Kontakt

Asyl

Migration
19.05.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Nur wenig Berufserfahrung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat auf der Grundlage eines Anwendungserlasses des BMI fast 2100 Beschäftigte (Entscheider und Anhörer) im gehobenen und mittleren Dienst eingruppiert, wozu auch die Stufenzuordnung gehört. Dabei ist für 2054 Beschäftigte nur die Stufe 1 festgesetzt worden, weil eine mindestens einjährige ... mehr

Krankengeldausgaben
18.08.2016News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Krankenversicherung wird teurer

Die gesetzliche Krankenversicherung wird allen Meldungen zufolge von den Arbeitnehmern Zusatzbeiträge zu den Krankenversicherungsbeiträgen erheben. Infolge der weiter steigenden Zahl an Arbeitslosengeld-II-Beziehern ist in den kommenden Jahren mit weiteren Steigerungen zu rechnen. mehr

05.08.2016News Unternehmensführung Personal

Unternehmen helfen bei Integration von Flüchtlingen

IHKs unterstützen Unternehmen mit Aktionsprogramm Mehr als 100 Projekte helfen beim Ankommen in Deutschland. Industrie- und Handelskammern engagieren sich hierbei. Viele Unternehmen stehen bereit, Flüchtlinge in Ausbildung zu übernehmen. Doch am Wichtigsten fehlt es den Ankömmlingen meistens: an den sprachlichen Voraussetzungen. mehr

10.05.2016Fachbeitrag Ordnungsamt & Gewerbeamt Ordnungsamt

Neue Rechtsprechung zu Flüchtlingsunterkünften

„Wir nehmen gern Flüchtlinge auf und helfen ihnen – aber auf keinen Fall in meiner Nachbarschaft“. Es häufen sich die Urteile zu der Frage, ob Flüchtlingsunterkünfte in Wohn- und Gewerbegebieten bereitgestellt und betrieben werden dürfen. Wir geben einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung. mehr

Rotes Rathaus Berlin
14.10.2015News Bürgermeister Information

Bau von Wohnraum für Flüchtlinge wird erleichtert

Die Zielgruppen des sozialen Wohnungsbaus in Schleswig-Holstein sollen erweitert werden. Ziel der Landesregierung ist es, insbesondere das Wohnen von Flüchtlingen und andere dringliche Notlagen im Rahmen der Wohnraumförderung verstärkt fördern zu können. mehr