Kontakt

Bürgermeister

Ein Bürgermeister (in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident) ist das Oberhaupt der Verwaltung einer Gemeinde, Verbandsgemeinde oder Stadt. Er wird je nach Land direkt von den Bürgern oder vom Stadt-/Gemeinderat gewählt. Die Art der Wahl ist je nach Staat beispielsweise im Kommunalwahlrecht des jeweiligen Bundeslandes in Deutschland oder in Österreich festgelegt.

Beschreibung

In größeren Städten in Deutschland gibt es mehrere Bürgermeister (z. B. Baubürgermeister, Sozialbürgermeister), die einem Oberbürgermeister beigeordnet und meist für spezielle Aufgabengebiete verantwortlich sind. In den meisten größeren, vor allem in kreisfreien Städten gibt es in Deutschland einen Oberbürgermeister sowie einen oder mehrere Beigeordnete, die dann gelegentlich die Amtsbezeichnung Bürgermeister haben. Man unterscheidet üblicherweise bei dem Begriff Bürgermeister bzw. Oberbürgermeister zwischen dem Amtsinhaber als Person (dem sog. Organwalter) und dem Bürgermeister als Organ im Sinne einer rechtlich geschaffenen Einrichtung eines Verwaltungsträgers. Als Organ ist der Bürgermeister bzw. Oberbürgermeister institutionell Behörde der Gemeinde. In seiner Funktion als Behörde nimmt der Bürgermeister Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahr und ist insoweit Teil der Exekutive (vgl. u. a. § 1 Abs. 4 VwVfG). Der Begriff Erster Bürgermeister wird in Hamburg für den Regierungschef benutzt und in großen Kreisstädten und kreisfreien Städten in Baden-Württemberg für den Stellvertreter des Oberbürgermeisters. Besonderheiten gibt es in den Stadtstaaten und Hansestädten.

Verwandte Themen

Downloads

Rede
Information
Rede zur Einbringung ei­nes ...
gratis
Rede | Informa­tion

Rede zur Einbringung ei­nes Gemeinde­haushalts

Rede zur Einbringung eines Gemeindehaushalts Eine Musterrede für Bürgermeister zur Einbringung eines ...

Premium
Zum Download
"http" auf Monitor
27.10.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Für Einsteiger: Bloggen als Gastspiel

Wissen und Erfahrungen teilen, gesellschaftliche und politische Entwicklungen kommentieren oder eine Idee zur Diskussion stellen – im Netz zu publizieren, zählt heute zu den Bausteinen professioneller Kommunikationsarbeit. Wer (noch) kein eigenes Blog hat, kann sich auf externen Bühnen ausprobieren. mehr

Das Münchner Rathaus
27.10.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Landflucht? Von wegen! Ein Beispiel aus dem Westerwald, das Schule machen sollte!

Gerade Kommunen in sogenannten ländlichen Räumen haben immer wieder mit dem Problem der Abwanderung zu kämpfen: Junge Menschen ziehen zum Arbeiten/Studieren in die Städte – die Dörfer verwaisen. Das muss nicht sein, wie die Stadt Montabaur im Westerwald zeigt: Hier hat die infrastrukturelle Anbindung am Beginn des 21. Jahrhunderts eine ... mehr

Landstraße mit Fußweg am Waldrand.
27.10.2017Fachbeitrag Bauamt Information

„Mario Barth deckt auf“ – Straßenausbaubeiträge: Eine alte Diskussion; (nicht) neu verpackt

Wenn Kommunen nötige Sanierungen vornehmen und Staus in der Investition beseitigen, dringen Berichte an die Öffentlichkeit, die viele Menschen hellhörig werden lassen: Die Bürger sollen zur Kasse gebeten werden, der Straßenausbaubeitrag für die Anwohnerschaft wird fällig. Ein prominentes Beispiel hat es jetzt in das Abendprogramm eines ... mehr

Mikrofon mit Publikum
25.09.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Bundesliga der politischen Rhetorik

Deutschland hat ein neues Parlament gewählt. In den zurückliegenden Wahlkampfwochen hatte die öffentliche Rede Hochkonjunktur. Wenn Volksvertreter um die Gunst der Wähler ringen, ist das immer auch ein rhetorischer Wettstreit. Was Sie von den Wortführern aus der Bundespolitik lernen können. mehr

Vote
25.09.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Feedback nach dem Wahlkampf: Wie soll es in Ihrer Partei weitergehen?

Was tun, wenn der Wahlkampf vorbei ist? Viele Kandidaten gehen in der Regel zum Tagesgeschäft über, viele ärgern sich ein wenig, viele kommen aus dem Feiern nicht mehr heraus. Doch wie kann die Reflexion über den eigenen Wahlkampf helfen, den nächsten Wahlkampf besser zu machen? Lesen Sie hier ein paar Tipps zur Auswertung. mehr

25.09.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

„Sieg der Strandrebellen!“ Oder doch nicht? Ein aktuelles Urteil aus Leipzig zeigt: Kommunales Arbeiten ist mitunter ein juristisches Mosaik

Ein aktuelles Gerichtsurteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zeigt, dass Kommunen in den Möglichkeiten der Erhöhung ihrer Einnahmen kreativ sein müssen: Die Richter kippten im September die Strandgebühr einiger norddeutscher Kommunen als unzulässig. Was das bedeutet, erfahren Sie hier. mehr

Detail von Mann
22.08.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Parkettsicher: Wie Sie Ehrengäste korrekt ansprechen

Reden und Grußworte zu halten, gehört zum Berufsalltag eines Kommunalpolitikers. Meist sind Anlässe und Adressaten vertraut. Doch es gibt auch Situationen, die besondere Sprachdiplomatie erfordern. Praktische Hilfestellung liefert ein hochoffizieller Ratgeber, der erst kürzlich wieder aktualisiert wurde. mehr

Sprechblase
22.08.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Wie sie Fake-News erkennen! Und Ihr Rathaus davor schützen

Fake-News sind in aller Munde. Egal ob Trump, Putin oder die AfD: Nie zuvor wurde so viel über falsche Nachrichten und scheinbar unsaubere Nachrichten geschrieben und gesprochen wie in dieser Zeit. Fake-News lösen Staatskrisen aus, schockieren Menschen und werden immer in der Regel zuerst auch ernst genommen. Was früher eine „Zeitungsente“ ... mehr

Cloud mit Social Media
27.07.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Moderne Zeichensprache

Die bunten Miniatur-Symbole kennt fast jeder. Seit dem Siegeszug der Smartphones sind sie für viele Menschen selbstverständlicher Teil ihrer Alltagskommunikation. In privaten Textnachrichten und in den sozialen Netzwerken wimmelt es von Emojis. Sollen sich auch Amtsträger über Smileys mitteilen? mehr

Rotes Rathaus Berlin
27.07.2017Fachbeitrag Bürgermeister Information

Empfingen? Empfingen! Empfingen sucht den Super-Bürgermeister!

„Niemand interessiert sich mehr für die Kommune!“ „Wir finden keinen Nachwuchs mehr, und die Stühle bleiben unbesetzt!“ So und ähnlich tönt und stöhnt es aus allen Ecken der Bundesrepublik: Die Kommunen bluten aus, was das Personal betrifft. Doch das muss nicht sein. Eine kleine Kommune in Baden-Württemberg macht die Not zur Tugend ... mehr

Passendes Produkt

Bürgermeister | smartPilot

Prak­ti­sche Redenbau­steine für Bürgermeis­ter online

Zusätzlich mit über 1500 fertig formulierten Reden

€ 405,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Bürgermeister | Fachbuch

Kom­mu­nal­poli­tik

Die kompakt aufbereitete Praxislösung für kommunale Mandatsträger und Führungskräfte. Egal ob Stadtentwicklung, Kultur, Finanzen oder ...

€ 178,00 Loseblattwerk mit CD-ROM

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Bürgermeister | smartPilot

Prak­ti­sche Redenbau­steine für Bürgermeis­ter online

Nutzen Sie die praktischen Redenbausteine zu allen Themen von Ausbildungsmesse bis Wohngebiet Spatenstich. Damit stellen Sie sich Ihre ...

€ 405,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Bürgermeister | Loseblattwerk

Erfolg­rei­che Mus­ter­reden und Mus­ter­grußworte für Bürgermeis­ter und Kom­mu­nal­poli­tiker

Jetzt haben Sie für jeden Anlass die perfekte Rede parat: Wählen Sie aus einem riesigen Fundus an fertigen Musterreden und -grußworten. ...

€ 149,00 Loseblattwerk mit CD-ROM

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Bürgermeister | Fachbuch

Die 100 bes­ten Trau­reden

Mit diesem einzigartigen Fachbuch mit CD-ROM werden Ihre Traureden für jedes Brautpaar unvergesslich. In der „verflixten“ 7. Auflage 2016 ...

€ 59,00 Buch mit CD-ROM

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.