SHOP Kontakt
Holzstaub bei Schreiner Gefährdungsbeurteilung
07.05.2019Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Sicher mit Holzstaub arbeiten

Selbst mit modernen Maschinen schaffen es Betriebe häufig nicht, bei der Bearbeitung von Holz den geforderten Schichtmittelwert von 2 mg Holzstaub je m³ Raumluft einzuhalten. In diesen Fällen ist die Belastung der Mitarbeiter nach dem STOP-Prinzip weiter zu minimieren. Die DGUV hat in ihrer aktuellen Information 209-044 "Holzstaub" die ... mehr

Büroarbeitsplatz
24.08.2018Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Neue Branchenregel für den Arbeitsschutz im Büro

Der Arbeitsschutz im Büro muss viele sehr unterschiedliche Aspekte berücksichtigen. Muskel-Skelett-Erkrankungen liegen bei den Fehlzeitenstatistiken ganz weit vorne, aber auch Themen wie Lärm oder Ergonomie spielen eine Rolle in Bürobetrieben. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat jetzt die neue DGUV Regel 115-401 veröffentlicht, ... mehr

Arbeitsplatz auf Baustellen
02.10.2017News Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Neue DGUV Regel 101-601 "Rohbau"

Die neue DGUV Regel 101-601 "Rohbau" gibt Handlungsanweisungen für den Arbeitsschutz auf Baustellen. Sie umfasst die wichtigsten Präventionsmaßnahmen, um die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzziele zu erreichen. mehr

Gesundheit
29.09.2017News Unternehmensführung Management

Sicherheit und Gesundheit im Wandel zu Industrie 4.0

Industrie 4.0, Digitalisierung von Produktion bis Logistik und Transport. Wie steht es bei allem Fortschritt eigentlich mit der Sicherheit und der Gesundheit am Arbeitsplatz? Höchste Zeit, sich mit damit gestellten Fragen zu befassen. Das tut die DGUV in einem Positionspapier. mehr

DGUV Vorschrift 1
19.05.2015Fachbeitrag Elektrosicherheit Informieren und Recht

DGUV Vorschrift 1: Prävention am Arbeitsplatz

Eine der wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften nicht nur für Elektrofachkräfte ist die DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“. Sie trat am 1. Oktober 2014 in Kraft und ersetzt die bisherige BGV A1. Im Gegensatz zu anderen Vorschriften wurde diese Vorschrift bei der Reform der Unfallverhütungsvorschriften nicht nur umbenannt, ... mehr