Kontakt

Einkauf 4.0

Industrie 4.0, Arbeit 4.0 oder Einkauf 4.0: Diese Begriffe hört man in letzter Zeit oft. Doch was steckt dahinter? Langsam setzt sich der Begriff "digitale Transformation" durch für die Digitalisierung. Diese durchdringt immer mehr Bereiche unserer Wirtschaft, unserer Gesellschaft und unseres Privatlebens. Was bedeutet Einkauf 4.0 für die Zukunft und für den Einkauf?

Einkauf 4.0

Digitale Transformation setzt sich durch

Die Auswirkungen der Digitalisierung reichen weit in die Beschaffung hinein. Schon 2015 mahnte der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME): „Was dahinter steht, geht alle etwas an, nicht nur die großen Hersteller der Industrie. Die gesamte Marktwirtschaft wird auf den Kopf gestellt. Für die Beschaffung erwachsen daraus enorme Potenziale, die sich schon jetzt nutzen lassen. Wer an Industrie 4.0 denkt, sollte deshalb nicht nur an neue Formen der Produktion denken, sondern auch an neue Formen des Dialogs und spezialisierte Aufgaben im Einkauf.

Der digitale Strukturwandel der Industrie wird ohne den Einkauf nicht erfolgreich sein. Allerdings gehen die Meinungen über dessen Rolle weit auseinander. Sie reichen für das Projekt Einkauf 4.0 von „aktiver Treiber“ bis „lediglich Unterstützer“.

Digitale Vernetzung von Technologien und Menschen

Das Neue an der digitalen Transformation ist die digitale Vernetzung von Technologien und Menschen über Unternehmensgrenzen hinweg. Genau hier aber wird der Einkauf 4.0 zum Schrittmacher dieses Prozesses. Seine Erfahrung hilft ihm, die neue Qualität in der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Firmen erfolgreich durchzusetzen.

Die digitale Transformation richtet sich vor allem an den Einkauf und die Lieferkette. Wenn von digitaler Revolution die Rede ist, kreist die Debatte fast nur um Fragen der Produktion. Das ist ein Trugschluss.

Industrie 4.0 nicht ohne Procurement und Supply Chain

Ohne Procurement und Supply Chain wird Industrie 4.0 in Deutschland nicht stattfinden. Die vierte industrielle Revolution bietet dem Einkauf die einmalige Chance, der Forderung nach seiner strategischen Rolle gerecht zu werden.

Industrie 4.0: der Einkauf als Innovationstreiber

Insbesondere bei der externen Vernetzung ist der Einkauf gefordert. Er ist ihr Treiber. Erst der Austausch von Know-how mit anderen Unternehmen und Organisationen ermöglicht die Nutzung der Vorteile der Digitalisierung.

Der Einkauf muss in Echtzeit reagieren können. Dazu muss er zuvor seine Prozesse weitestgehend digitalisieren. Der Einkauf muss ein zunehmend digitalisiertes Beschaffungsportfolio managen. Nicht nur die Prozesse des Einkaufs, sondern auch die zu beschaffenden Produkte unterliegen dem Wandel der Digitalisierung. Operative Einkaufsprozesse können nahezu komplett digitalisiert werden. Sie müssen nicht durch einen Mitarbeiter abgewickelt werden; das übernehmen neue Technologien und E-Lösungen. Der strategische Einkauf steuert und überwacht diese Prozesse dann nur noch.

Digitale Transformation: Einkauf 4.0 in der Praxis

Grundlage für alle zukünftigen Initiativen der Digitalisierung bildet das Digitalisierungsfundament mit den Aufgaben:

  • Ausbildung der Digitalisierungsstrategie
  • Zuteilung der Verantwortlichkeiten
  • Aufbau der Infrastrukturbasis der nächsten Generation
  • Ausbau der Partnerlandschaft

Die Digitalisierungsstrategie ist nach drei inhaltlichen Schwerpunkten ausgerichtet:

  1. Bestandsaufnahme des Unternehmens: Wo steht mein Unternehmen in Sachen Digitalisierung?
  2. Handlungsinitiativen: Was wird mein Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung tun?
  3. Ziele und Key Performance Indicator (KPI): Welche Faktoren sind Indikator für eine erfolgreiche Digitalisierung meines Unternehmens?

Darauf aufbauend legt man die konkreten Handlungsfelder für die Digitalisierung des gesamten Unternehmens und einzelner Fach- und Teilbereiche fest:

  • organisatorische Initiativen
  • technologische Initiativen
  • einzelne Projekte
  • Verantwortlichkeiten
  • angestrebte Ziele und Erfolgskriterien direkt einzelner Handlungsinitiativen oder des gesamten Projekts „Digitalisierung“

Hier sind wichtig: Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Umsatz auf Unternehmensebene, Motivation und Produktivität der Mitarbeiter.

Entscheidende Rolle des Einkaufs beim Spagat zwischen Tradition und digitaler Welt

Wie gelingt dieser Spagat zwischen Tradition und der neuen digitalen Welt? Welche Bausteine und Handlungsfelder müssen umgesetzt werden, um nicht als digitaler Verweigerer in Vergessenheit zu geraten?

Bei Beantwortung dieser Fragen durch die Unternehmen müssen sie mehr als jemals zuvor die Einkaufsabteilung mit in den Umsetzungsprozess der digitalen Transformation einbeziehen. Schon heute hat sich der Einkauf innerhalb und außerhalb des Unternehmens stärker zu vernetzen als die meisten anderen Funktionen.

Vernetzung als Chance

Für den Unternehmenserfolg ist es entscheidend, diese Vernetzung als Chance zu begreifen, eine Chance für das Unternehmen, sich weiterzuentwickeln und dabei den Mitarbeitern, Kunden und Partnern neue Wege zu eröffnen, die einen hohen Return on Investment versprechen. Der digitale Wandel ist eine Notwendigkeit für die Wettbewerbsfähigkeit.

Hinweis

Nutzen Sie für Ihre strategischen Überlegungen zu Einkauf 4.0 auch unsere Checkliste zum Downloaden.

Für weitere Informationen zu diesem Thema empfehlen wir Ihnen einen Blick in Einkauf-Logistik-Transport. Testen Sie dieses Standardwerk jetzt für eine halbe Stunde live.

Verwandte Themen

Downloads

Checkliste
Einkauf
Download Check­liste: Ein­stieg in ...
gratis
Check­liste | Ein­kauf

Download Check­liste: Ein­stieg in ­Indu­s­trie 4.0 für den Ein­kauf

Digitale Transformation – Verantwortung für Einkauf 4.0: Aller Anfang ist schwer. Und schon gar der in einem so ...

Zum Download
Im ITB Buyers Circle treffen sich 1000 Top-Einkäufer aus aller Welt. Termin: März 2020.
13.11.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

ITB Buyers Circle: Hier treffen sich Top-Einkäufer

Warum in die Ferne schweifen – wenn man sich mit anderen Top-Einkäufern auf der ITB in Berlin treffen kann? Dazu genügt eine der rund tausend Mitgliedschaften beim exklusiven ITB Buyers Circle. Luxuseinkäufer aus aller Welt geben sich hier im März 2020 ein Stelldichein. mehr

So rügen Sie Mängel nach UN-Kaufrecht
11.11.2019News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Mängel rügen nach UN-Kaufrecht

Schon im deutschen Recht hat eine Mängelrüge ihre Tücken. Besondere Herausforderungen erwarten Einkäufer aber im internationalen Einkauf. Grenzüberschreitende Warenkäufe werden in den meisten Fällen nach UN-Kaufrecht abgewickelt. Entspricht die Lieferung nicht dem Vereinbarten, muss der Käufer die Mängel rügen. Was muss er dabei beachten? mehr

Zum Vergleich für Spediteure und Verlader: der neue Stückgut-Preisindex
07.11.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Stückgut-Preisindex zum Vergleich auf Pamyra-Plattform

Preisentwicklung in der Logistik – bislang schwer zu ermitteln. Der DSLV veröffentlicht zwar halbjährlich einen Kostenindex zu Stückgut, aber nur zu den reinen Kosten der Produktion von Stückgutverkehren. Jetzt gibt es einen Index auch zur Entwicklung des Preises für Verlader, einen Stückgut-Preisindex. mehr

Der neue B2B-Marktplatz des Handelsriesen Metro ist für Einkäufer aus der Gastronomie gedacht.
06.11.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Neu: B2B-Marktplatz von Metro für die Gastronomie

Der Tisch ist gedeckt – diesmal online für Einkäufer der Gastronomie. Großhändler Metro verkauft über eine neue Plattform das hauseigene Sortiment sowie das von externen Partnern. Die Bestellplattform Metro Markets soll ein reibungsloses digitales Einkaufserlebnis bescheren. mehr

Die Region Nürnberg beschafft nachhaltig
05.11.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Metropolregion Nürnberg beschafft nachhaltig

Nachhaltige Beschaffung – oft kaum mehr als eine leere Zielvorstellung. Doch in der Metropolregion Nürnberg macht man ernst damit. Auf dem ersten Fair-Trade-Gipfel in Bamberg schworen sich jetzt Kommunen auf einen Pakt dafür ein. Ein starkes Zeichen, nicht nur für die Politik. mehr

Beschaffungsamt sucht Beschaffer
05.11.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Das Beschaffungsamt sucht Beschaffer

Die Öffentliche Hand hat ein Problem: sie soll immer mehr beschaffen, doch sie hat immer weniger Fachpersonal, das sich auf Beschaffung versteht. Vor allem für IT und Sicherheit besteht Beschaffungsbedarf. Das Beschaffungsamt hält jetzt mit umfassenden Maßnahmen gegen. mehr

Pkw-Maut flopt - Lkw-Maut topt
04.11.2019News Einkauf & Logistik Transport

Top und Flop: Verkehrsminister zwischen Lkw-Maut und Pkw-Maut

Erfolg und Rückschlag liegen eng beieinander. Diese Erfahrung macht auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Die von seiner Partei beschlossene Pkw-Maut trieb er voran, ohne einen Gerichtsbeschluss abzuwarten. Die Lkw-Maut hingegen entwickelt sich zu einer Erfolgsstory. mehr

Wie negative Strompreise entstehen
09.10.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

Negative Strompreise und wie sie entstehen

Tauchsieder in die Elbe? Irgendwo muss zu viel produzierter Strom ja hin. Eine andere Möglichkeit: den Strom verkaufen, wenn nötig zu Negativpreisen, will heißen: für Abnahme draufzahlen, wenn Kraftwerkbetreiber nicht flexibel auf Börsenpreise reagieren können. mehr

EU-Kommission nimmt Maßnahmenpaket zum Ökodesign an.
08.10.2019News Einkauf & Logistik Einkauf

EU-Kommission beschließt neues Ökodesign

Staubsauger kaputt? Klarer Fall: reparieren. Das war einmal. Bestenfalls wird nur ein Teil ausgetauscht, meistens das ganze Gerät. Doch jetzt heißt es wieder: zurück Marsch, Marsch! Die EU-Kommission will das so. Sie hat ein Paket verabschiedet mit Maßnahmen für ein neues Ökodesign. mehr

Passendes Produkt

Einkauf & Logistik | Management

Ein­kauf - Logis­tik - Transport

Cleverer Einkauf. Durchdachte Logistik. Sicherer Transport.

€ 515,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Einkauf & Logistik | Management

Ein­kauf - Logis­tik - Transport

Von A wie "ABC-Analyse" bis Z wie "Zentraleinkauf" erhalten Sie Praxishilfen und Lösungen für den cleveren Einkauf, die durchdachte Logistik ...

€ 515,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Aktuelle Veranstaltungen

Einkauf & Logistik | 3 Tage ZERTIFIKATSLEHRGANG

Der Logistikleiter

26.11.2019 - 28.11.2019 in Wiesbaden

Methoden und Instrumente für eine langfristig erfolgreiche Unternehmenslogistik!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Einkauf & Logistik | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Erfolgreich verhandeln im Einkauf

24.03.2020 - 25.03.2020 in München

Setzen Sie sich bei schwierigen Preisgesprächen aktiv durch!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Einkauf & Logistik | 3 Tage ZERTIFIKATSLEHRGANG

Professionelles Einkaufsmanagement

21.04.2020 - 23.04.2020 in München

Durchführung & Abschlusszertifikat in Kooperation mit unserer Lehrgangsleitung Prof. Dr. Bräkling von der Hochschule Koblenz

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Einkauf & Logistik | 1 Tag AUFBAU-WORKSHOP

Verhandeln auf Top-Niveau

23.06.2020 - 24.06.2020 in München

So kommen Sie an die entscheidenden Deals

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Einkauf & Logistik | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Effizientes Lagermanagement

09.12.2020 - 10.12.2020 in Frankfurt/Main

Kostenoptimierung und Leistungssteigerung

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung