Kontakt

Änderungskündigung

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

So setzen Sie die Änderungskündigung um

Innerhalb der Grenzen des Arbeitsvertrags kann der Arbeitgeber Arbeitsbedingungen durch einfache Weisung ändern. Werden diese Grenzen überschritten und kommt es nicht zu einer einvernehmlichen Neuregelung des Arbeitsverhältnisses, bleibt die Änderungskündigung als letztes Mittel. Die wirksame Änderungskündigung führt zur einseitigen ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Änderungskündigung des Geschäftsführervertrags

Inhaltsübersicht Bedeutung Folgen der Änderungskündigung Möglichkeiten des Geschäftsführers Bedeutung der Änderungskündigung Ziel der Änderungskündigung ist die Fortführung des Geschäftsführervertrags unter veränderten Bedingungen, z. B. gegen geringeres Entgelt.Die Änderungskündigung beendet den bestehenden Vertrag zwischen ... mehr

Die GmbH von A-Z
Lexikonstichwort Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Änderungskündigung

Eine Änderungskündigung ist die Kündigung des Arbeitsvertrages verbunden mit dem Angebot der Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses unter veränderten Vertragsbedingungen. Sie kommt zum Einsatz, wenn sich die Arbeitsbedingungen nicht innerhalb der Grenzen des Arbeitsvertrages durch Weisung oder durch einvernehmliche Neuregelung ändern ... mehr

Mindestlohn
17.11.2015Rechtsprechung Betriebsrat & Personalrat Arbeitsrecht

Weihnachtsgeld wird nicht auf Mindestlohn angerechnet

Ein Arbeitgeber darf seinen Mitarbeitern nicht das Urlaubs- und Weihnachtsgeld streichen, nur weil er im Zuge des seit Anfang des Jahres geltenden Mindestlohns deren Lohn anheben musste. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg entschieden. Eine solche Kürzung ist nur ausnahmsweise bei schweren wirtschaftlichen Problemen des ... mehr