Kontakt

Cyberkriminalität

E-Mails zurückverfolgen
07.09.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Lassen sich E-Mails eigentlich zurück­verfolgen?

Nicht nur für Whistleblower wären anonyme E-Mails hilfreich. Auch Spammer wollen E-Mails, die sich möglichst nicht bis zum Urheber zurückverfolgen lassen. Doch gibt es Anonymität bei E-Mails wirklich? Oder lassen sich alle Mails zurückverfolgen? mehr

Datenschutz, Schloss vor vitueller Datenwelt
23.08.2017News Unternehmensführung Management

Deutsche Unternehmen, ein lukratives Ziel für Cyberspionage!

Studie: Cyberspionage auf dem Vormarsch Ransomware, Social Engineering, DDoS-Angriffe: Immer öfter werden gerade mittelständische Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern Opfer solcher Attacken. Die Unternehmen kann dies sogar in ihrer Existenz bedrohen. Eine Studie belegt: die Cyberspionage nimmt zu. mehr

Umfragen im Internet
21.08.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Warum bei Umfragen im Internet Vorsicht geboten ist

Umfragen zum Datenschutz gibt es viele. Oftmals bieten sie spannende Einblicke in das Datenschutz-Bewusstsein in Unternehmen. Doch Umfragen können zum Datenrisiko werden – gerade Umfragen im Internet sind kritisch. mehr

Achtung: Cyberattacken von ehemaligen Mitarbeitern
05.09.2016News Unternehmensführung Management

Cyberkriminalität: Unternehmen wehren sich

Vorsicht: Bissiger Ex! Kaum ein betrieblicher Prozess funktioniert noch ohne IT-Unterstützung – deren Absicherung ist also überlebenswichtig. In IT-Sicherheit wird investiert und die Unternehmen wehren sich gegen Cyberkriminalität. Was viele übersehen: Die Achillesferse ist weniger die Technik als vielmehr der Mitarbeiter – vor allem der ... mehr

07.12.2015Fachbeitrag Unternehmensführung Management

Firmenchefs sind digital zu sorglos

Mangelndes Sicherheitsbewusstsein bei Vorständen und Geschäftsführern. NSA, Bespitzelung von Freunden und dann noch der Wirtschaft – „geht gar nicht“, befand einst die Bundeskanzlerin. Geht doch, lässt eine jetzt veröffentlichte Studie befürchten. Grund: Deutschlands Unternehmensführer sind zu sorglos, was die Cybersicherheit ... mehr