Kontakt

Brandschutz

Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die der Vermeidung, Begrenzung und Bekämpfung von Bränden dienen.

Der Brandschutz bildet die Grundlage für die Vermeidung und Bekämpfung von Bränden. In diesem Zusammenhang vereint der Begriff unter sich den abwehrenden und vorbeugenden Brandschutz.

Baulicher Brandschutz

  • Gebäudeabmessungen, -abgrenzungen und -lage
  • Brennbarkeit der Baustoffe
  • Feuerwiderstandsdauer der Bauteile und -elemente
  • Lage und Bemessung von Flucht- und Rettungswegen
  • Flächen für die Feuerwehr

Anlagentechnischer Brandschutz

  • Erkennen von Bränden
  • Melden, Warnen und informieren
  • Löschen, Löschanlagen, Löschmittel
  • Auslösen von Brandfallsteuerungen
  • Rauch- und Wärmeabführung

 

Betrieblich-organisatorischer Brandschutz

  • Brandschutzmanagement
  • Alarmorganisation, Notfallpläne
  • Mitarbeiterinformation
  • Selbsthilfekräfte

Abwehrender Brandschutz

  • Befreiung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen
  • Minimierung der Brandausbreitung, -folgeschäden
  • Brandbekämpfung

Wesentliche Ziele

Wesentliche Ziele des Brandschutzes sind:

  • Vorbeugung der Entstehung eines Brands und der Ausbreitung von Feuer und Rauch
  • im Falle eines Brands die Ermöglichung wirksamer Löscharbeiten
  • Schutz der Gesundheit und des Lebens der Nutzer und der Retter durch ausreichend geschützte Rettungswege
  • der Schutz der Gebäudesubstanz, des Inventars, der Betriebsbefähigung
  • Schutz der Umwelt vor giftigen Brand- bzw. Reaktionsgasen

 

Um diese Ziele erreichen zu können, müssen verschiedene Randbedingungen beachtet werden. Dazu gehören neben dem Nutzungskonzept, den Arbeits- und Betriebsabläufen für das Gebäude (z.B. Anzahl der Nutzer, Häufigkeit und Intensität ortsunkundigen Besucherverkehrs, Materialflüsse bei Produktionen) auch die Gebäudegeometrie wie z.B. die Fläche, die interne Zugänglichkeit und die Höhe (z.B. Muster-Hochhausrichtlinie hinsichtlich Brandüberschlag).

Die Planung von Löscharbeiten erfordert zudem die Berücksichtigung der Grenzabstände zu benachbarten Gebäuden, die Anbindung an die öffentlichen Verkehrswege und die Aufstell- und Bewegungsfläche für die Feuerwehr.

Wesentlicher Bestandteil der Planung ist natürlich auch die Beurteilung der Brandgefahr, d.h. die Prüfung der Entzündungsgefahr und der Brandbelastung durch brennbare Materialien.

 

Autor: Michael Becker

Verwandte Themen

Downloads

Brandschutz gratis
Check­liste | Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Brand­schutz

Die Checkliste hilft bei der Umsetzung des betrieblichen Brandschutzes.

Premium
Zum Download
Brandschutzordnung - Teil A gratis
Vor­lage | Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Brand­schutz­ordnung - ­Teil A

Mit dieser Word-Vorlage können Sie sich eine individuelle Brandschutzordnung - Teil A nach DIN 14096 selbst ...

Premium
Zum Download
Übersicht
Prüfprotokolle und Checklisten
Brand­schutzhelfer - ­Ta­belle zur ...
gratis
Über­sicht | Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Brand­schutzhelfer - ­Ta­belle zur ­Fest­le­gung der erforder­li­chen ­An­zahl

Tabelle zur Ermittlung der notwendigen Anzahl an auszubildenden Brandschutzhelfern.

Premium
Zum Download
Feuerwiderstandsklassen
15.01.2018Fachbeitrag Brandschutz Informieren und Recht

Feuerwiderstandsklassen und was man darüber wissen muss

Feuerwiderstandsklassen dienen der Einstufung von Bauteilen nach ihrer Feuerwiderstandsdauer. Im Detail geben die Zahlen also an, wie viele Minuten ein Bauteil – zum Beispiel eine Wand, eine Decke oder ein Dach – einem Feuer standhält. Vor dem Hintergrund gültiger Vorschriften und entsprechender Normen gibt es eine Reihe wichtiger Punkte zu ... mehr

Alternativtext
05.01.2018Fachbeitrag Brandschutz Informieren und Recht

Bestandsschutz - Brandschutz in bestehenden Gebäuden

Der Begriff „Brandschutz im Bestand” bezieht sich auf bestehende Gebäude und vereinigt alle baulichen, technischen, organisatorischen und personellen Maßnahmen des Brandschutzes, die aktuell durchgeführt werden. mehr

brandschutzübung
20.11.2017Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

So profitieren Sie von der Brandschutzübung

Damit Kollegen und Mitarbeiter bei einem Brand wissen, was zu tun ist, empfiehlt es sich, regelmäßig reale Brandschutzübungen im Unternehmen durchzuführen. Dabei trainiert man die erfolgreiche und schnelle Evakuierung eines Gebäudes. So weiß jeder Mitarbeiter mindestens, welche Wege im Brandfall benutzt werden sollten. Idealerweise ... mehr

08.11.2017Fachbeitrag Brandschutz Informieren und Recht

Häufige Fragen zur ASR A2.3 und die Antworten

Schnell und sicher aus der Gefahrenzone: Grundziel der ASR A2.3 ist das Einrichten und Betreiben von Fluchtwegen und Notausgängen sowie der Flucht- und Rettungspläne, um im Notfall ein sicheres Verlassen der Arbeitsstätte zu gewährleisten. mehr

29.10.2017Fachbeitrag Brandschutz Informieren und Recht

Evakuierungshelfer – eine verantwortungsvolle Aufgabe

Evakuierungshelfer nehmen eine wichtige Position im betrieblichen Brandschutz ein. Im Brandfall unterstützen sie die zügige und reibungslose Gebäuderäumung und den Schutz ihrer Kollegen. Insbesondere wenn Mitarbeiter z.B. aufgrund einer Behinderung oder bei Panik auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind, stehen ihnen Evakuierungshelfer ... mehr

Wartung von Brandschutzklappen
09.10.2017Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Was bei der Wartung von Brandschutzklappen zu beachten ist

Die Wartung von Brandschutzklappen wird vom Gesetzgeber gefordert. Diese unter Umständen lebensrettende Aufgabe erfordert entsprechendes Fachwissen und Erfahrung. Wer der Pflicht regelmäßig nachkommt, muss dabei eine Reihe von Punkten beachten. mehr

Zweiter Rettungsweg
25.09.2017News Brandschutz Informieren und Recht

Zweiter Rettungsweg versus Baumbestand

Der zweite Rettungsweg wird in Städten immer stärker durch Straßenbäume behindert. Die Stadt Berlin hat sich dieses Problems jetzt in in einer neuen Regelung angenommen – und erschwert damit die Rettung über Feuerwehrleitern. mehr

Arbeiten in kontaminierten Bereichen
18.09.2017Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

10 Regeln für Arbeiten in kontaminierten Bereichen

Bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen können unterschiedlichste Schad- und Gefahrstoffe freigesetzt werden. Daher dürfen dort nur sachkundige Firmen mit speziell ausgebildetem Personal tätig sein. Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz ist jedoch, vor Beginn der Arbeiten zu ermitteln, um welche Art von Stoffen es sich handelt und ... mehr

11.09.2017News Brandschutz Informieren und Recht

Was Sie bei der Feuerlöscher-Prüfung beachten müssen

Feuerlöscher zu prüfen ist mehr als eine lästige Pflichtaufgabe. Die Geräte verschleißen – auch wenn sie nicht ständig benutzt werden. Die notwendige Prüfung und Instandhaltung ist daher schon rein technisch erforderlich. mehr

28.08.2017News Brandschutz Informieren und Recht

DIN 14094-1 in neuer Fassung

Die DIN 14094-1, die Anforderungen an Notleiteranlagen konkretisiert, wurde überarbeitet. Die Neuerungen im Überblick: mehr

Passendes Produkt

Brandschutz | Unterweisung

Brand­schutzhelfer selbst aus­bilden

gemäß DGUV Information 205-023

€ 329,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Aktuelle Veranstaltung

Brandschutz | Inhouse-Seminar

Brandschutz im Bestand

Inhouse-Seminar

Interessenskonflikte vermeiden, wirtschaftliche Lösungen schaffen!

WEKA Akademie Logo

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Brandschutz | Brandschutzordnung

Brand­schutz­ordnungs-Edi­tor

Alle drei Teile A, B und C der Brandschutzordnung einfach, schnell und rechtssicher nach DIN 14096 erstellen. Dabei profitieren Sie von ...

€ 359,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Brandschutz | Gefährdungsanalyse

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung Brand­schutz

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz bietet hierfür konkrete und fundierte Handlungsanweisungen zur Durchführung der Beurteilung für ...

€ 299,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

30 Minuten testen

Brandschutz | Unterweisung

Brand­schutzhelfer selbst aus­bilden

Mit diesem innovativen Produkt erhalten Sie jetzt alles, was Sie als Brandschutzbeauftragter zur theoretischen Ausbildung Ihrer ...

€ 329,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Brandschutz | Unterweisung

Unterweisun­gen Abweh­ren­der Brand­schutz

Bereiten Sie Brandschutz-Schulungen optimal vor und unterweisen Sie abwehrenden Brandschutz mühelos. Mit diesem Schulungspaket aus ...

€ 259,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Brandschutz | Unterweisen

Sicher­heits­un­terweisung Brand­schutz - Büro und Ver­wal­tung

Mit dieser neuen Schulungslösung nutzen Sie vertonte, selbstablaufende Unterweisungsfolien auf PowerPoint-Basis zum Thema "Brandschutz in Büro ...

€ 329,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Brandschutz | Gefährdungsanalyse

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung Brand­schutz

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz bietet hierfür konkrete und fundierte Handlungsanweisungen zur Durchführung der Beurteilung für ...

€ 329,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen

Aktuelle Veranstaltungen

Brandschutz | 1 Tag WEITERBILDUNG

Weiterbildung für Brandschutzbeauftragte - Organisation und Management

20.02.2018 in Köln

Betriebsbegehung, Brandschutzordnung, Brandschutzkonzept: Erweitern Sie Ihr Know-how ganz gezielt!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Brandschutz | AUSBILDUNG

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

18.03.2018 - 24.03.2018 in Stuttgart

Erlangung der Qualifikation nach vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014 bzw. DGUV Information 205-003

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Brandschutz | 2-Tage WEITERBILDUNG

Weiterbildung für Brandschutzbeauftragte - Neuerungen, Recht und Praxis

22.03.2018 - 23.03.2018 in Kissing

Aufrechterhaltung der Qualifikation nach vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014 bzw. DGUV Information 205-003

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Brandschutz | 2 Tage LEHRGANG

Brandschutzbeauftragter - und nun?

10.04.2018 - 11.04.2018 in Külsheim/Tauberbischofsheim

Zwei Tage praxisorientierte Fortbildung für Brandschutzbeauftragte

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Brandschutz | 2 Tage INTENSIVSEMINAR

Fachkundige Person zur Erstellung und Prüfung von Brandschutzordnungen, Flucht- und Rettungsplänen sowie Feuerwehrplänen

18.04.2018 - 19.04.2018 in Altdorf bei Nürnberg

Inklusive praktischer Übung zur Mitarbeiterunterweisung nach ArbSchG

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo