Kontakt

Arbeitsvertrag

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis im Unternehmen. Als Unternehmer sollten Sie sowohl im Sinne Ihrer Arbeitnehmer als auch in Ihrem eigenen Interesse darauf achten, dass alle Verträge steuer- und arbeitsrechtlich korrekt aufgesetzt sind.

Arbeitsvertrag

Was bringt ein korrekter Arbeitsvertrag?

Mit korrekten Arbeitsverträgen vermeiden Sie finanzielle Risiken und unangeneheme Steuerprüfungen.

Es ist zudem für Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer wichtig jederzeit genau zu wissen, unter welchen Voraussetzungen das Arbeitsverhältnis begründet wurde. So minimieren Sie das Risiko von zeitraubenden und womöglich teuren Auseinandersetzungen, die nicht selten vor Gericht enden.

Ein beispielsweise beliebter Steitpunkt: Nicht jeder Arbeitnehmer kann Überstundenvergütungen erwarten. Sie sollten hier klare Vereinbarungen im Arbeitsvertrag aufnehmen, z.B.: „Bis zu zehn Überstunden im Monat sind mit dem Grundgehalt abgegolten. Darüberhinausgehende, betriebsnotwendige oder vom Arbeitgeber angeordnete Überstunden, können mit dem durchschnittlichen Stundensatz oder mit Freizeitausgleich abgegolten werden“.

Hinweis der Redaktion

Der Beratungsbrief für Ihr Personalmanagement "Personaltipp AKTUELL"„Die wichtigsten Punkte im Arbeitsvertrag“ – Der Beratungsbrief „Personaltipp AKTUELL“ widmete diesem Thema eine ganze Sonderausgabe sowie ein Online-Seminar.

Unser Tipp:

Nutzen Sie den (kostenlosen) 14 tägigen Testzeitraum mit freiem Zugang zur ganzen Mediathek (Passwort auf dem Heft).

Holen Sie sich ein Probeheft und nutzen Sie auch den Zugang zu der Video-Aufzeichnung des Seminars!

 

Mindestinhalt eines steuerwirksamen Arbeitsvertrages

Haben Sie Ihre Verträge schon einmal auf deren steuerliche Wirksamkeit geprüft?
Machen Sie den Kurzcheck, sehen Sie nach, ob zumindest diese Punkte enthalten sind:

  1.  Name und Anschrift des Arbeitgebers und Arbeitnehmers?
  2.  den Zeitpunkt des Beginns des Arbeitsverhältnisses (ggf. Befristungen)?
  3.  eine Beschreibung der vom Arbeitnehmer zu leistenden Tätigkeiten?
  4.  das angemessene Arbeitsentgelt und die Fälligkeit der Entgeltzahlung?
  5.  die vereinbarte Arbeitszeit?
  6.  die Urlaubsdauer?
  7.  die Kündigungsfristen und -modalitäten?
  8.  den Arbeitsort?

 

Hinweis der Redaktion

Falls Sie diese Liste für später bei sich bereit halten möchten haben wir die

„Checkliste: Mindestinhalte eines steuerwirksamen Arbeitsvertrages“ hier als Download für Sie bereit gestellt.

 

Steuersparbrief AKTUELL, Steuerrecht, aktuelle Urteile, Handlungsanweisungen und Arbeitshilfen für UnternehmerDiese Checkliste stammt aus dem „SteuerSparbrief AKTUELL“.

Als Unternehmer müssen Sie die Finanzen Ihres Betriebs optimal im Griff haben wie auch Ihre privaten. Knifflig ist oft, wo die Grenzen zwischen beiden liegen.

Wie agiert das Finanzamt? Welche Gesetze haben sich geändert? Welche Ausgaben kann ich geltend machen? Was sagt die aktuelle Rechtsprechung in ähnlichen Fällen?

Der Beratungsbrief zur Optimierung Ihrer Steuern und Finanzen beantwortet Ihre Fragen.

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

 

10 Muster-Beispiele für korrekte Arbeitsverträge

Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier für die verschiedensten Situationen Muster-Verträge bereitgestellt. Nutzen Sie unsere kostenlosen Word Vorlagen – einfach downloaden und sofort selbst verwenden!

 

Hinweis der Redaktion

Gmbh-Brief AKTUELL, der Beratungsservice für Unternehmer und GeschäftsführerDie Verträge in den Downloads stammen aus dem Beratungsbrief „GmbH-Brief AKTUELL“. Als GmbH-Geschäftsführer sind Sie zahlreichen Risiken ausgesetzt, die nicht nur Ihre berufliche, sondern auch Ihre private Existenz bedrohen können. Sie stehen somit täglich vor der Herausforderung, einerseits Rentabilität und Wirtschaftlichkeit Ihrer GmbH zu optimieren und andererseits mögliche Haftungsrisiken auszuschließen.

Der „GmbH-Brief AKTUELL“ berät Sie!

 

 

Verwandte Themen

Downloads

Muster-Beispiel: Befristeter Arbeitsvertrag - mit Sachgrund, mit Tarifbindung gratis
Mus­terver­trag | Per­so­nal

Mus­ter-Bei­spiel: Be­fris­te­ter Arbeits­ver­trag - ­mit­ ­Sachgrund, ­mit­ ­Ta­rifbindung

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als ...

Zum Download
Download: Musterformulierung Wettbewerbsverbot gratis
Mus­terver­trag | Arbeits­recht

Download: Mus­ter­formulie­rung Wett­bewerbsver­bot

Das brint Ihnen die Musterformulierung Wettbewerbsverbot Übernehmen Sie diese Musterformulierung in Ihre ...

Zum Download
Muster-Beispiel - Ehegatten-Arbeitsvertrag gratis
Mus­terver­trag | Per­so­nal

Mus­ter-Bei­spiel - E­hegat­ten-Arbeits­ver­trag

Insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist es üblich, dass Angehörige – zumeist der Ehepartner – ...

Zum Download
Arbeitszeit Probleme
05.10.2018Rechtsprechung Unternehmensführung Personal

Arbeitszeitproblemen vorbeugen – durch exakte Arbeitsverträge

Die Gewerkschaften fordern mehr Freizeit für die Beschäftigten. Freizeit wichtiger als mehr Lohn? Dabei arbeiten deutsche Arbeitnehmer weniger als Kollegen im Ausland. Doch welche Stunden werden bezahlt? Wie können Unternehmen Problemen mit der (zu bezahlenden) Arbeitszeit vorbeugen? Ein Gericht gab hier wichtige Tipps. mehr

Musterklausel Wettbewerbsverbot
05.09.2018Fachbeitrag Unternehmensführung Personal

Mit dieser Musterklausel sichern Sie Ihr Wettbewerbsverbot

Wie ärgerlich und geschäftsschädigend, wenn einer Ihrer Arbeitnehmer außerhalb seiner Arbeitszeit Nebentätigkeiten in derselben Branche ausübt und Ihnen damit direkt oder indirekt Konkurrenz macht! Natürlich ist das, während das Arbeitsverhältnis besteht, gesetzlich verboten. Aber oft gibt es da gar kein Unrechtsbewusstsein bei den ... mehr

Tarifvertrag
11.05.2018Fachbeitrag Unternehmensführung Personal

Übersicht über allgemeinverbindliche Tarifverträge

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales kann nach § 5 Tarifvertragsgesetz (TVG) unter bestimmten Voraussetzungen auf gemeinsamen Antrag der Tarifvertragsparteien einen Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklären. Der Tarifvertrag gilt dann auch, wenn Arbeitgeber oder Arbeitnehmer nicht tarifgebunden sind. mehr

Stellenbeschreibung
05.04.2018Fachbeitrag Unternehmensführung Personal

Stellenbeschreibungen sorgen für Struktur

Es ist erstaunlich, wie viele Arbeitsplätze in der betrieblichen Praxis ohne konkrete Stellenbeschreibung besetzt werden. Dabei sind Stellenbeschreibungen ein sinnvolles Instrument, um die betrieblichen Abläufe an den einzelnen Arbeitsplätzen klar zu beschreiben. Das dient nicht nur der Personalplanung, sondern der gesamten Prozessübersicht im ... mehr

Weiterleitung E-Mails nach Hause
03.04.2018Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Vorsicht bei der Weiterleitung von E-Mails „nach Hause“

Jeder, der eine dienstliche E-Mail an seinen privaten Mail-Account weiterleitet, riskiert die fristlose Kündigung. So berichteten manche Medien über das hier vorgestellte Urteil. In Wirklichkeit sagt das Gericht zwar etwas anderes. Aber eine gewisse Vorsicht ist tatsächlich geboten. Sonst kann es zu Konflikten kommen, die leicht zu vermeiden ... mehr

Tarifvertrag
15.12.2017News Unternehmensführung Personal

Unternehmen des Einzelhandels fordern moderne Tarifverträge

Im Einzelhandel regeln Tarifverträge Löhne und Arbeitsbedingungen. Doch immer weniger Unternehmen unterliegen einem Tarifvertrag. Die Gewerkschaften fordern allgemeinverbindliche Tarifverträge. Die lehnen die Unternehmen ab. Sie fordern statt dessen modernere Tarifverträge. mehr

Benachteiligung durch Kündigungsfrist
03.11.2017News Unternehmensführung Personal

Drei Jahre Kündigungsfrist unwirksam

Was dem einen gefällt, ist dem andern vergällt. So auch bei Kündigungsfristen von Arbeitsverträgen. Manch Arbeitnehmer fühlt sich sicherer mit einer langen. Sie kann ihn aber auch unverhältnismäßig benachteiligen. Das BAG erklärte daher eine solche jetzt für unwirksam. mehr

Mindestlohn
13.10.2017News Unternehmensführung Personal

Minijobber profitieren vom Mindestlohn besonders

Der Mindestlohn – er hat sich bewährt, alle politischen Player sind mit ihm zufrieden. Eine Frage scheint beantwortet zu sein: Am meisten profitieren Minijobber. Doch wie steht es mit der Entgeltfortzahlung an Feiertagen? Jetzt stellt das BAG klar: der Arbeitgeber muss den Mindestlohn berechnen. mehr

Passendes Produkt

Unternehmensführung | Personal

Per­so­nal­TIPP − Aktuel­les Arbeits­recht für Per­so­nalma­na­ger und Arbeitgeber

Der Informationsdienst rund um Personal und aktuelles Arbeitsrecht

€ 399,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Unternehmensführung | Management

Füh­rung & Manage­ment AKTUELL

Ganz gleich, ob Sie Fragen zu Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen oder Ihrem Führungsstil haben: Führung & Management hilft praxisnah ...

€ 351,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Unternehmensführung | GmbH

Die GmbH von A-Z (smart­Pilot)

Unsere Herausgeberin, eine Fachjuristin, informiert Sie immer aktuell und kompetent über sämtliche Fragen zu den Rechten und Pflichten des ...

€ 475,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt

Unternehmensführung | Unfallanzeige

Unfall­anzeige

Block à 100 Blatt: Amtliche Unfallanzeige für Erwerbstätige mit allen wichtigen Informationen zum Unfallopfer und dem genauen Unfallhergang. ...

€ 46,00 Formular

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Unternehmensführung | Personal

Lohn- & Gehalts­PROFI − Betriebs­prüfungs­si­cher abrech­nen und clever spa­ren!

Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich über alle Neuerungen in Sachen Lohn- & Gehaltsabrechnung – praxisnah und mit konkreten ...

€ 351,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Unternehmensführung | GmbH

GmbH-Brief − Steuervor­teile, Haf­tungs­schutz und Finanz­si­cher­heit für Geschäfts­füh­rer

"GmbH-Brief AKTUELL" - Ihr Informationsdienst hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungs-Empfehlungen sich selbst und die GmbH zu schützen ...

€ 399,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Unternehmensführung | Formulare

Fehlzei­tenkar­ten

Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

€ 56,00 Formular

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Aktuelle Veranstaltungen

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Konfliktmanagement

21.08.2019 - 22.08.2019 in Frankfurt am Main

Konflikte frühzeitig erkennen und erfolgreich lösen

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Erfolg durch Diplomatie

26.08.2019 - 27.08.2019 in Düsseldorf

Wie Sie mit Fingerspitzengefühl Ihre Ziele erreichen

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Budgetierung und Forecast

27.08.2019 - 28.08.2019 in Frankfurt am Main

Einfache, flexible und integrative Unternehmensplanung

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Umgang mit dem Betriebsrat

27.08.2019 - 28.08.2019 in Hannover

Die Zusammenarbeit erfolgreich gestalten - Rechtliche Fallen vermeiden

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Zeitmanagement und Selbstorganisation

27.08.2019 - 28.08.2019 in Mainz

Reduzieren Sie unnötigen Stress und steigern Sie Leistung, Energie und Erfolg

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Unternehmensführung | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Virtuelle Teams erfolgreich führen

27.08.2019 - 28.08.2019 in Frankfurt am Main

Effektive Zusammenarbeit trotz räumlicher Distanz

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung