Kontakt

Abwasser

Wasser, das Kreise zieht
01.03.2017News Umweltschutz Gewässerschutz

Überblick: Neues aus dem Wasserrecht

Zur Grundwasserverordnung, Düngeverordnung und zum Düngesetz liegen neue Entwürfe vor, über die noch vor der Bundestagswahl im September entschieden werden könnte. Außerdem sollen Regelungslücken zum Thema Deponiesickerwasser und wassergefährdende Stoffe geschlossen werden. Das ist an Änderungen geplant: mehr

Umgang mit hochpathogenen Krankheitserregern
14.11.2016News Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Informieren und Recht

ABAS regelt Umgang mit hochpathogenen Krankheitserregern

Der Ausbruch des Ebolafiebers im Jahr 2014 hat aufgezeigt, dass beim Umgang mit hochpathogenen Krankheitserregern bzw. mit Patienten, die infiziert oder krankheitsverdächtig sind, außerhalb von Sonderisolierstationen große Unsicherheiten bezüglich der einzuleitenden Schutzmaßnahmen bestehen. Mit dem Beschluss 610 hat der Ausschuss für ... mehr

Lexikonstichwort Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“

Abwasser

Abwasser ist der Oberbegriff für die Zusammensetzung aus den Teilmengen Schmutzwasser und Niederschlagswasser. Unter Niederschlagswasser versteht man das aus dem Bereich von bebauten oder befestigten Flächen abfließende und gesammelte Wasser. Schmutzwasser ist dahingegen das durch Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser. Das ... mehr

Das Münchner Rathaus
20.04.2015News Bürgermeister Information

Gemeinsame Sache beim Abwasser

Im Ostalbkreis in Baden-Württemberg gehen Gemeinden bei der Abwasserentsorgung gemeinsame Wege. Sie legen kleine Klärwerke in ihren Teilorten still und schließen sich an eine moderne Sammelkläranlage an. Das Land unterstützt die Zusammenarbeit mit knapp 9 Millionen Euro. mehr

Banknoten und Münzen
09.01.2015Fachbeitrag Bauamt Erschließung

Ein rechtswidriger Anschlussbeitragsbescheid und dennoch verwirkte Säumniszuschläge in Höhe von 10.000 Euro. Geht das?

Ein Anschlussbeitragsbescheid über 30.000 Euro wird im Rahmen eines Gerichtsverfahrens durch die Behörde selbst aufgehoben. Seit Fälligkeit der festgesetzten Forderung sind durch das lange Verfahren insgesamt 34 Monate verstrichen. Die festgesetzte Beitragsforderung wurde nicht bezahlt, die Vollziehung ist nicht ausgesetzt worden. Nach ... mehr