Energiekennzahlen (EnPI), um Ihre Energieeffizienz nachhaltig zu verbessern und kommen Sie so den Forderungen der DIN EN ISO ...

€ 309,00 CD-ROM Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energierecht

Energie­recht

Das Produkt "Energierecht" von WEKA MEDIA bietet eine aktuelle und praxisnahe Aufbereitung von Energiegesetzen für zeitsparendes und ...

€ 589,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Energie | Energieeffizenz im Unternehmen

Energiekenn­zah­len

Nutzen Sie jetzt Energiekennzahlen (EnPI), um Ihre Energieeffizienz nachhaltig zu verbessern und kommen Sie so den Forderungen der DIN EN ISO ...

€ 499,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt