SHOP Kontakt

Arbeitsschutzgesetz

Das Arbeitsschutzgesetz normiert weitgehend nur Schutzziele und grundlegende Arbeitgeberpflichten, um den Betrieben bewusst Spielräume zu eröffnen, wie sie – angepasst an die Betriebsverhältnisse und die Art der Tätigkeiten – die erforderlichen Schutzmaßnahmen betriebsnah und kosteneffizient durchführen.

Arbeitsschutz - Arbeitssicherheit

Das Arbeitsschutzgesetz dient dazu, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu sichern und zu verbessern (§ 1 Abs. 1 Satz 1). Zur Erreichung dieser Ziele überträgt das Arbeitsschutzgesetz dem Arbeitgeber grundlegende Schutzpflichten und legt dafür allgemeine Grundsätze fest.

Arbeitgebergrundpflichten nach § 3 Arbeitsschutzgesetz

Der Arbeitgeber muss

  • die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes unter Berücksichtigung der Umstände, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen, treffen,
  • getroffene Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit überprüfen und erforderlichenfalls sich ändernden Gegebenheiten anpassen.
  • Dabei hat er eine Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten im Sinne einer ganzheitlichen Prävention und Gesundheitsvorsorge anzustreben (ganzheitliche Schutzverantwortung des Arbeitgebers) (§3 Abs. 1).

Zur Planung und Durchführung der Arbeitsschutzmaßnahmen ist der Arbeitgeber unter Berücksichtigung der Art der Tätigkeit und der Zahl der Beschäftigten verpflichtet,

  • für eine geeignete Organisation zu sorgen und die erforderlichen funktionsfähigen Sicherungsmittel bereitzustellen,
  • Vorkehrungen zu treffen, dass die Maßnahmen erforderlichenfalls bei allen Tätigkeiten und eingebunden in die betrieblichen Führungsstrukturen beachtet werden und die Beschäftigten ihren Mitwirkungspflichten nachkommen können (§ 3 Abs. 2).
Das Arbeitsschutzgesetz rückt die Prävention in den Fokus.
16.11.2020Vorschrift/Gesetz/Norm Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

Im Arbeitsschutzgesetz sind die Pflichten des Arbeitgebers klar geregelt

Nach deutschem Recht ist jeder Unternehmer für den Arbeitsschutz in seinem Betrieb verantwortlich. Unter Arbeitsschutz versteht man alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um das Leben und die Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit zu schützen, ihre Arbeitskraft zu erhalten und die Arbeitsbedingungen menschengerecht zu gestalten. In diesem ... mehr

Sicherheitsingenieur
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

So erfüllen Sie die Dokumentationspflicht im Arbeitsschutz

Im Arbeitsschutz bestehen umfassende Dokumentationspflichten. Ihnen nachzukommen, macht sich für Sie nicht nur dann bezahlt, wenn doch einmal ein schwerer Arbeitsunfall passiert. Der Begriff Dokumentation beschreibt das gezielte Sammeln und Nutzbarmachen von Informationen, um diese zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen zu können. Im ... mehr

Handschlag Vertrag
02.04.2021Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

Übertragung von Unternehmerpflichten: Das müssen Sie beachten

Die Übertragung von Unternehmerpflichten nach § 13 Arbeitsschutzgesetz erlaubt es dem Unternehmer, seine Pflichten auf andere Personen zu übertragen. Die strafrechtliche Verantwortung bleibt allerdings bei ihm. Lesen Sie hier, was Sie bei der Pflichtenübertragung beachten müssen. mehr

Vorgesetzter hält eine Sicherheitsunterweisung
17.10.2020Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Unterweisung

Sicherheitsunterweisung – eine Unternehmerpflicht

Unfälle und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz entstehen meist durch menschliches Fehlverhalten. Eine der  wirksamsten Maßnahmen dagegen: regelmäßige Unterweisungen. Aber wer muss unterwiesen werden, und in was? Das und vieles mehr verrät Ihnen dieser Beitrag. Lesen Sie alles zu den wichtigsten Fragen und Antworten rund um die ... mehr

Wer als neuer Mitarbeiter bei einem Unternehmen startet, braucht immer auch eine Erstunterweisung.
10.01.2020Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Schulung und Unterweisung

Die Erstunterweisung für neue Mitarbeiter - Ziele und Inhalte

Gerade in der Anfangsphase besteht für neue Mitarbeiter erhöhter Stress: Sie müssen sich an viele neue Regeln und Gegebenheiten gewöhnen und sind nicht zuletzt deswegen einer erhöhten Unfallgefahr ausgesetzt. Ein wichtiges Mittel dagegen: Die Erstunterweisung. Bei der Erstunterweisung werden neue Mitarbeiter über sicherheitsrelevante Themen ... mehr

Baustelle
23.06.2018Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

Arbeiten mit Absturzgefahr

Der Absturz ist, insbesondere in Bezug auf die schweren und tödlichen Arbeitsunfälle, ein wesentlicher Schwerpunkt für die Präventionsarbeit. mehr

Sicherheitsingenieur
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

Pflichten der Arbeitnehmer im Arbeitsschutz

Arbeitnehmer (Beschäftigter, Mitarbeiter) ist, wer bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist und seine Arbeitskraft aufgrund eines Arbeitsvertrags gegen Entgelt zur Verfügung stellt. Im Bereich des Arbeitsschutzes stehen dem Arbeitnehmer bestimmte Rechte zu. Er hat allerdings auch Verpflichtungen und spielt damit im Arbeitsschutz ebenso wie der ... mehr

Arbeitsunfall
05.05.2016Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Geschäftsführung Betriebsrat

Arbeitsunfall: Sie als Betriebsrat helfen traumatisierten Beteiligten

Ein Arbeitsunfall ist zunächst für den Betroffenen schlimm genug. Doch in vielen Fällen leidet nicht nur er alleine – auch Kollegen, die den Unfall beobachtet haben und etwaige weitere Beteiligte sind betroffen. Sie können durch das Ereignis traumatisiert sein und brauchen die Unterstützung des Arbeitgebers und des Betriebsrats. mehr

Vorsorgeuntersuchungen
15.10.2015Fachbeitrag Betriebsrat & Personalrat Betriebliches Gesundheitsmanagement

Prävention: Achten Sie als Betriebsrat auf Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen!

Jeder Arbeitgeber ist nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) zur gesundheitlichen Fürsorge für seine Mitarbeiter verpflichtet. Die arbeitsmedizinische Vorsorge ist als Teil dieser Fürsorgepflicht zu verstehen. Die individuelle arbeitsmedizinische Aufklärung und Beratung, die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen sowie das Erstellen von ... mehr

Passendes Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Betriebsanweisungen, Begehungen und Dokumentation

Mus­ter-Betriebs­anweisun­gen plus

Rechtssicher auf Knopfdruck: über 2.200 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und PSA

€ 479,00 DVD-Version

Jahrespreis zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Informieren und Recht

Arbeits­schutz-Profi AKTUELL

Der Arbeitsschutz-Profi AKTUELL unterstützt Sie als Arbeitsschutzverantwortlichen in der Planung und Umsetzung Ihrer Arbeitsschutzziele im ...

€ 431,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Betriebsbegehung und Dokumentation

Unfall­sta­tis­tik plus

Um der Vision von null Unfällen näher zu kommen, erhalten Sie mit dieser brandneuen Software die Möglichkeit, Unfälle und Beinaheunfälle im ...

€ 479,00 DVD-Version

Jahrespreis zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Unterweisen

In 30 Minu­ten unterwei­sen - Kombi­pa­ket Büro & Ver­wal­tung

„In 30 Minuten unterweisen – Kombipaket Büro & Verwaltung“ beinhaltet 6 sofort einsetzbare und vertonte Unterweisungen speziell für ...

€ 219,00 CD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Gefahrstoffe

Geset­zes­kompass Gefahr­stoffe – Abfall – Gefahr­gut

Informieren Sie sich mit dem WEKA-Wandplan "Gesetzeskompass Gefahrstoffe – Abfall – Gefahrgut" über alle wichtigen Vorschriften! ...

€ 39,00 Kalender

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Gefährdungen beurteilen

Psy­chi­sche Belas­tun­gen beur­teilen

Diese Praxislösung begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach GDA-Leitfaden. Inklusive ...

€ 245,00 Online-Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Schulung und Unterweisung

In 30 Minu­ten unterwei­sen - Bau & Hand­werk - Arbeits­mit­tel

Jetzt die Pflichtunterweisung nach §12 ArbSchG für Bau- und Handwerksbetriebe ohne großen Aufwand durchführen!

€ 135,00 CD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Schulung und Unterweisung

In 30 Minu­ten unterwei­sen - Gesundheit & Pflege - Nadel­sti­che

Jetzt die Pflichtunterweisung nach §12 ArbSchG speziell für Gesundheits- und Pflegeberufe ohne großen Aufwand durchführen!

€ 135,00 CD-Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt

Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Kongress

Deutscher hybrider Arbeitsschutz-Kongress

05.10.2021 - 06.10.2021 in Bad Soden

Kongress - Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Kongress

Deutscher hybrider Arbeitsschutz-Kongress

05.10.2021 - 06.10.2021 in Livestream

Kongress - Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 1 Tag FACHSEMINAR

Planung und Vorbereitung von Evakuierung und Evakuierungsübungen

26.10.2021 in Mainz

Seminar gemäß Arbeitsstättenverordnung und Arbeitsschutzgesetz

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 1 Tag FACHSEMINAR

Praktische Durchführung von Evakuierungsübungen

27.10.2021 in Mainz

Seminare gemäß Arbeitsstättenverordnung und Arbeitsschutzgesetz

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 2 Tage INTENSIV-SEMINAR

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

16.11.2021 - 17.11.2021 in Mainz

Gem. § 22 SGB VII und DGUV Vorschrift 1 inkl. Teilnahmezertifikat

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 1 Tag FACHSEMINAR

Die Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis

16.11.2021 in Mainz

Arbeitsmittel sicher bereitstellen - Anlagen gefahrlos betreiben

WEKA Akademie Logo Zur Veranstaltung