Kontakt

AGB

Im Wartungsvertrag geht es darum, Begriffe ganz genau zu definieren.
18.04.2018Fachbeitrag Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Wartungsvertrag, Instandhaltungsvertrag, Servicevertrag, Inspektionsvertrag

Der Einkäufer einer Kunststoffspritzerei hat mit dem Hersteller einer Spritzgießmaschine einen Wartungsvertrag geschlossen. Dieser hat die Form des angebotenen Servicevertrags „Rundum-sorglos-Paket“. Nach den blumigen Ausführungen seines Vertragspartners erwartet er einen reibungslosen Betrieb. Der Hersteller soll dafür sorgen, dass die ... mehr

So funktioniert ein Handelsbrauch in der Beschaffung.
16.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Handelsbrauch in der Beschaffung: Rechtshintergrund und Anwendung

Einkäufer wissen: Ein Handelsbrauch ist nicht so sicher und vollständig wie gemeinhin angenommen. Händelsbräuche sind nicht schriftlich fixiert. Sie enthalten häufig nur eine Aneinanderreihung von einzelnen Buchstaben oder Wortkürzeln. Außerdem können sie je nach Region eine andere Bedeutung haben und weniger Punkte ansprechen, als die ... mehr

Die Kulanz des Lieferers und ihre rechtliche Bindungswirkung
15.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Ist Kulanz des Lieferers rechtlich bindend?

Ein Einkäufer hat bei einem seiner Top-Lieferanten eine Maschine bestellt – das Herzstück der Produktion. Sie läuft einige Jahre problemlos. Erst nachdem Gewährleistungs- und Garantiefrist abgelaufen sind, tritt ein Mangel auf. Rechtlich ist der Lieferant nicht mehr verpflichtet, die Maschine zu reparieren. Aber er zeigt sich kulant. Was ... mehr

Mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie Risiken vorbeugen.
15.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Beschaffung: Wie Sie mit AGB Risiken vorbeugen

Jeder Einkäufer ärgert sich, wenn sich mühsam abgeschlossene Verträge nicht störungsfrei abwickeln lassen. Bevor die Nerven blank liegen, sollte man sich schon im Vorfeld mit möglichen Risiken auseinandersetzen. Manche davon lassen sich nämlich durch entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen entschärfen – nur wirksam müssen sie ... mehr

Der Einkäufer hat diverse Rechte beim Lieferverzug: vom Erfüllungsanspruch bis zum Ersatzanspruch
13.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Die Rechte des Einkäufers bei Lieferverzug

Kommt ein Lieferant in Verzug, können dem Besteller große Schäden entstehen. Im schlimmsten Fall werden die ausstehenden Güter dringend für die Produktion benötigt und die Bänder stehen still. Aber auch Anwaltskosten können anfallen und sonstige Schäden entstehen. Für Einkäufer besonders interessant ist, für welche Rechtsfolgen des ... mehr

Wann eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen überraschend und damit unwirksam ist.
13.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Überraschende Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ist man Verbraucher, hat der Vertragspartner auf seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ausdrücklich hinzuweisen. Einkäufer müssen notfalls selbst dafür sorgen, dass sie die AGB ihres Vertragspartners genauer unter die Lupe nehmen können. Oft bestehen diese aus Kompendien mit unzähligen Seiten. Und manchmal sind Klauseln auch sehr ... mehr

Was unwirksame Klauseln in AGB sind
13.03.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

AGB: was unwirksame Klauseln sind

Das Kleingedruckte ist aus dem heutigen Geschäftsverkehr nicht mehr wegzudenken. Kauft sich der Fahrgast im Internet eine Bahnfahrkarte, muss er vor Vertragsschluss bestätigen, dass er von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Deutschen Bahn Kenntnis genommen hat. Erst dann erhält er das gewünschte Online-Ticket. Im Einkauf gehört ... mehr

Ein elektrisches Gütermotorschiff wird in den Niederlanden gebaut
08.03.2018News Einkauf & Logistik Transport

E-Binnenschiff: Niederlande mit elektrischem Gütermotorschiff am Start

Elektrischer Antrieb für Binnenschiffe galt lange als nicht praktikabel. Doch jetzt bekommt die Diskussion über das E-Binnenschiff neuen Auftrieb. Nachdem in China bereits ein erster vollelektrischer Binnenfrachter in Dienst ist, ziehen jetzt die Niederlande nach. Ab August 2018 sollen erste Schiffe fahren. mehr

Mangelhafte Lieferung und Qualitätssicherungsvereinbarung
26.02.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Mangelhafte Lieferung und Qualitätssicherungsvereinbarung

Ein Käufer bestellt bei seinem Lieferanten Wassereis. Dabei legt er seine vorformulierte Qualitätssicherungsvereinbarung zugrunde mit einer speziellen Klausel. Nach dieser geht der Mehraufwand, der dem Auftraggeber durch eine mangelhafte Lieferung entsteht, in der angefallenen Höhe zu Lasten des Auftragnehmers. Wäre so eine Klausel wirksam? mehr

Seit 1. Januar 2018: das neue Bauvertragsrecht im Einkauf
12.01.2018News Einkauf & Logistik Einkaufsrecht

Seit 01.01.2018: das neue Bauvertragsrecht im Einkauf

Seit dem 01.01.2018 ist die Reform des Bauvertragsrechts in Kraft. Einige Neuerungen sind diese: Das Bürgerliche Gesetzbuch wurde an die neuen baulichen Standards angeglichen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für große Bauvorhaben wurden optimiert. Das Richterrecht wurde kodifiziert und der Bauvertrag wurde gesetzlich im Detail geregelt. Das ... mehr