07.04.2017

Praxiswissen

Der WEKA Manager CE unterstützt Sie bei der Konformitätsbewertung. Er kann aber nicht die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen ersetzen, die für die richtige Durchführung der Konformitätsbewertung erforderlich ist.

Dennoch bietet der WEKA Manager CE für jeden Arbeitsschritt nützliche Fachkommentare und Erläuterungen, aber auch wichtige Informationen wie Gesetzes- und Richtlinientexte usw. Diese Fachinformationen unterstützen Sie jeweils konkret bei der Bearbeitung Ihrer Projekte. Sie sind im Praxiswissen hinterlegt.

Sie gelangen in das Praxiswissen über

  • die Schaltfläche „Fachinformationen“ oder

  • die „Info“-Schaltflächen, die bei den jeweiligen Arbeitsschritten kontextsensitiv zu einer Erläuterung führen.

Das Praxiswissen wird aufgrund des großen Umfangs und zur einfacheren Navigation in einem separaten Programm dargestellt. In diesem Programm können Sie im Praxiswissen über das Inhaltsverzeichnis, Suchbegriffe und Querverweise rasch gewünschte Informationen auffinden, Texte ausdrucken, kopieren usw.

Themenübersicht

Es stehen Ihnen ausführliche Informationen zu folgenden Themen zur Verfügung:

  • CE-Kennzeichnung

  • Maschinenrichtlinie

  • Risikobeurteilung

  • EMV-Richtlinie

  • Niederspannungsrichtlinie

  • Druckgeräte- und Druckbehälterrichtlinie

  • weitere EG-Richtlinien

  • Programmhilfe

Checklisten für die elektrische Sicherheit und die EMV

Ab dem 20.4.2016 sind zahlreiche neue CE-Richtlinien verbindlich anzuwenden. Darunter die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und die EMV-Richtlinie 2014/30/EU. …

Autor: WEKA Redaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „WEKA Manager CE“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „WEKA Manager CE“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.