SHOP Kontakt

Datenschutz

Downloads

Was der Betriebsrat zum Datenschutz der Arbeitnehmer wissen muss gratis
Handout | Mit­be­stim­mung

Was der ­Be­triebs­rat zum ­Da­ten­schutz der Arbeit­nehmer ­wis­sen muss

In diesem Handout zum Online-Seminar erfahren Sie als Betriebsrat alles zu allgemeinen datenschutzrechtlichen ...

Herunterladen
Auswertung
Organisation und Dokumentation
Gra­tis Vor­la­ge: ...
gratis
Aus­wer­tung | Orga­ni­sa­tion und Doku­menta­tion

Gra­tis Vor­la­ge: ­Da­ten­schutz-Jah­res­be­richt

Verändern Sie damit positiv die Zukunft Ihrer Tätigkeit. Ihr Datenschutz-Jahresbericht wird zum strategischen ...

Herunterladen
Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Inhalt des ...
gratis
Check­liste | Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Check­liste: Inhalt des Aus­kunfts­an­spruchs nach­ Art. 15 DSGVO

Prüfen Sie mit dieser Checkliste, ob der Arbeitgeber den Auskunftsansprüchen dem Arbeitnehmer gegenüber ...

Herunterladen
ungewollte Ortung
12.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

So lässt sich ungewollte Ortung umgehen

Standortdaten machen Personen identifizierbar und Nutzerprofile zu Bewegungsprofilen. Entsprechend begehrt sind sie bei Werbetreibenden, entsprechend hoch muss ihr Schutz sein. Doch die unerwünschte Ortung hat viele Gesichter. Welche Gegenmaßnahmen wirken wirklich? mehr

Zugriffskontrolle
11.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Organisation

Zugriffskontrolle: Unerlaubten Zugriffen auf der Spur

Um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten, sind auch unter der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Zugriffskontrollen nötig. Und das nicht nur, weil es das neue Bundesdatenschutzgesetz fordert. mehr

E-Mails zurückverfolgen
07.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Lassen sich E-Mails eigentlich zurück­verfolgen?

Nicht nur für Whistleblower wären anonyme E-Mails hilfreich. Auch Spammer wollen E-Mails, die sich möglichst nicht bis zum Urheber zurückverfolgen lassen. Doch gibt es Anonymität bei E-Mails wirklich? Oder lassen sich alle Mails zurückverfolgen? mehr

Mitarbeiterdaten
06.09.2017News Unternehmensführung Steuern

Zoll fordert von Unternehmen persönliche Mitarbeiterdaten

Der Zoll will in Im- und Export tätigen Unternehmen helfen. Dazu vergibt er zollrechtliche Bewilligungen. Sie erleichtern die Verfahren erheblich. Der Haken: der Zoll fordert für die Erteilung der Bewilligung umfangreiche Auskunft. Datenschutzrechtlich zweifelhaft, kritisiert der DIHK. mehr

Datenarchiv
01.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Langzeit­archivierung: Ist Ihr Datenarchiv zukunftssicher?

In Zeiten von Cloud, Big Data, Social Networks und mobilen Endgeräten muss die Frage nach der Zukunftssicherheit eines Datenarchivs neu gestellt werden. Überprüfen Sie als Datenschutzbeauftragter deshalb Ihre Verfügbarkeitskontrolle. mehr

Datenschutzkonzept
31.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Organisation und Dokumentation

So pflegen Sie das Datenschutzkonzept

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fordert ein Verfahren, das die Wirksamkeit der Maßnahmen zu Datenschutz und Datensicherheit regelmäßig überprüft, bewertet und evaluiert. Das heißt für Unternehmen und Datenschutzbeauftragte: Sie müssen das Datenschutzkonzept immer wieder überarbeiten. Was dabei wichtig ist, lesen Sie in diesem ... mehr

Bluetooth Sicherheit
29.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Bluetooth-Sicherheit: So sperren Sie Angreifer aus

Früher galt Bluetooth als Kabelersatz und als Kurzstrecken-Funk. Die neuen Versionen ermöglichen jedoch auch Verbindungen über größere Distanzen. Die Folge: Sie brauchen mehr Sicherheits-Maßnahmen. Das gilt besonders im Internet of Things (IoT). mehr

Umfragen im Internet
21.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Warum bei Umfragen im Internet Vorsicht geboten ist

Umfragen zum Datenschutz gibt es viele. Oftmals bieten sie spannende Einblicke in das Datenschutz-Bewusstsein in Unternehmen. Doch Umfragen können zum Datenrisiko werden – gerade Umfragen im Internet sind kritisch. mehr

False Positives
18.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

False Positives: Wenn sich die IT-Sicherheit irrt

Nicht nur Brandmelder können einen Fehlalarm auslösen. Auch die IT-Sicherheit macht Fehler. Reagieren die Mitarbeiter darauf falsch, ist der Datenschutz in Gefahr. Machen Sie False Positives, also falsche Alarme, deshalb zum Thema in Ihrer Datenschutz-Unterweisung. mehr

Passendes Produkt

Betriebsrat & Personalrat | Arbeitsrecht

Arbeits­recht für Betriebsräte

Verständliche Erklärungen + handfeste Strategietipps + sofort einsetzbare Arbeitshilfen im Online-Zugriff

€ 198,00 Loseblattwerk

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt