SHOP Kontakt

Datenverlust

USB-Sticks Test
30.06.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Sichere USB-Sticks im Test: Darauf kommt es an

Mit einer Speicherkapazität von 128 GB und mehr sind USB-Sticks längst keine kleinen Speicherstifte mehr. Sie können den kompletten Datenbestand eines Projekts in sich tragen. Daher muss die Datensicherheit bei USB-Sticks stimmen. Lesen Sie, welche Tests nötig sind. mehr

Computerkriminalität
12.06.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Was genau ist Computerkriminalität?

Computerkriminalität oder IuK-Kriminalität bezeichnet im weitesten Sinne alle Handlungsformen, bei denen es sich um strafbare bzw. strafwürdige Verhaltensweisen handelt und bei denen der Computer bzw. die elektronische Datenverarbeitungsanlage Werkzeug oder Ziel der Tat ist. mehr

7531 IT-Know-How für den Datenschutzbeauftragten
10.10.2016Fachbeitrag Datenschutz Beitrag aus „IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“

Datenschutzgerechte E-Mail-Archivierung

Mit der technischen Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen E-Mail-Archivierung tun sich viele Unternehmen schwer. Zudem verwechseln zahlreiche Unternehmen das Backup von E-Mails und die Archivierung von E-Mails: E-Mail-Backups dienen der Notfallvorsorge und sollen zum Beispiel im Fall eines Datenverlusts die verlorenen E-Mails ... mehr

7531 IT-Know-How für den Datenschutzbeauftragten
10.10.2016Fachbeitrag Datenschutz Beitrag aus „IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“

So testen Sie Software datenschutzgerecht

Testdaten für Softwaretests Fehlerhaft programmierte und unzureichend getestete Software kann zu einem gefährlichen Datenverlust führen. Softwaretests spielen deshalb für die Datensicherheit eine wichtige Rolle. Der Datenschutzbeauftragte sollte prüfen, ob Softwaretests im Rahmen des Freigabeverfahrens stattfinden. Aber auch die ... mehr

Was-zu-einem-Backup-alles-dazugehört
03.03.2014Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Was zu einem Backup alles dazugehört

Die Datensicherung gehört zu den am häufigsten genannten Maßnahmen im technischen Datenschutz. Trotzdem haben viele Unternehmen immer noch große Schwierigkeiten mit ihren Backups personenbezogener Daten. mehr