Kontakt

Bodenschutz

Hand voll Erde
19.03.2018News Umweltschutz Gewässerschutz

EU-Bodenschutzrecht: Kosten und Nutzen einer Bodenrahmen-Richtlinie

Drei Entwürfe legte die EU-Kommission zur Einführung eines europäischen Bodenschutzrechts vor und scheiterte. Das Umweltbundesamt ist jetzt der Frage nachgegangen, welcher Aufwand bei einer Umsetzung für Deutschland entstanden wäre und ob sich Ideen in den Entwürfen im geltenden EU-Recht umsetzen lassen. mehr

Hände halten junge Pflanze
16.10.2017News Umweltschutz Betrieblicher Umweltschutz

Vierter Bodenschutzbericht der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat den vierten Bodenschutzbericht vorgelegt, der die Fortschritte in der Bodenschutzpolitik in der Bundesrepublik, in den Ländern sowie im internationalen und europäischen Bereich in den letzten vier Jahren darlegt. Der Bericht wurde am 27. September 2017 vom Bundeskabinett gebilligt. mehr

junge Pflanze in Glas voller Münzen
18.09.2017News Umweltschutz Betrieblicher Umweltschutz

Bessere Chancen beim Umweltinnovationsprogramm

Wer innovative Projekte im Bereich Klimaschutz plant, sollte ausloten, ob nicht eine Förderung durch das Umweltinnovationsprogramm (UIP) in Frage kommt. Derzeit stehen zusätzliche Fördergelder aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm der Bundesregierung zur Verfügung, die auch dem UIP zugute kommen. Bei derart gefüllten Fördertöpfen stehen die ... mehr

Zielfahne Motorsport
16.03.2017News Umweltschutz Betrieblicher Umweltschutz

Schafft es die Mantelverordnung noch vor der Bundestagswahl?

Das BMUB hat einen Referentenentwurf zur sogenannten Mantelverordnung veröffentlicht. Damit will sie eine Ersatzbaustoffverordnung (EBV) einführen, aber auch die Neufassung der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung und die Änderung der Deponieverordnung und der Gewerbeabfallverordnung bewirken. mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Schadstoffe

Nach der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung werden Schadstoffe wie folgt definiert: Sie sind „Stoffe und Zubereitungen, die auf Grund ihrer Gesundheitsschädlichkeit, ihrer Langlebigkeit oder Bioverfügbarkeit im Boden oder auf Grund anderer Eigenschaften und ihrer Konzentration geeignet sind, den Boden in seinen Funktionen zu ... mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Altlast

Altlasten sind Altablagerungen und Altstandorte, durch die schädliche Bodenveränderungen oder sonstige Gefahren für den Einzelnen oder die Allgemeinheit hervorgerufen werden. Längst nicht jede Altablagerung oder jeder Altstandort ist auch eine Altlast. Sie werden zu einer Altlast, wenn bereits Schadstoffe in die Umwelt gelangt sind oder ... mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Altlastensanierungsverfahren

Aufgrund der großen Anzahl an möglichen Schadstoffen und der verschiedenen Bodenarten können eine Vielzahl von unterschiedlichen Altlastensanierungsverfahren zum Einsatz kommen. Hierbei muss mittels Voruntersuchungen und Analysen der Boden bzw. der Schadstoff genau charakterisiert werden, um ein optimales Verfahren auszuwählen. Die ... mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Boden

Der Boden ist die oberste durch Verwitterung entstandene Schicht der Erdrinde an der Grenze zwischen Atmosphäre und Gesteinsschicht (Lithosphäre) und zum Teil auch Grenzschicht zwischen wasserführenden Zonen (Hydrosphäre) und der belebten Welt (Biosphäre). Böden bestehen aus mineralischen Teilen und organischer Substanz, werden von ... mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV)

Am 17.07.1999 trat die Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) in Kraft. Hierdurch wurden bundesweit die Anforderungen vereinheitlicht, die nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) bei Einwirkungen auf den Boden zur Vorsorge von nachteiligen Veränderungen und zur Abwehr und Beseitigung von Gefahren zu beachten sind, die ... mehr

6859 GrundlagenCenter
Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

On-site- und Off-site-Verfahren

On site (engl.: „auf der Baustelle“) ist die Bezeichnung für Verfahren, die am Ort des Anfalls von z.B. kontaminiertem Erdreich zum Einsatz gelangen. Dem Vor-Ort-Prinzip entsprechen in der Regel mobile oder umsetzbare kleinere bis mittelgroße Anlagen, die für den jeweiligen Einsatz optimiert werden.Off site (engl.: ... mehr