SHOP Kontakt
Mobbing
10.09.2018News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Schadensersatz: Opfer von Mobbing

Der EuGH hat das Europäische Parlament und die Europäische Investitionsbank dazu verurteilt, jeweils Schadensersatz in Höhe von 10.000 Euro an Bedienstete zu zahlen, die Opfer von Mobbing geworden waren. Er präzisierte in diesem Zusammenhang den Umfang seiner gerichtlichen Überprüfung im Bereich von Mobbing. Zugleich forderte er die Organe ... mehr

Regelaltersgrenze
25.04.2018Entscheidung_Urteil Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Verlängerung des Arbeitsverhältnisses über die Regelaltersgrenze hinaus

Die Verlängerung eines Arbeitsverhältnisses über die Regelaltersgrenze hinaus ist auch befristet zulässig, sodass ein Arbeitnehmer nicht geltend machen kann, es handle sich dabei um einen Missbrauch befristeter Arbeitsverträge. Sie verstößt nicht gegen das Verbot der Diskriminierung wegen des Alters. Das ergibt sich aus der Pressemitteilung ... mehr

Mobbing
19.10.2017News Unternehmensführung Personal

Unternehmen proaktiv bei Sexualität am Arbeitsplatz

Lesben und Schwule gehen immer offener mit ihrer Einstellung um. Offen schwul – und diskriminiert? Immer noch beklagen sich viele Beschäftigte darüber. Allerdings machen am Arbeitsplatz viele Mitarbeiter kein Geheimnis mehr aus ihrer Sexualität. Unternehmen gehen proaktiv damit um – der akute Arbeitskräftemangel zwingt sie dazu. mehr

Ausländer Integration Betrieb
21.09.2017Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Geschäftsführung Betriebsrat

Als Betriebsrat für ausländische Kollegen: Wie die Integration klappt

Nach § 80 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG zählt es zu Ihren Aufgaben, die Integration ausländischer Arbeitnehmer und das Verständnis zwischen ihnen und den deutschen Arbeitnehmern zu fördern. Dabei ist es ratsam, den neuen Kollegen einen guten Start zu ermöglichen – eine Aufgabe für die Geschäftsleitung, die Belegschaft und für Sie als ... mehr

Mobbing
13.04.2017Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Mitbestimmung

Der Betriebsrat gegen Mobbing: Wehret den Anfängen

Psychoterror am Arbeitsplatz – das erleben leider viel zu viele Menschen in deutschen Betrieben am eigenen Leib. Dabei gehen Themen wie Mobbing alle etwas an. In erster Linie ist natürlich die Geschäftsleitung gefragt, etwas dagegen zu tun. Doch auch Sie als Betriebsrat spielen eine wichtige Rolle, wenn es um den Schutz der betroffenen ... mehr

Altersdiskriminierung
03.05.2016Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Altersdiskriminierung: BAG erteilt Kürzungsregelungen Absage

Jüngere Beschäftigte dürfen gegenüber Kolleginnen und Kollegen, die älter als 55 sind und über 25 Dienstjahre auf dem Buckel haben, finanziell nicht schlechter gestellt werden. Eine solche Differenzierung ist nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) rechtswidrig, weil sie jüngere Beschäftigte benachteiligt. BAG, Urteil vom ... mehr

Die GmbH von A-Z
16.12.2015Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z“

Rechtsfolgen bei Verstößen gegen das AGG

Bei Verstößen gegen das Benachteiligungsverbot sieht das AGG folgende Rechtsfolgen vor: Nichtigkeit (§ 7 Abs. 2 AGG) Beschwerderecht (§ 13 AGG) Maßregelungsverbot (§ 16 AGG) Leistungsverweigerungsrecht bei Belästigung (§ 14 AGG) Vor allem § 15 AGG wird wohl die zentrale Regelung bei der Haftung nach dem AGG sein. Nach ... mehr