Kontakt

E-Mail-Sicherheit

Selbst-Check Datenschutz
08.10.2018Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Datenschutz-Unterweisung: Selbst-Check statt Frontalschulung

Allein durch Folienpräsentationen lassen sich Mitarbeiter kaum mehr für den Datenschutz sensibilisieren. Hier sind zusätzlich aktive Schulungsmaßnahmen gefragt. Eine gute Methode sind Selbst-Checks. Denn sie helfen bei der Selbsterkenntnis. mehr

E-Mails zurückverfolgen
07.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Lassen sich E-Mails eigentlich zurück­verfolgen?

Nicht nur für Whistleblower wären anonyme E-Mails hilfreich. Auch Spammer wollen E-Mails, die sich möglichst nicht bis zum Urheber zurückverfolgen lassen. Doch gibt es Anonymität bei E-Mails wirklich? Oder lassen sich alle Mails zurückverfolgen? mehr

False Positives
18.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

False Positives: Wenn sich die IT-Sicherheit irrt

Nicht nur Brandmelder können einen Fehlalarm auslösen. Auch die IT-Sicherheit macht Fehler. Reagieren die Mitarbeiter darauf falsch, ist der Datenschutz in Gefahr. Machen Sie False Positives, also falsche Alarme, deshalb zum Thema in Ihrer Datenschutz-Unterweisung. mehr

Mehr Datenschutz bei Anti-Phishing-Lösungen
12.07.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Mehr Datenschutz bei Anti-Phishing-Lösungen

Um Phishing-Attacken zu erkennen, durchsuchen viele Anti-Phishing-Lösungen eingehende E-Mails nach bestimmten Schlagwörtern und Kennzeichen. Das kann negative Auswirkungen auf den Datenschutz haben. Doch es gibt Anti-Phishing-Tools, die anders vorgehen. mehr

7531 IT-Know-How für den Datenschutzbeauftragten
10.10.2016Fachbeitrag Datenschutz Beitrag aus „IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“

Datenschutzgerechte E-Mail-Archivierung

Mit der technischen Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen E-Mail-Archivierung tun sich viele Unternehmen schwer. Zudem verwechseln zahlreiche Unternehmen das Backup von E-Mails und die Archivierung von E-Mails: E-Mail-Backups dienen der Notfallvorsorge und sollen zum Beispiel im Fall eines Datenverlusts die verlorenen E-Mails ... mehr

Insolvenz Also Logistic
13.05.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Zustimmungsverweigerung des Personalrats per E-Mail

Übt ein Personalrat sein Mitbestimmungsrecht aus und teilt seine Zustimmungsverweigerung bei Personalmaßnahmen innerhalb der Äußerungsfrist nicht in Form eines Schreibens mit, sondern über das eingescannte Schreiben als an eine E-Mail angehängte PDF-Datei, so werden die gesetzlich bestehenden formalen Anforderungen erfüllt. Das hat das ... mehr