SHOP Kontakt

Arbeitsrecht

Downloads

Download: Musterformulierung Urlaubsgewährung mit Zahlungszusage gratis
Mus­ter | Per­so­nal

Download: Mus­ter­formulie­rung ­Ur­laubsge­wäh­rung ­mit­ ­Zah­lungs­zu­sage

Nach Ausspruch einer ordentlichen Kündigung sollte der gekündigte Mitarbeiter den verbleibenden Resturlaub möglichst ...

Herunterladen
Download: Musterschreiben für die Ladung zur Anhörung bei Verdachtskündigung gratis
Mus­ter­schrei­ben | Per­so­nal

Download: Mus­ter­schreiben­ für die ­Ladung zur ­An­hör­ung bei Ver­dachtskün­digung

Während in einem Strafverfahren eine Verurteilung nur im Falle des Nachweises einer Straftat möglich ist, kann eine ...

Herunterladen
Die wichtigsten Fristen im Arbeitsrecht für den Betriebsrat gratis
Handout | Arbeits­recht

Die wich­tigs­ten ­Fris­ten im Arbeits­recht für den ­Be­triebs­rat

Arbeitnehmer und Betriebsräte müssen gesetzliche Fristen beachten, damit ihre Ansprüche und Rechte nicht ...

Herunterladen
Tarifvertrag
15.12.2017News Unternehmensführung Personal

Unternehmen des Einzelhandels fordern moderne Tarifverträge

Im Einzelhandel regeln Tarifverträge Löhne und Arbeitsbedingungen. Doch immer weniger Unternehmen unterliegen einem Tarifvertrag. Die Gewerkschaften fordern allgemeinverbindliche Tarifverträge. Die lehnen die Unternehmen ab. Sie fordern statt dessen modernere Tarifverträge. mehr

Arbeitsverträge
17.10.2017News Unternehmensführung Personal

EU-Kommission will Arbeitsverträge modernisieren

Kaum fair, unberechenbar, nicht zeitgemäß – die EU-Kommission sieht Arbeitsverträge zunehmend kritisch. Sie will das ändern. Sozialpartner können bis 3. November über ihre Pläne dazu diskutieren. Bis Jahresende will die Kommission dann eine Legislativvorlage vorstellen. mehr

Wertschätzung Arbeitsleistung
15.09.2017News Unternehmensführung Personal

Feedback vom Chef - Wertschätzung für Arbeitsleistung

Erwerbstätige verbringen mehr Zeit mit Kollegen und Vorgesetzten als mit Freunden oder der eigenen Familie. Ein gutes Arbeitsklima ist deshalb von zentraler Bedeutung für die Qualität der Arbeit. Doch das sollte nicht darüber täuschen: die Arbeitszeit wird in deutschen Unternehmen länger. mehr

Arbeitszeitflexibilisierung
02.08.2017News Unternehmensführung Personal

Arbeitszeitflexibilisierung für den Gesundheitsschutz?

70 Arbeitstage oder drei Monate, danach ist Schluss. Länger darf eine kurzfristige sozialversicherungsfreie Beschäftigung nicht dauern – noch. Unternehmer und Ministerin Andrea Nahles (SPD) wollen die Regelung über 2018 hinaus beibehalten. Probleme bereiten die Ruhepausen. mehr

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis
13.06.2017News Unternehmensführung GmbH

Arbeitgeber riskiert Zwangsgeld oder Zwangshaft, wenn er kein Arbeitszeugnis ausstellt

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Kommt ein Arbeitgeber dieser Pflicht nicht nach, riskiert er die Festsetzung von Zwangsgeld oder sogar Zwangshaft, wenn der Mitarbeiter ein Zwangsvollstreckungsverfahren einleitet. Das gilt übrigens auch dann, wenn das Zeugnis so polemisch formuliert wurde, dass es nicht ernst genommen ... mehr

Ausschuss für Arbeit und Soziales des Bundestags lehnte Anträge auf Abschaffung der sachgrundlosen Befristung mehrheitlich ab.
20.04.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Sachgrundlose Befristung weiterhin möglich

Die Möglichkeit der sachgrundlosen Befristung eines Arbeitsverhältnisses wird nicht aus dem Teilzeit- und Befristungsgesetz gestrichen. Der Ausschuss für Arbeit und Soziales des Bundestags lehnte entsprechende Anträge zweier Bundestagsfraktionen mehrheitlich ab. mehr

Nadel im Heuhaufen
28.03.2017Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Nach „Zufallsfund“ durch Videoüberwachung: Rauswurf

Klassischer Fall von „dumm gelaufen“: Ein Supermarktbetreiber installiert eine Videoanlage, um Zigarettendiebstähle aufzuklären. Stattdessen zeigen die Aufnahmen eine Kassiererin, wie sie einen Pfandbon im Wert von 3,25 € unterschlägt. Ein solcher „Zufallsfund“ rechtfertigt eine fristlose Kündigung, meint das BAG. mehr

Erholung Betriebsräte
21.03.2017Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

BAG stärkt Betriebsräte: Erholung muss sein!

Erfreuliches aus Erfurt: Das BAG hat die Rechte von Betriebsräten gestärkt, die im Schichtdienst tätig sind. Wer am nächsten Morgen Sitzung hat, darf in der Nachtschicht vorzeitig Feierabend machen, um für die Sitzung fit zu sein. BAG, Beschluss vom 18.01.2017, Az.: 7 AZR 224/15 mehr

Urlaubsverfall
14.03.2017Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Kippt der EuGH den Urlaubsverfall?

Arbeitnehmer, die am Jahresende noch Urlaub offen haben, schauen vielfach in die Röhre, weil nicht beantragter Urlaub in der Regel verfällt. Das BAG hegt Zweifel, ob diese Regelung mit EU-Recht vereinbar ist und legte dem EuGH die Frage vor, ob ein Arbeitnehmer seinen Urlaub beantragen muss, damit er nicht verfällt. mehr

Passendes Produkt

Betriebsrat & Personalrat | Arbeitsrecht

Arbeits­recht für Betriebsräte

Verständliche Erklärungen + handfeste Strategietipps + sofort einsetzbare Arbeitshilfen im Online-Zugriff

€ 198,00 Praxishandbuch

zzgl. € 7,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt