Kontakt

Betriebssicherheitsverordnung

BetrSichV
02.10.2017Fachbeitrag Elektrosicherheit Information

Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2017 – Begründung und Ziele

Mit dem Inkrafttreten der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) im Jahre 2002 wurden die Arbeitsschutzanforderungen für die Benutzung von Arbeitsmitteln und für den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen erstmalig in einer einzelnen Rechtsverordnung zusammengefasst. Die Etablierung des europäischen Binnenmarkts hat die ... mehr

02.06.2016Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Der Notfallplan für den Aufzug: Das muss drin stehen

Seit 1. Juni 2016 ist der Notfallplan für den Aufzug Pflicht. Der Notfallplan ist ein wichtiges Instrument, um eingeschlossenen Personen nach einem Brand, einem Unfall oder einer Betriebsstörung schnell und angemessen helfen zu können. Gehen Sie bei der Erstellung also sorgfältig vor. So vermeiden Sie von vornherein eventuellen Ärger mit ... mehr

11.05.2016Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

Notfallplan für Aufzüge: Übergangsfrist endet am 31. Mai

Am 31. Mai endet die Übergangsfrist – dann ist der Notfallplan für Aufzüge Pflicht. Gibt es keinen Notfallplan, kann dies entsprechend der Betriebssicherheitsverordnung ab dem 1. Juni 2016 als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Darauf weist jetzt auch der TÜV hin. mehr

Die sicherheitstechnischen Anforderungen an Feuerwehraufzüge sind in DIN EN 81-72 geregelt.
18.01.2016Fachbeitrag Brandschutz Organisation und Dokumentation

Feuerwehraufzüge: Prüfung, Kennzeichnung und Nutzung

Ein Feuerwehraufzug ist ein Aufzug, den die Feuerwehr aufgrund der baulichen Konstruktion und der anlagentechnischen Ausrüstung im Brandfall nutzen kann. Er ist normalerweise in Hochhäusern erforderlich. Diese Anforderungen müssen Sie im Hinblick auf Kennzeichnung, Prüfung und Nutzung beachten: mehr

2015 wurde die Novellierung der Betreibssicherheitsverordnung veröffentlicht. Diese Novellierung soll dazu dienen, dem Arbeitgeber die Anwendung der Arbeitsschutzregelungen zu erleichtern und den Arbeitsschutz zu verbessern.
14.09.2015Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Die neue BetrSichV im Arbeitsschutz

Die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist seit 01.06.2015 in Kraft. Bei der BetrSichV handelt es sich um eine grundlegende Konkretisierung der Verpflichtungen nach dem Arbeitsschutzgesetz. Die BetrSichV gilt selbstverständlich für den gesamten gewerblichen und handwerklichen – aber auch für den öffentlichen – Bereich, kurzum ... mehr

Paternoster
10.08.2015News Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Recht

BetrSichV 2015 geändert: Paternoster weiter nutzbar

Die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) war noch keine vier Wochen alt, da folgte am 24.06.2015 schon die erste Änderung. Der Grund liegt in einem faktischen Benutzungsverbot von Paternostern (Personenumlaufaufzüge), das nun allerdings unter Auflagen zurückgenommen wurde. mehr