SHOP Kontakt

Arbeitsplatzbeleuchtung

LED-Lampe
18.03.2021Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

Künstliche optische Strahlung

Künstliche inkohärente optische Strahlung wird von unterschiedlichsten Strahlungsquellen erzeugt – von Glühlampen, Leuchtstofflampen und LEDs bis hin zu Gasstrahlern, Metall- und Glasschmelzen sowie Schweißlichtbögen. Für den Arbeitsschutz ist nicht jede Strahlungsquelle relevant, es kommt, wie so häufig, auf die „Dosis“ an. mehr

LED-Rögrenlampe
Fachbeitrag Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

LED-Röhrenlampen: So vermeiden Sie Gefährdungen bei der Nutzung

Sie sie sind inzwischen auch in vielen Arbeitsräumen vorzufinden: Seitdem die Herstellung von Glühlampen verboten wurde, gehören Licht emittierenden Dioden, sprich LED-Lampen, zum Alltag – zumal sie weniger Energie verbrauchen und ein flimmerfreies Licht erzeugen. Letzteres ist auch ein Pluspunkt in Sachen Arbeitsschutz. Doch von Anfang an ... mehr

Quecksilber Entsorgung
12.04.2019News Umweltschutz Abfallentsorgung

EU-Verordnung: Quecksilber wird stufenweise reduziert

Mit dem Jahreswechsel hat die EU die Quecksilberverordnung 2017/852 in Kraft gesetzt. Damit dürfen in der EU Kompaktleuchtstofflampen und  Quecksilberdampflampen weder produziert noch ein- oder ausgeführt werden. Auch viele Herstellungsverfahren mit dem giftigen Metall werden eingeschränkt oder verboten. mehr

Sicherheitsingenieur
23.06.2016Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“

Arbeitsplatzbeleuchtung in der Industrie

Die Beleuchtung am Arbeitsplatz muss möglichst mit Tageslicht erfolgen, das gilt für die Arbeitsplatzbeleuchtung in der Industrie ebenso wie für das Büro. Die Wirkung des Lichts auf den menschlichen Körper ist wissenschaftlich nachgewiesen. Doch jeder weiß auch aus eigener Erfahrung: Wenn die Sonne scheint, geht alles besser. Der Mensch ... mehr