Kontakt

Datenschutz

Downloads

Tipps & Tricks
Personalrat
Stra­tegie­tipps: ­Da­ten­schutz ­un­ter ...
gratis
Tipps & Tricks | Per­so­nal­rat

Stra­tegie­tipps: ­Da­ten­schutz ­un­ter den Aspek­ten der EU-DSGVO bzw. des BDSG 2018

Ab dem 25. Mai 2018 ist die EU-DSGVO unmittelbar geltendes Recht in den EU-Mitgliedstaaten. Die Regelungen der ...

Zum Download
Tipps & Tricks
Personalrat
Daten­schutz und ­Per­so­nal­rat
gratis
Tipps & Tricks | Per­so­nal­rat

Daten­schutz und ­Per­so­nal­rat

Zum Thema "Datenschutz und Personalrat" geben wir Ihnen Antworten auf die Fragen: Gibt es für Sie als Personalrat ...

Zum Download
Checkliste
Mitbestimmung
Check­liste: ­Da­ten­schutz bei der ...
gratis
Check­liste | Mit­be­stim­mung

Check­liste: ­Da­ten­schutz bei der ­Per­so­nal­da­tenver­arbei­tung

Gerade beim Schutz von Personaldaten ist der Betriebsrat gefordert. Welche Mindestanforderungen eine ...

Premium
Zum Download
Videoüberwachung
23.02.2017Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Mitbestimmung

Videoüberwachung: Was ist erlaubt?

Die Videoüberwachung am Arbeitsplatz stellt naturgemäß einen erheblichen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der Beschäftigten als Betroffene dar. Dennoch möchten immer mehr Unternehmen die Videoüberwachung zum Schutz des Unternehmens und seiner Sachwerte einsetzen. Dabei müssen sich Arbeitgeber aber an alle rechtlichen Vorgaben halten. mehr

Datenschutzerklärung
13.02.2017News Unternehmensführung Management

Keine Angst vor neuem EU-Datenschutz

Umfragen sehen kaum kritischen Veränderungsbedarf Die Erwartungen an das neue europäische Datenschutzgesetz sind hoch gesteckt. Im Mai 2018 soll es kommen. Schon jetzt warnen allenthalben Experten vor hohen Belastungen für Betriebe. Darein mischen sich aber auch Stimmen, die Entwarnung geben. mehr

Überwachungsangst
22.11.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Unbefugtes Eindringen in fremde Computer soll Straftatbestand werden

Die unbefugte Benutzung informationstechnischer Systeme soll unter Strafe gestellt werden. IT-Systeme sind mindestens ebenso schutzwürdig wie das Hausrecht und wie das ausschließliche Benutzungsrecht an Fahrzeugen. Derzeit sind sogar Fahrräder besser geschützt als Computer mit höchstpersönlichen Daten, heißt es in der Begründung. Der ... mehr

"http" auf Monitor
04.11.2016Fachbeitrag Bürgermeister Information

Schreiben für das Web – schnell gelernt ist schnell gefunden und schnell weitererzählt. Teil 1: Wie User digitale Inhalte wahrnehmen und wie Sie damit umgehen sollten

Schreiben für das Internet: Inzwischen ist ein gigantischer digitaler Markt dafür entstanden, wie Unternehmen und Behörden für das Internet schreiben sollen und können. Was jedoch viele Anbieter dabei übersehen, ist leider auch das Wichtigste: Den User, den Besucher Ihrer Rathaus-Homepage. Denn die User entscheiden, welche Seiten aus ihrer ... mehr

1722 Datenschutzmanagement kompakt
10.10.2016Fachbeitrag Datenschutz Beitrag aus „Datenschutz-Management kompakt“

Mobile Datenrisiken und Datensicherheit

Personenbezug bei Standortdaten Der notwendige Schutz personenbezogener Daten bei Smartphones umfasst nicht nur die Daten, die der Nutzer selbst über das mobile Internet überträgt und die auf dem mobilen Endgerät gespeichert sind. Die bei der Ortung ermittelten und bei den standortbezogenen Diensten verarbeiteten Standortdaten, auch ... mehr

Einsicht Personalakte Anwalt
27.09.2016Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

BAG: Kein Recht auf einen Anwalt bei Einsicht in Personalakte

„Vier Augen sehen mehr als zwei“, denken sich viele Beschäftigte und ziehen deshalb ein Betriebsratsmitglied hinzu, wenn es darum geht, die Personalakte einzusehen. Einem Rechtsanwalt muss der Arbeitgeber hingegen keinen Blick in die Personalakte gewähren – zumindest unter bestimmten Voraussetzungen nicht. BAG, Urteil vom 12.07.2016, Az.: ... mehr

Personalakte
22.08.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Einsichtsrecht in die Personalakte

Haben Rechtsanwälte ein Einsichtsrecht in die Personalakte eines Beschäftigten? In der gewerblichen Wirtschaft ist das nicht auf der Grundlage des § 83 BetrVG zulässig. So entschied vor Kurzem das Bundesarbeitsgericht. Das gilt aber nicht für Angehörige des öffentlichen Dienstes. mehr

Digitalisierung
18.08.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Mobiles Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

Der Trend zum orts- und zeitflexiblen Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt schreitet weiter voran. Wie das mobile Arbeiten gestaltet werden soll, ist inzwischen eine wichtige Frage geworden. Auch der öffentliche Dienst wird sich damit zu befassen haben. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Handlungsempfehlungen ... mehr

QR-Code
27.06.2016Fachbeitrag Bürgermeister Information

Smartphone, Smart Home – smarte Diktatur? Ist unsere analoge Freiheit in Gefahr?

Digitale Produkte sind längst zu alltäglichen Gebrauchsgegenständen geworden und bestimmen unseren Arbeitsalltag wie kaum ein anderes Produkt: Egal ob E-Mail, Smartphone oder der „klassische“ PC: Elektronische Medien sind untrennbar mit der modernen Arbeitswelt verbunden. Aber sie machen dort nicht mehr Halt: Immer mehr dringen sie auch in ... mehr

Transformation
22.06.2016News Unternehmensführung Management

Digitalisierung verändert Führungskultur in Unternehmenswelt 4.0

Herausforderungen der Digitalisierung an Führungskräfte Information auf Knopfdruck – das war‘s. Falsch. Damit fängt es erst an. Führungskräfte von heute erkennen die Zeichen der Digitalisierung für die Arbeitswelt in ihren Unternehmen. Und die stehen auf Transparenz, Flexibilität, Feedback und Unterstützung vom Chef. mehr

Passendes Produkt

Betriebsrat & Personalrat | Betriebsvereinbarung

Kom­men­tierte Betriebsver­einba­run­gen

Einfach verstehen, schnell und rechtssicher bearbeiten, clever verhandeln

€ 198,00 Loseblattwerk mit CD-ROM

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Aktuelle Veranstaltung

Datenschutz | Inhouse-Seminar

Beschäftigtendatenschutz: Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

Inhouse-Seminar

Arbeitsrecht trifft Datenschutz: Was darf? Was muss? Was fordert die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)?

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung