Kontakt
Wann eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen überraschend und damit unwirksam ist.
20.02.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Überraschende Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ist man Verbraucher, hat der Vertragspartner auf seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ausdrücklich hinzuweisen. Einkäufer müssen notfalls selbst dafür sorgen, dass sie die AGB ihres Vertragspartners genauer unter die Lupe nehmen können. Oft bestehen diese aus Kompendien mit unzähligen Seiten. Und manchmal sind Klauseln auch sehr ... mehr

Und wieder ist eine Luftlinie pleite! Nun hat es den Billigflieger Germania erwischt. Schuld daran sollen die hohen Kerosinpreise sein.
19.02.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Steigende Kerosinpreise bringen Germania zum Absturz

Schon wieder eine Luftlinie pleite. Nach der Insolvenz von Air Berlin, Niki oder Air Italia 2017 trifft es jetzt den deutschen Billigflieger Germania. Eine der Begründungen für das Aus: Die Einkäufer der Airlines müssen immer tiefer in die Tasche greifen, um die teuren Kerosinpreise zu bezahlen. mehr

Wichtig im Einkauf: rechtzeitig rügen!
19.02.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Rügen Sie Mängel der Ware rechtzeitig!

Rechtzeitig rügen: Für den Einkäufer ist die Untersuchungs- und Rügeobliegenheit nach § 377 HGB eine der wichtigsten Vorschriften. Prüft nämlich der Wareneingang die angelieferten Güter eines Lieferanten und entdeckt einen Mangel, ist Eile geboten. Als Käufer müssen Sie dem Lieferer den Fehler unverzüglich anzeigen, sonst verlieren Sie ... mehr

Kaufvertrag, Werkvertrag oder Werklieferungsvertrag
18.02.2019Fachbeitrag Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Welcher Vertragstyp: Kaufvertrag, Werkvertrag oder Werklieferungsvertrag?

Einkäufer beschäftigen sich täglich damit, Verträge auszuhandeln und abzuschließen. Nur selten haben sie dabei einen juristischen Experten an ihrer Seite und für umfangreiche Recherchen fehlt meist die Zeit. Wichtig ist es, die Verträge zunächst einmal in die richtigen „Schubladen“ einzusortieren. In der Praxis kommen häufig Kauf-, ... mehr

Verteidigungsministerin von der Leyen hat den Beschluss auf ihrer Agenda: die Verteidigungsausgaben bis 2024 auf 1,5 Prozent des BIP zu erhöhen.
18.02.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Steigen Militärausgaben auf 1,5 Prozent des BIP?

Halb zog sie ihn, halb sank er hin – wie der Fischer in Goethes Ballade muss sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vorgekommen sein. Die Sirene in seinem Fall: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Sie verlockte ihn zu höheren Militärausgaben. mehr

Wann sich Forderungen aufrechnen lassen
08.02.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Aufrechnung: Wie Sie Forderungen wirksam aufrechnen

Wann lassen sich im Einkauf gegenseitige Forderungen aufrechnen? Ein Lieferant verkauft Waren in Höhe von 40.000 Euro und möchte sein Geld. Die zuständige Einkäuferin erinnert sich daran, dass gegen ihn noch eine Schadenersatzforderung offen ist. Der Lieferant war bei einer früheren Lieferung in Verzug geraten und hatte dem Besteller dadurch ... mehr

Wann eine Abtretung von Forderungen wirksam ist
07.02.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Abtretung von Forderungen: So ist die Rechtslage

Die Maschinenbau-AG hat der Druckerei GmbH drei neue Offsetdruckmaschinen geliefert. Aber die Druckerei als Bestellerin bezahlt nicht wie vereinbart. Nun tritt die Maschinenbau-AG als Lieferantin ihre Forderung an ihre Bank ab, weil sie dringend Geld braucht. mehr

Mit dem Freihandelsabkommen Jefta setzen die EU und Japan seit 01.02.2019 auch ein Zeichen gegen den Protektionismus.
06.02.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Jefta: Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan in Kraft

Die Gelbe Gefahr – dieses Gespenst ging einst in Europa um. Autos und andere Produkte aus Japan bedrohten die europäische Konkurrenz. Doch seither sind die beiden Märkte zusammengerückt. Der Freihandelsmarkt zwischen der EU und Japan war überfällig – am 1. Februar 2019 nun wurde Jefta besiegelt, und damit ist das weltweit größte ... mehr

Arbeitnehmerüberlassung: Provision für Verleiher
01.02.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Arbeitnehmerüberlassung: Leiharbeitnehmer übernehmen

Verleiher überlassen dem Entleiher ihre Arbeitnehmer gegen Bares. Schon bei der Anwerbung locken sie einen neuen Leiharbeitnehmer gerne damit, dass der Entleiher ihn übernimmt, wenn er fleißig arbeitet. In der Praxis möchten sie gute Leute dann aber lieber selbst behalten oder wenigstens eine hohe Provision für ihre Vermittlung einstreichen. ... mehr